• Hardy aus Meran
    Dabei seit: 1371686400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1371722382000

    Hallo,

    ich habe gehört in Berlin soll man sich das Geld sparen können für eine Stadtrundfahrt und stattdessen die Buslinie 100 nehmen. Stimmt das?

    Liebe Grüße

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1371725290000

    Ja, das stimmt, die Buslinie 100 deckt einiges ab.

    Ich würde ein Tagesticket (6,5 E ?) besorgt.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8150
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1371727387000

    Hallo Hardy,

    herzlich willkommen bei hc.

    Hier klick findest du Info und Fotos zur Linie 100. Ich empfehle dir ebenso wie meine Vorschreiberin ein Tagesticket. Hier die Info dazu. Du kannst damit alle Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen benutzen. Schau mal hier in die Hc-Reisetipps.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1372416088000

    Hallo,

    ja wie schon vorher geschrieben kann man die 100 oder alterniv auch die 200-ter Linie nutzen. Es wird allerdings nichts erklärt, wenn man das 1. Mal in Berlin ist, kann man auch z.B. mit den roten Hop-on / Hop off Bussen sehr viel und individuell sehen. Da man immer aus- und einsteigen kann, wo es einem gefällt. Über die Ohrstöpsel bekommst du in allen Sprachen die Erklärungen. Wir haben es jetzt erst wieder in Prag gemacht und waren wieder begeistert. In vielen Städten hast du auch noch Zusatzleistungen z.B. Besichtigungen und Nachtfahrten incl.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2769
    geschrieben 1372495400000

    Ich bin Berliner und habe mit Freunden kürzlich eine Stadtrundfahrt ab Wittenbergplatz gemacht. Es gibt mehrere Anbieter, die alle etwa das Gleiche bieten.

    Ich würde immer eine echte Stadtrundfahrt vorziehen. Der Bus 100 und auch der 200er sind oft völlig überfüllt. Die Fenster sind dann teils beschlagen, dazu das Gedränge. Du fährst mit dem BVG-Bus an den Attraktionen vorbei, ohne sie wahrzunehmen. Aus meiner Sicht kann man das vergessen, außer zum Transport von A nach B.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1372620311000

    Wir waren mit Berlin City Tour sehr zufrieden; siehe dazu auch meinen Reisetip.

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp_bewertung-Stadtrundfahrt+Berlin+City+Tour+Viel+Neues+gesehen-ch_rt-id_323622.html

  • Weltenbummlerin1955
    Dabei seit: 1371772800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1372705676000

    Vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Ich werde demnächst auch nach Berlin zur Stadtbesichtigung reisen  ;)

  • DerGeoFreak
    Dabei seit: 1382572800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1383829852000

    Eigentlich kann man alles sehr gut mit der S-Bahn, Bus und U-Bahn, sowie Tram erreichen. Vom Alexanderplatz zum Hauptbahnhof kommt man in 5 Minuten und dann brauchst du nur die Strecke zurück zu gehen und hast unter anderem den Bundestag, Kanzleramt, Brandenburger Tor, NSA-Abhörzentrale Museumsinsel und Co. gesehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!