• tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 783
    geschrieben 1273481805000

    Hallo,

    kennt jemand von euch die Fewo von Fam.du Bois in Lübars und kann mir jemand etwas zur Verkehrsanbindung nach Berlin sagen(außer Auto)?

    Wir wollen absichtlich das Auto stehen lassen und mit öffentlichen Verkehrsmittel Berlin unsicher machen.

    Vielen Dank sagt tuerkeirot

     

  • Sexy1306
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1274280611000

    Halli hallo,

     

    ja, ich hab die Wohnung im Internet gefunden.  Sieht super schön aus, ist jedoch sehr weit ab vom Schuss.  Lübars liegt in Berlin-Reinickendorf, Nähe Zabel-Krüger-Damm.

     

    Mit der BVG dauert es allerdings sehr lange bis in die Stadt.  Die Verbindungen sind schlecht mit 2-4 mal Umsteigen, Fahrzeit ca. 1 Std. (Berlin-Mitte) - 1,5 Std. (Ku'damm).

    Wenn ich nur einen Wochenendetrip nach Berlin plane, würde ich eher in der Stadt eine Bleibe suchen.

     

    Wenn es euch nichts ausmacht, so lange bis ins Zentrum zu fahren (und Abends wieder zurück), dann kann man auch im Aussenbezirk übernachten.

     

    Jedenfalls kannst du auf bvg.de die Fahrtmöglichkeiten mit allen öffentl. Verkehrsmitteln ansehen (mit Start- und Zieladresse).

     

    Viele Grüße aus Berlin,

    Andrea

  • tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 783
    geschrieben 1274353956000

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für deine Infos.

    Über die Entfernung habe ich mich wohl nicht so richtig informiert wie ich sehe.

    Aber wir sind 1 Woche dort und zur not fährt man noch ein Stück mit dem Auto und nimmt dann die öffentlichen Verkehrsmittel, um ins Zentrum zu kommen.

    Der Vermieter schrieb,dass man mit dem Bus zur S-Bahn gelangt und dann im Zentrum landet.Kann mich ja über bvg. noch schlau machen.

     

    Liebe Grüße Antje

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1274475261000

    Lübars ist ein Dorf in Berlin. Das ist gewiss faszinierend, dass es in Berlin auch Dörfer gibt. Aber die meisten Berlin-Besucher kommen wohl eher nicht, um ein Dorf in Berlin zu sehen.

    Ja, das geht natürlich, mit dem Auto zum S-Bahnhof Weidmannsluster Damm oder S- und U-Bhf. Wittenau zu fahren, um an die relativ schnelle S-Bahn-Verbindung ins Zentrum (Friedrichstraße, Potsdamer Platz ...) zu gelangen.

    Ich glaube aber, dass ihr wahrscheinlich mit einer Wohnung, die näher am Zentrum liegt, besser bedient wärt. 

    Man denkt ja manchmal, dass so eine Oase am Stadtrand nach einer Stadtbesichtigung dann wieder ganz erholsam wäre. Da Berlin aber auch in der Innenstadt viel Wasser und viele Parks hat, findet man auch dort viele ruhige Oasen.

    Das ist meine Meinung, wenn mich jemand fragen würde.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!