• Anni73
    Dabei seit: 1191110400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1424613712000

    Hallo,

    eine Freundin und ich wollen Anfang Mai für 1 Woche nach Barcelona.  Wir waren beide noch nie dort und sind etwas überfordert, denn es gibt ja so viel zu sehen. 

    Für mich sind die Santa Maria del Mar,  Palau de la Musica Catalana und natürlich die La Sagrada Familia interessant. Meine Freundin ist sich noch völlig unschlüssig, weil es ja so viel zu sehen gibt.

    Meine Fragen an Euch sind nun folgende: was ist in 5 Tagen gut zu schaffen, ohne in Stress zu geraten? Muss man sich irgendwo vorher anmelden und in welchem Preisumfang bewegen sich die Eintrittsgelder?

    Danke schon mal für Eure Hilfe

  • Schwertzugvogel345
    Dabei seit: 1384732800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1424647650000

    Hallo Anni73,

    schau mal auf die Seite Barcelona.de

    Dort findest du viele Tipps und kannst Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten direkt online buchen. Ich habe dort die Besichtigung fürs Camp Nou vorab gebucht. Alles lief perfekt, 2 Tage nach Buchung hatte ich die Tickets im Briefkasten und das Geld wurde ordnungsgemäß vom Konto abgebucht.

    Für die Sagrada Familia würde ich auf jeden Fall vorher die Eintrittskarten buchen. Die Wartezeit betrug selbst im Oktober mehrere Stunden ;)

    In 5 Tagen kann man einiges schaffen, wir hatten leider nur 3 Tage.

    Geht unbedingt die La Rambla runter, danach seid ihr am Hafen und dann einfach auf der Strandpromenade schlendern. Dort gibt es unzählige gute Restaurants.

    Viel Spaß in Barcelona :D

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8239
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1424682925000

    Hallo Anni73,

    hast du schon das Hc-Barcelona-Forum durchgeschaut? In den verschiedenen threads findest du gute Info. Dann gibt es hier die Hc-Reisetipps.

    In 5 Tagen kann man einiges "schaffen" aber Barcelona bietet sich auch super an, mal ohne Plan ;) durch die Straßen zu schlendern. Ich hatte 3 ÜF in Barcelona, und habe wirklich viel gesehen. Für die SagradaFamilia unbedingt Karten vorab besorgen.

    Am besten ihr schaut vorab in einen guten Reiseführer und legt fest, was ihr alles so sehen wollt. Habt ihr schon ein Hotel? Achtet darauf, dass es zentral liegt, und dass es eine U-Bahnstaion in der Nähe gibt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1424729264000

    Hallo,

    in 5 Tagen kannst du in Barcelona wirkich vieles machen, man kann in Barcelona schöne Touren zu Fuss bzw. mit Unterstützung der Öffis machen, Highlight gibt es viele zB:

    Montjuic, da gibt es dann mehrere Möglichkeiten, mein Favorit,

    über den Olympiapark (inkl. kleinen Abstecher ins Stadion, dass immer kostenfrei geöffnet ist), runter Richtung Plaza Espanya (das Museo Nacional kann man dabei von aussen bewundern, rein muss man als Erstbesucher meiner Meinung nach nicht) eventuell bei Interesse zum Poble Espanyol,

    Alternativ könnte man mit der Hafenseilbahn runterfahren und zB eine Hafenrundfahrt machen, oder am Meer entlang zum Olympihafen gehen (Aquarium liegt am Weg) und im La Fonda essen.

    Diese Route integriere ich dann aber eher vom Plaza Catalunya über die Ramblas ruter zum Kolumbusdenkmal, davor danach ins Barri Gothic,

    in die andere Richtung kann man vom Plaza Catalunya zB über die Passeig de Gracia zur Casa Mila,

    dann noch interessant zB der Parc Guell, der Tibidabo, die Stadionbesichtigung im Camp Nou inkl. Museumsbesuch wurde schon genannt,

    beim 1ten Mal wohl eher schwierig aber auch ein Ausflug nach Montserrat lohnt sich

    lg

    Mario

  • KathaWie
    Dabei seit: 1404172800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1424777012000

    Hallo :)

    also in 5 Tagen und vor allem Anfang Mai habt ihr eine super Zeit, um die Stadt kennenzulernen. Es ist schon warm genug, um sich vielleicht ein wenig am Stadtstrand zu sonnen, um an der Promenade spazieren zu gehen oder einfach durch die Viertel "El Raval" oder "El Gotico" zu spazieren. Hier gibt es (Altstadt, direkt bei der La Rambla) die Kathedrale, Shoppingmöglichkeiten und das Stadtmuseum zu sehen. Im Stadtmuseum kann man übrigens die Reste der römischen Stadt Barcino erkunden unterirdisch.

    Falls ihr noch mehr Tipps und vor allem Bilder oder Wegbeschreibungen sucht, ich habe einen Blog über Barcelona erstellt während meines Auslandssemesters dort.

    Es gibt unendlich viel zu sehen, das würde hier den Rahmen sprengen^^

    Hier ist der Link zu dem Blog:

    gem. Forenregeln editiert

     

    Ihr findet Frühstückstipps, Nightlife-Beschreibungen, die top 10 Sightseeingdinge, die man vielleicht nicht auf den ersten Klick findet :)

    we wander for distracition but we travel for fulfillment!
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1426266838000

    Hallo Anni,

    ich würde euch empfehlen für die Erstorientierung den Hop on off Bus zu nutzen (rote Linie), gibt einen guten Überblick was man im Endeffekt sehen möchte. Die Tour dauert ca. 2 Stunden (wenn man nicht aussteigt) und ist bei gutem Wetter wirklich schön.

    Von der Sagrada kann ich persönlich nur abraten. Warteschlangen bis auf den Mond und halt eben eine Baustelle. Grauenvoll.

    Parc Guell dagegen ist sehr sehenswert und nicht überfüllt.

    Absolut sehenswert ist die Boqueria, der Markt auf den Ramblas (liegt vom Meer aus gesehen links, ca. mittig der Rambla in einem alten Fabrikgebäude). Traumhaft falls ihr Leckermäulchen seid und auf kleine Verkostungen steht.

    Abends unbedingt ins Gottico, der echten Altstadt von Barcelona. Absolut schneckige Tapas Bars und Kneipen, wer dort nicht fündig wird als Spanien-Fan, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Bitte als Frau dort abends (Altstadt) nicht allein herumlaufen, leider ist die Kriminalität in Barcelona nicht zu unterschätzen.

    Sehr sehr gut Fisch essen kann man übrigens im auf modern gemachten "Port Olympique" . Nette Flaniermeile, schick machen ;-) ......

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • IlseG40
    Dabei seit: 1424736000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1426603302000

    Hey ihr beiden, 

    ich hab hier einen ganz guten Reisebericht über ein Trip nach Barcelona: http://www.alltraveltips.de/barcelona-zwischen-zauberhaften-vierteln-und-tanzendem-partyvolk/

    Eine Freundin von mir hat ihn geschrieben, vielleicht hilft euch das ja weiter :-)

    Liebe Grüße, Ilse

  • Steiner77
    Dabei seit: 1428451200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1428512865000

    Ich kann dir auf jeden Fall das Casa Batlló von Dali empfehlen!

    Was der Typ zu seiner Zeit schon alles ausgetüftelt hat, ist wirklich beeindruckend! Ich rede jetzt nicht vom Design, für welches er ja bekannt ist. Er hat in dem Casa Batlló eine natürliche Klimaanlage bzw. Belüftungsanlage eingebaut.

    Das Treppenhaus und die einzelnen Räume sind so unterschiedlich und mit Liebe gestaltet, dass man sich dort gar nicht satt sehen kann!

    Unbedingt anschauen!

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8239
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1428525631000

    Hallo Steiner77,

    herzlich willkommen bei Hc.

    Da hast du wohl die Künstler verwechselt ;) . Das Casa Battló wurde von Gaudi erschaffen, genau wie das in der Nähe liegende Casa Mila.

    Wenn man beide Häuser besuchen möchte, kann man Kombi-Tickets kaufen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Steiner77
    Dabei seit: 1428451200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1428580611000

    @reiselilly

    Ups...da hast du natürlich Recht ;)

    Irgendwie verwechsel ich die Beiden ganz gerne mal...um den Bogen zu kriegen hier mal ein Link zum Dali Dreieck in der Nähe von Barcelona :D

    http://www.localnomad.com/de/blog/2013/04/05/das-dali-dreieck-in-der-nahe-von-barcelona/

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!