• derhander
    Dabei seit: 1433548800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1433613245000

    Hallo

     

    In diesen Sommerferien wollten wir als Urlaubsziel mal Bulgarien näher ins Auge fassen. Für Empfehlungen von erfahrenen Bulgarienurlaubern wären wir deshalb sehr dankbar.

     

    Zunächst mal zu uns und unseren Vorstellungen:

    Familie mit zwei Kindern (11 + 7), vielleicht auch noch die Schwiegermutter.

    Wir möchten 10 - 14 Tage den typischen Bade-/Strandurlaub machen. Tagsüber Hotelschwimmbad oder Strand. Abends Show ansehen und auch in Familie ausgehen (nicht unbedingt zur Party-Meile mit Ballermann-Charakter). Freizeit-/Vergnügungseinrichtungen, besonders auch für Kinder, besuchen wir manchmal. Auch den ein oder anderen Ausflug zu landestypischen Sehenswürdigkeiten der Umgebung möchten wir unternehmen. Mit gepflegten Urlaubsorten aus der Retorte haben wir kein Problem.

     

    Was könnt ihr uns nun empfehlen?

     

    1. Sonnenstrand oder Goldstrand oder ...?

     

    2. Welches Hotel bzw. welche Art von Hotel in welcher Gegend des Urlaubsgebietes?

    An das Hotel haben wir die üblichen Anforderungen. Nachts sollte man ungestört (!) und gut temperiert schlafen können. Sollten wir doch fünf sein, dann bräuchten wir wohl eher Familienzimmer/Apartment.

     

    3. Vollpension/AI oder doch lieber Halbpension und Mittagessen in Gaststätten?

    Meine Frau (Spanierin) und Kinder sind erstens beim Essen mediterran verwöhnt und essen zweitens auch gern Fischgerichte.

     

    4. sonst noch wichtige Tipps und Infos

     

    Danke schon mal für eure Antworten.

  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1433686469000

    Da ihr Wert auf einen ruhigen Schlaf legt, kommt natürlich kein Hotel in zentraler Lage in Frage.

    Ich würde das RIU Helios Paradise oder das Hotel Miramar in Obzor empfehlen. Kenne allerdings Eure Preisobergrenze nicht. In den Sommerferien sind das keine Schnäppchen, zumal alle Frühbucherrabatte schon weggefallen sind.

    Vom Goldstrand würde ich eher abraten. Gut passen würde auch Albena zu Euren Wünschen.

    Achtung! Meine Meinung ist nur jetzt gültig und kann sich kurzfristig ändern!
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5571
    geschrieben 1433715952000

    Top Familienhotel am Sonnenstrand: Evrika Beach

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Kleene4285
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1433796545000

    Ich kann All Inclusive mit Kids empfehlen, man muss nicht auf das Trinken und Essen achten, es gibt Eis und immer Snacks. Ich finde es toll.

    Das Miramar kann ich garnicht empfehlen, waren wir total enttäuscht letztes Jahr. Im Evrika Beach waren wir vor 6Jahren, das war toll. Letztes Jahr haben wir es angeschaut und es sah wunderschön aus.

    Wir testen dieses Jahr das Riu Helios Paradise. Letzes Jahr waren wir noch im Riu Helios am Sonnenstrand das ist auch ganz toll, vor allem das Essen sehr lecker. Aber der Mini Club ist nicht so der Hit.

  • morgenmuffel1803
    Dabei seit: 1342569600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1433838254000

    Hallo wir können dir das Tiara  Beach am Sonnenstrand. Es liegt einwenig außerhalb vom Zentrum. So ca gute 15 min. zu Fuß. Aber um das Hotel rund herum befindet sich einpaar Geschäfte ,Apotheke und Superparkt.... Der Strand vor dem Hotel.Nur über eine dünne und du bist am Meer.Wir warenvor 3 Jahre im Tiara Beach war sehr gut .Hat auch verschieden Rutschen für Kinder(das fanden meine einfach super).Kinderanimation waren meine Kinder nicht.Einfach mal anschauen,vielleicht ist es was für Euch.

    Oder gegenüber mit weniger Luxus Nessebar Beach da waren wir die letzten zwei Jahre. Essen super , alles sauber und gleich am Strand.Hatten sogar zwei Zimmer mit Verbindungstür.Wir waren sehr zufrieden.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12371
    geschrieben 1433842762000

    "Nur über eine dünne..."

    Eine dünne was?

    Dünne Leiter?

    Eine dünne Dame, welche am Strand liegt?

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1433843758000

    Juanito, Deine "Witze" waren schon mal besser .... :(

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    Verwarnt
    geschrieben 1433846916000

    Du Irrst @xadoo,

     erstens sind das  keine "Witze", denn dan könnte man darüber lachen, und zweitens Gut waren seine Beiträge noch nie, folglich auch nicht besser

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • aitutaki1
    Dabei seit: 1135296000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1433874382000

    Hallo Derhander,möchte mich fast  auf die Beantwortung Deiner Frage beschränken.Das geistlose Geschwätz irgendwelcher Selbstdarsteller  hier mal ausschließen.Bin seit 2 Tagen von einem wunderbaren Aufenthalt aus Bulgarien zurück.Bulgarien war oft mein Reiseziel und auch oftmals habe ich dort wunderschöne Urlaube verbracht.In diesem Jahr ist alles etwas anders.Vorstellung : Mallorca ohne deutsche Urlauber-in Bulgarien fehlt in diesem Jahr die Hauptreisegruppe Russen,Ukrainer und andere Osteuropäer ,die Hotels zum Teil wenig ausgelastet für Erholungssuchende ideal.War in Sveti Konstantin zwischen Varna und Goldstrand .Ein kleinerer Badeort in einer Parkanlage ,nur einige Strandhotels sonst die Hotels verstreut in der Parkanlage,in Goldstrand 10 km weiter" steppt der Bär" laut und sehr belebt.Mein Hotel hiess Estraya Residence,nicht den Hotelteil Palace buchen. super Essen ,Zimmer ,Ai sehr gut, diese Einschätzung kann ich nur für meinen Zeitraum treffen,das Hotel war nicht ausgebucht.

    Viele Gäste zu Heil und Spa Behandlungen für deutsche Maßstäber sehr billig,in der Nähe ein Thermalbad.Es gibt aber am Hotel direkt keinen Strand 400 m durch die Parkanlage.Selbst wenn du nicht AI buchst Nebenkosten Essen und Trinken für deutsche Verhältnisse billig (Bier  0;5 L 1€,Hauptmahlzeit 5-7 €9Flasche Krimsekt am Kiosk 2 €)Ausflüge auch nicht teuer.Gern beantworte ich weitere Fragen.Dietrich

  • romamei
    Dabei seit: 1400284800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1433878878000

    Wir waren letztes Jahr in Albena. Das hat uns gut gefallen. Es ist ein Ort aus der “Retorte“, aber das stört euch ja auch nicht. Am herrlich langen Sandstrand (aber recht voll) gibt es für (fast) alle Hotels kostenfreie Liegen und Schirme (schont die Urlaubskasse).

    Parallel zur Strandpromenade gibt es eine Flaniermaile die eher auf Kinder und Familien ausgelegt ist und nicht jede dritte Bude mit S..x wirbt. Das finde ich mit Kindern in eurem Alter ganz angenehm.

    Wir waren im hinteren Teil von Albena im Hotel Primasol Ralitsa AquaClub (inkl. tgl. freien Eintritt in den AquaClub direkt nebenan - schont auch die Urlaubskasse).

    Wir hatten ein Familienzimmer, d.h. 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür wo auch noch eine 5. Person gut reingepaßt hätte. SchwieMu kann also auch mit rein (wenn sie denn soll).

    Das Einzige was ihr euch wohl in Bulgarien abschminken müßt, ist “gutes mediterranes Essen“. Die bulgarische Küche ist doch eher heftig deftig...

    Sicherlich findet man immer etwas auf den Bufetts, aber gute Küche (auch mediterran) machen wir uns zu Hause dann wieder selber.

    “All in“ ist aber ansonsten super mit Kindern, da sie sich jederzeit selber was (vor allem Getränke und Eis) holen können. Bin mir aber nicht sicher, ob das Problem “gute, gesunde, fettfreie und trotzdem wohlschmeckende Küche“ durch Buchen von nur “Frühstück“ umgangen werden kann. Glaube nicht, dass die Restaurants viel besser sind.)

    Na ja, das eine oder andere wird es vielleicht geben - wir haben sie aber nicht gefunden und freuen uns dann nach 10 Tagen wieder auf zu Hause.  

    Guckst du hier: Albena.bg (dann mit Deutsch - Button übersetzen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!