• aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1464513178000

    Bin zur Zeit in Sveti Konstatin.Für viele besonders ältere Menschen waren die heissen Thermalquellen mit dem dazugehörigen Thermalbad ein gewichtiger Grund Sveti Konstantin zu besuchen.Das ist zur Zeit nicht möglich .Um das Gelände des ehemaligen Thermalbades wurde weiträumig ein Bauzaun errichtet ,über der Thermalquelle wird ein grosses Hotel gebaut (1.Etage fertig).Erkundigen sie sich in welchem Hotel es noch Thermalbecken gibt.In der Nähe des Thermalbades entsteht ein weiteres sehr grosses Hotel.Hoffentlich geht die parkähnliche ruhige Atmosphäre von Sveti Konstantin nicht verloren....

  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1465318227000

    Eine Ergänzung zum Thermalbad in Sveti Konstantin.Wie ich geschrieben habe ist die Thermalquelle nicht mehr zugängig.Über der Quelle wird ein grosses (sicher nicht preiswertes)Hotel gebaut.In Bulgarien besteht die für Touristen gute Regelung das auf allen Hotelbaustellen in Küstenorten vom 15.05. bis 15.09.Baustopp besteht.Es wird also erst im September weiter gebaut.Ob das neue Spa und Kurhotel zur nächsten Saison fertig ist ????????Leider gibt es zur Zeit in keinem anderen Hotel in Sveti K.

    ein Thermalbecken,mit einer Ausnahme.Das Hotel Estraya Residenz 4* und nebenan Estraya Palace 3*(ca 300 Meter von der Thermalquelle entfernt)

    hatte bis heute ein leeres Poolbecken.Seit heute ist das Becken mit heissem Thermalwasser gefüllt,man riecht es auch.Inwieweit es nur Hotelgäste nutzen dürfen ?

  • Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1474815874000

    Man spricht nun davon daß dort ein neues Thermalbad gebaut wird. Wenn man sich den Rohbau ansieht könnte das zutreffen.

    Es bleibt zu hoffen daß dem so ist, was die Preisentwicklung betrifft muß abgewartet werden. Immerhin war das alte Thermalbad schon sehr renovierungsbedürftig. Vielleicht ist ja zur nächsten Saison alles fertig.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1494615628095

    Thermalbad Sveti Konstantin

    Gestern erreichte mich ein Anruf mit der Information, dass in ca 2 Wochen das neue Thermalbad eröffnet wird.Eintrittspreis nicht wie bisher 10 Lewa sondern 15 € .Hat jemand andere Informationen ?

  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1498882434670

    BBin seit fast 3 Wochen in Sveti Konstantin.Heute 01.07.2017 sollte er sein,der Eröffnungstermin für das neue Thermalbad....Wie der Berliner Flugplatz,wieder nicht.Die Aussenarbeiten der neuen riesigen Therme sind fertig,also wird es nicht mehr lange dauern.Aus den Vorjahren kannte ich von meinen Aufenthalten viele besonders ältere deutsche Gäste .Sie alle sind nicht mehr Gäste in Sveti Konstantin.Egal ob nun 20 Lewa oder 20 € Eintritt das neue ,sicher schöne Bad werden sich viele Gäste nicht mehr leisten können,Schade

  • Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1506784094625

    Das Thermalbad hat nun geöffnet (noch deutlich vor dem BER) und nennt sich nun Aqua House.

    Das gesamte Gebäude ist mindestens dreimal so groß wie das alte Bad und nicht mehr vergleichbar. Es gibt dort alles was in Verbindung mit Baden geboten werden kann. Von den Thermalbecken, die doch etwas klein geraten sind, über normale Schwimmbecken bis zu Kinderplanschbecken. Dazu Whirlpools, Hamam etc. Ein Restaurant und einen Frisör, selbstverständlich Massagen. Das gesamte Konzept und die Bauausführung sind wohl auf dem neuesten Stand, auch für deutsche Verhältnisse und Barrierefrei.

    Natürlich sind die Preise deutlich gestiegen. Es gibt zwei Zonen, der Zutritt wird durch ein Plastikarmband mit integriertem Chip geregelt. Mit diesem Armband öffnet man auch seinen Spint in der Umkleidekabine, die Tür geht sogar von alleine auf. Die Tageskarte für beide Zonen kostet 25 Leva an den Wochenenden, 20 Leva an den übrigen Tagen. Es gibt auch eine günstigere 3-Stundenkarte für 20/15 Leva. Man kann das nun sehen wie man will, das alte Bad war ohnehin nur noch eine Ruine.

    Leider gibt es von dem Bad noch keine Homepage, aber vielleicht kommt das ja noch.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!