• dk1961
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1268145569000

    Hallo,

    wir sind Ende März zum ersten Mal in Barcelona. Lohnt sich die Besichtigung des Klosters

    Monestir de Pedralbes? Wie lange läuft man von der Endstation der L6(Reina Elisenda)

    zum Kloster und dann weiter von dort zum Stadion Camp Nou? Ist eine Fahrt mit der

    Transbordador Aeri über dem Hafen zu empfehlen? Wenn man neben der Familia Sagrada

    noch ein weiteres Gaudibauwerk besichtigen möchte, ist das Casa Mila oder das Casa Batllo

    zu bevorzugen? Mit wieviel muß man pro Person fürs Essen (Luch/Dinner) ungefähr rechnen, wenn es kein Goumettempel oder auch kein Fast Food oder Tapas aus der Hand seien sollten?

    MfG Dirk

  • sprenger
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1268643325000

    @dk1961 sagte:

    Hallo,

    wir sind Ende März zum ersten Mal in Barcelona. Lohnt sich die Besichtigung des Klosters

    Monestir de Pedralbes? Wie lange läuft man von der Endstation der L6(Reina Elisenda)

    zum Kloster und dann weiter von dort zum Stadion Camp Nou? Ist eine Fahrt mit der

    Transbordador Aeri über dem Hafen zu empfehlen? Wenn man neben der Familia Sagrada

    noch ein weiteres Gaudibauwerk besichtigen möchte, ist das Casa Mila oder das Casa Batllo

    zu bevorzugen? Mit wieviel muß man pro Person fürs Essen (Luch/Dinner) ungefähr rechnen, wenn es kein Goumettempel oder auch kein Fast Food oder Tapas aus der Hand seien sollten?

    MfG Dirk

    Hallo!Wir waren im Casa Batllo und es hat uns wirklich gut gefallen.Allerdings sind die Preise doch recht gesalzen!Bezüglich Gaudi würde ich unbedingt den ParcGüell empfehlen.Allerdings gleich morgens oder am späten Nachmittag dort hin,da tagsüber doch recht überlaufen.Wegen Essen nur der Hinweiss auf keinem Fall auf der Ramblas ein Lokal aufsuchen,da totaler Touri-Nepp und wirklich überteuert!Eher in den Seitengassen die kleinen Gaststätten u Restaurants aufsuchen.Da wo viele Spanier sich tumeln,ist meinst Preis/Leistung ok.Richtig billig ist es aber meist trotzdem nicht.Spanier lassen sich ihr Essen auch mal gerne was kosten.Mittags kann man mit dem Menue dias(Mittagstisch)oft ein Schnäppchen machen.Tapas Bars sind natürlich ein Muss-aber wie gesagt:nicht auf der Ramblas!

    tipp:

    El Xampanyet

    Montcada,22, Barcelona,08003

    coole tapas-Bar mit vielen Spaniern und doch sehr gut erreichbar.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1268657199000

    pedralbes-kloster - camp nou würd ich im leben ned latschen. Viel zu schad um die zeit. Wobei die strecke runter eine sehr schöne gegend ist.

    Vor beiden zielen hält der bus turistc (rote toute).

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!