• THZBS
    Dabei seit: 1300060800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1308728907000

    Hallo

    Wir (ich, meine Frau, und Tochter im Teeniealter) werden im Juli nach Barcelona reisen, und mit dem Zug gegen 23h nachts dort ankommen. Unser Hotel ist 2 Metrostationen vom Bahnhof Sants entfernt, "Hospital Clinic" heisst die Station. Von dort sind es etwa 500 Meter bis zum Hotel, nur gerade die dortige Hauptstrasse runter.

    Nun hab ich gestern in meinem Reiseführer gelesen, dass Barcelona enorm gefährlich sein soll... und unter anderem steht dort, man soll nachts die Metro meiden. Ich bin sonst nicht ängstlich... und ich war sogar schon 2 x dort, aber vor etwa 20 Jahren. Hatte damals eine dünne Goldkette am Arm, die wurde mir tatsächlich in einer Altstadtgasse vom Arm gerissen.... Andererseits wurde ich auch schon in Amsterdam am hellichten Tag bestohlen, als eine Zeitlang ein Schwarzer neben mir herging und auf mich einredete und in der Zwischenzeit das Portemonnaie aus meiner Hosentasche klaute... mittlerweile mache ich das nicht mehr so. Aber von daher: auch andere Städte können gefährlich sein.

    Nun frage ich mich aber trotzdem: wenn wir dort um 23h nachts ankommen, sollten wir dann besser ein Taxi nehmen - oder ist das kein Problem? Hospital Clinic liegt ja nicht am Hafen unten, und das Hotel ja auch nicht versteckt in der Altstadt.

  • dschoeppl
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1309521924000

    Sicher sollte man in Barcelona nicht unvorsichtig zu tage gehen, kleinere gassen meiden usw.

    Die von dir angegebene Gegend kenne ich jetzt nicht expliziet. Aber 23 Uhr ist in Barcelona noch fast Highnoon-Zeit, so dass menschenleere Strassen eher die Seltenheit sind.

    Ebenso ist in der Metro um die zeit etwas los und ganz alleinen im Zug wird man dann schon nicht sitzen.

    Aber wie gesagt, die Geggend kenn ich nicht und daher, sorry, keine Sicherheitsgewährleistung...

  • marenaufreisen
    Dabei seit: 1312416000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1312468883000

    Taxi lohnt sich immer, da die U-Bahn sowieso nicht bis so spät fährt. Bei 3 Personen ist das ja mit der nötigen Verhandlungskunst nicht all zu teuer.

    Beste Grüße,

    lmaren

  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1312656510000

    Hallo,

    also mMn könnt Ihr unbesorgt mit der Metro fahren 1. ist 23:00 in Barcelona keine Zeit und 2. ist es eine gute Gegend, wobei ich dieses Gerede das Barcelona gefährlich sein soll, sowieso nicht nachvollzeihen kann, ich habe mir in Barcelona noch NIE (egal in welcher Gegend und zu welcher Uhrzeit) irgendwelche Sorgen gemacht UND hatte auch noch nie Probleme. Für mich ist Barcelona nicht mehr und nicht weniger Gefährlich als andere Großstädte=> wenn du woander um die Uhrzeit mit der Metro fahrst, kannst du es dort ruhig auch machen ;)

     

    lg

    Mario

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!