• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Zorro78
    Dabei seit: 1628420094742
    Beiträge: 10
    geschrieben 1632327353553

    Hi,

    In den letzten Jahren vor Corona war im Zentrum abends noch was los aber auf der Promenade war schon Ghosttown. Am Goldstrand genau so.

    Die Busse entlang der Hauptstraße fahren dann auch nicht mehr so regelmäßig und nach Burgas und Nessebar auch seltener.

    LG

  • Hugo1896
    Dabei seit: 1536411820372
    Beiträge: 121
    geschrieben 1632651036339

    Hallöchen,

    wir sind seit gestern Morgen auch wieder im Lande. Am Flughafen in Varna wurde kein 3G geprüft, ansonsten ging alles recht flott, obwohl noch 3 andere Flieger (2 x Deutschland und 1x Spanien) kurz hintereinander abflogen.

    In Hannover wurde dann auch wieder 3G geprüft. Im Flieger wurde leider die Maskenpflicht nur so "lala" behandelt, es gab zwar Durchsagen, dass das Tragen von Masken obligatorisch sei, aber richtig hinterher waren die Flugbegleiter nicht. Einige trugen gar keine Masken und andere diese nur über dem Mund, sodass es Passagiere gab, die zusätzlich noch ihr Handgepäck vor das Gesicht hielten, da nach dem Start doch sehr viel gehustet und geniest wurde.

    Nach dem Ausstieg beim Zoll gab es dann eine wilde Diskussion, ob die Maskenverweigerer nicht sofort "zur Kasse" gebeten werden sollten.

    Alles in allem aber ein gelungener, erholsamer, entspannter, aber auch sehr ruhiger Urlaub mit größtenteils warmen und sonnigem Wetter.

    Gruß Hugo

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22909
    geschrieben 1634656970679

    Zahlen steigen: Bulgarien führt 3G-Regeln ein

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • unicorn75
    Dabei seit: 1408665600000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1634679243246

    Hmm wundert mich nicht, so wie sich die Bulgarien im September benommen haben. Normalerweise sind wir Urlauber ja diejenigen, welche Regeln mal gerne nicht beachten aber es war völlig anders. Urlauber trugen Masken, wo nötig wie beim Betreten von Geschäften, Laufen durch Restaurant, den ÖVP aber den Bulgaren war es schlicht egal. Ein Teil davon wird für Situation jetzt verantwortlich sein. Traurig für alle, welche sich an die Regeln halten aber bei uns ist es ja nicht anders.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!