• otto12
    Dabei seit: 1120262400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1292271576000

    Hallo zusammen,

     

    suche in Berlin nähe Ku`damm,Brandenb. Tor,Alexanderplatz so etwas wie ein Kneipenviertel.

     

    Halt Lokale in denen man nach Sightseeing lecker Essen und (oder) nebenan zwei,drei,... Bier trinken kann.

     

    Oder welche Berliner Gaststätten in der man gepflegt einen heben kann könnt Ihr mir empfehlen.

     

    Habe schon ein paar Gaststättenführer im Netz bemüht die aber leider nicht mehr aktuell sind.

     

    Wir sind zu sechst,3 Weiblein + 3 Männlein um die 40 Lenze.

     

    Wohnen für 3 Nächte im Leonardo,Wilmersdorferstrasse.

     

    Vielen Dank  + schöne Grüsse aus dem Sauerland, sagt Otto

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1292405692000

    @Otto,

    schau mal hier dort findest du schon einiges an Tipps, ich fand die Region rund um Hackeschen Höfe/Markt nicht schlecht und auch einiges am Gendarmenmarkt. Ein nettes kleines Bistro ist am Wittberg Platz das Noah's. Auch hier ist schon einiges geschrieben worden.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • woelfi47
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1292412389000

    @otto12

    ich denke, die Lewisham Str/Mommsenstr. ist gut geeignet und dort findest du

    alles was du suchts und es ist sehr nahe an dem gebuchten Hotel.

    Die Lewisham beginnt am Adenauer Platz am K'damm.

    Entferne dich bei der Suche von Touri Zielen. Dort ist es teuer und die Qualität

    ist nicht immer was man so sucht.

    Geh dorthin wo auch Berliner sind. Die gehen eher selten am Kudamm, Alex oder

    Brandenburger Tor einen trinken.

  • Sexy1306
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1292421883000

    Halli hallo,

     

    in der City West finde ich die Kneipen und Restaurants rund um den Winterfeldtplatz schön.  Ebenso ist einiges an Gastronomie in Richtung Ludwig-Kirch-Platz.

     

    Ansonsten natürlich Savignyplatz, Knesebeckstr. und Bleibtreustr.

     

    In östlichen Richtungen sind schöne Restaurants und Kneipen direkt am Wasser an der Friedrichstr., genauer gesagt am Schiffbauerdamm - ist allerdings mehr touristisch angehaucht, dennoch schöne Locations und lecker Essen.

     

    Bin mir sicher, ihr werdet fündig.

     

    Viel Spaß in Berlin,

    Andrea

  • Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1292427803000

    Lange Zeit war die "Dicke Wirtin" (Carmerstr. 9, direkt am Svingnyplatz) meine Hauptanlaufstelle. Seit diese Kneipe allerdings in den Reiseführeren aufgetaucht ist, sind viele der "alten Stammgäste" verloren gegangen. Einen Besuch ist die "Dicke Wirtin" aber immer noch wert.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1292612716000

    Ich finde das Kneipenviertel in der Bleibtreustraße, am Bahnbohnbogen und direkt am Savignyplatz besonders gut. Ein sehr gutes türkisches Speiserestauran in einem interessanten Gewölbe, mit toller Küche und super netter Bedienung ist Mey, Bleibtreustr. 47 (unweit Savigny-Platz, www.restaurantmey.de ). Savigny-Platz Ecke Carmerstr. ist jetzt ein spanisches Restaurant, wo es auch Tapas gibt. Und in der Grolmann-Straße, die ebenfalls vom Syvigny-Platz abgeht, sind auch zahlreiche Restaurants.

     

    Aber auch in der Oranienburger Straße, wo die Synagoge ist, gibt es zahlreiche Kneipen, in denen man ganz gut essen kann.

     

    Gerne esse ich aber auch in der Bergmannstraße in Kreuzberg. Große Auswahl, einschließlich in der Marheinickehalle.

    LG

    Dorothea12

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1292615327000

    Bahnbohnbogen

     

    :laughing:  

     

    Marheineke Markthalle

     

    http://www.meine-markthalle.de/

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1292815884000

    Ich meine den Bahnbogen zwischen Bleibtreustraße und Savigny-Platz. Dabei kann man einen Blick in das Aedes tun, wo bestimmt gerade eine Architektur-ausstellung ist und man im Café, von sehr netten Italienern betrieben, einen Espresso trinken oder gar eine Klitzkleinikkeit essen kann.

    Doro12

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1292816146000

    Am besten wäre es wahrscheinlich, ihr würdet eine Kneipentur in der Gegend mit mir machen! Kann aber nicht einfach so zusagen.

    In der Gegend gibt es auch einen Chinesen, wo es original Pekingente gibt.

    Kant Ecke Schlüterstraße gibt es ein japanisches Restaurant, was viele Touris anzieht, mich allerdings wegen des Geruchs nicht so sehr.

    Doro12

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1292970334000

    Na und in der Uhlandstraße, unweit der Hardenbergstraße, Hausnummer müsste ich direkt noch mal gucken gehen, gibt es so ungefähr den ersten Chinesen in Berlin. Im Restaurant gibt es eine kleine Bühne Bühne. Da tanzt der Koch am Wochenende zu fortgeschrittener Stunde Pekingoper. Doro12

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!