• albundy77
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1279583903000

    hab in nem reiseführer folgendes gelesen:

    "Ein guter Tipp für Hungrige ist der Restaurantmarkt am Eingang zur Altstadt, wo an Imbissständen verschiedene Fischgerichte angeboten werden."

    hört sich echt gut an (mhhh) hat einer n paar infos.....hab ma auf googlemaps gesucht aber keine bilder gefunden

    danke mfg lars

    Das Gehirn braucht kein Blut. Es muß nur feucht gehalten werden !
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5836
    Verwarnt
    geschrieben 1279613582000

    Ich war bisher dreimal in Nessebar, aber Imbissbuden sind mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Hab aber auch nicht bewusst danach geschaut.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • rock_roland
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1279614277000

    Dann schmeiß den Reiseführer weg, er muss mindestens vor 5 Jahren gedruckt worden sein. Zu unserem eigenen Bedauern sind diese Imbisbuden/Bistros vor vier Jahren abgerissen und durch feste Restaurants ersetzt worden. Die Lokation ist zwar TOP, aber auch hier gilt wie überall - vorher in die Karte schauen. Für uns sind es Nepperkneipen, die in erster Linie die von den Schwarzmeercruisern strömenden Touris ziehen sollen. Einen wirklichen Geheimtipp in der Altstadt kennen auch wir nicht mehr, obwohl wir drei Mal im Jahr dort sind.

    Angenehm ist es auch in der Neustadt, wo wir gern das KingKong aufsuchen - gute Qualität in sehr angenehmem Ambiente zu sehr akzeptablen Preisen. Einziger Nachteil - Raucher. Das Restaurant befindet sich im Zentrum neben dem Supermarkt Mladost.

    Preismaßstab sind für uns folgende Standardgerichte: Suppe um die 2 Leva, Salat um die 2,50 - 3 Leva, Kavarma um die 6 - 7 Leva, Grillteller um die 10 - 12 Leva, Satsch um die 16 - 20 Leva, Bier max. 2 Leva, Rakia (50 ml) um die 1,50 Leva.

    Unsere Erfahrung: Da, wo am meisten gelockt wird ist die Not am größten.

    MfG Roland

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1279617035000

    Der "Fischmarkt" (so nannten wir ihn immer) ist bereits 2003 abgerissen worden!

    Damal waren wir im Helios und haben das mitbekommen.

    Im Juni 2004 (da waren wir im Colosseum) standen schon die neuen Lokale :?

     

    LG

  • albundy77
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1279618179000

    schade schade schade

    danke euch.........gruß lars

    Das Gehirn braucht kein Blut. Es muß nur feucht gehalten werden !
  • Elisa86
    Dabei seit: 1179100800000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1279629033000

    In Alt Nessebar kann ich das Restaurant Aquamarin empfehlen. Wenn man in Nessebar reinkommt, kommt man auf ein Lokal bei dem sich dann die Straße teilt, auf der linken Seite (Kraybrezhna Str. 3) ziemlich am Anfang findet man das Lokal. Die Speisekarten sehen aus wie Zeitungen. Man sitzt dort sehr schön mit Blick auf den Sonnenstrand. Salate 2,00Lv. - 4,00Lv., Kavarma 9,50 Lv., Fisch im Dachziegel 12,00Lv. Forelle 8,00Lv., Fleischspieß 15,00Lv., Bier 2,00Lv., Rakia 1,20Lv.

    Die Forelle hat uns sehr gut geschmeckt.

    Gruß

    Elisa86

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!