• merowin
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1238434670000

    Hallo Barcelona-Fans,

    ich bereite eine Geschwisterreise vor. Wir (2w+2m) sind zusammen 300 Jahre alt. Trotz langen und genußvollen Surfens im Internet gibt es noch ein paar ungeklärte Punkte. Ich wäre für Ratschläge dankbar.

    (1) Auf der Fahrt nach Montserrat fährt die Bahn in Martorell-Vila ganz nahe am Pont del Diable vorbei. Wir würden dort die Fahrt gerne für ca. eine Stunde unterbrechen. Geht das mit den normalen Bahntickets, oder muß man getrennt kaufen Pl. Espanya >> Martorell-Vila und Martorell-Vila>>Monistrol-Vila?

    (2) In Barcelona gibt es im Gegensatz zu Bella Italia kaum Ermäßigungen für Senioren. Aber einige doch. Genügt da ein Perso, oder sind die Ermäßigungen nur für spanische Staatsbürger vorgesehen und an ein spanisches Dokument gebunden?

    (3) Ich kann mich auf Italienisch gut verständigen und könnte vermutlich noch rechtzeitig einige Brocken Spanisch lernen. Lesen kann ich ganz gut, nur nicht sprechen.

    Oder ist es besser, statt spanisch ein paar Ausdrücke in Català zu lernen. Z.B. anada i tornada statt ida y vuelta, sowie die üblichen Höflichkeitsformeln..

    Von Italien her weiß ich, daß speziell Busfahrer, Polizisten und Bahnbeamte meist kein englisch verstehen (wollen?). Ist das ähnlich in Barcelona? Oder wird wegen der Nähe zu Frankreich auch öfters französich verstanden? Das wäre für uns auch kein Problem.

    (4) Wir tendieren zum September als Reisezeit (Wetter). Reizvoll fände ich die Zeit um den 24. wegen La Mercè. Ist das empfehlenswert?

    Gegen Ende September spricht vielleicht, daß schon viele Attraktionen im Winterschlaf sind (z.B der Train Blue). Ist das so, oder ist in Barcelona immer genug los für eine einwöchige Reise?

    (5) Wir würden gerne einen Tag an die wilde Küste fahren. Ist Tossa de Mar ein sinnvolles Ziel? Bis Blanes mit Zug und dann mit Schiff. Lloret de Mar eher nicht und nicht nur wegen der 300 Jahre. Oder was käme sonst in Frage?

    (6) Meine beiden Schwester sind große Fußball-Fans. Gibt es wohl eine Möglichkeit, irgendwo in der Öffentlichkeit in einer Kneipe oder auf einem Platz auf einem Groß-Display ein hochklassiges Spiel anzuschauen? Uns interessiert sehr die Reaktion der katalanischen Zuschauer und nicht nur das eigentliche Spielgeschehen. Deshalb nicht im Hotel. In Italien habe ich da während der WM 2006 in Restaurants tolle Erfahrungen gemacht.

    Das ist jetzt ein bißchen viel geworden. Im voraus herzlichen Dank für alle Tips, merowin

  • OHSteffi
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1238491187000

    Hallo Merowin,

    eine sehr schöne Idee ist das mit der Geschwisterreise!!

    Also zu der Sprache kann ich dir sagen, dass es nicht unbedingt nötig ist Catalán zu sprechen. Die Menschen hier verstehen alle das "normale" Castellano und mit Englisch kommt man auch ganz gut zu Rande. Außerdem sind die meisten Leute sehr hilfsbereit und stehen einem so gut es geht mit Rat und Tat zur Seite.

    Rabatte für Senioren sind hier eigentlich auch nicht sooo unüblich. Mit dem Personalausweis sollte es kein Problem für euch sein.

    Meiner Meinung nach ist der September ein günstiger Reisemonat, da es im Juli und August meistens so heiß ist, dass man Sighseeingtouren und ähnlich gar nicht richtig genießen kann... Im September ist hier, wie eigentlich das ganze Jahr über, immer noch genug los und es die Durchschnittstemperatur beträgt immer noch angenehme 22°C.

    Je nach dem wie lange ihr vorhabt in Barcelona zu bleiben, würde ich euch noch die Barcelona-Card empfehlen. Das ist eine gute Möglichkeit Geld zu sparen, indem man zum Beispiel freie bzw. ermäßigte Eintritte in Museen bekommt oder die Metro kostengüstiger nutzen kann. Falls ihr daran interessiert sein solltet, könnt ihr für mehr Informationen einfach mal auf der Seite http://www.barcelona.de/de/barcelona-card.html vorbeischauen.

    Ich hoffe ich konnte euch Vieren zumindest ein bisschen weiterhelfen!

    Liebste Grüße aus Barcelona

    OHsteffi

    (OH-Barcelona)

    Oh-Barcelona
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1238497474000

    Morgen,

    das meiste wurde ja schon gesagt!

    zu 4) kenne kaum eine attraktion in barca, die nur saisonal geöffnet hätte! bei der tramvia blau kann ichs mir schon gar ned vorstellen, da sie quasi auch zum ÖPNV zählt & neben dem tibibus die einzige möglichkeit ist, da öffi raufzukommen. Übrigens ist der tibidabo meiner meinung nach vom ausblick her ungeschlagen & man sieht auch auf der anderen seite richtung montserrat.

    zu 5) tossa kann ich dir sehr ans herz legen. um einiges herausgeputzter & interessanter als lloret. es sei denn ihr wollt nur feiern & in discos! ;)

    tossa mit seiner "altstadt", der festung, hergerichteten gässchen, schöne strandpromenade ist wirklich toll. & vorallem in einem tag recht gut zu erkunden.

    wir sind dann auch mit der bahn von blanes nach barca, um am meer entlang zu fahren. aber ein highlight ist die fahrt wirklich nicht. links hast du einen strand ohne viel abwechslung. keine buchten oder sonstiges. einfach nur mal schmaler, mal breiter ... das wars. recht hast du dann die an der bahntrasse aufgefädelten orte & die üblich mit graffitti verschmutzte bahntrasse.

    eins wusste ich nach der bahnfahrt ... an der costa del maresme werd ich keinen urlaub verbringen.

    es geht auch ein bus direkt von barca (estacion del nord) nach tossa. (gesellschaft SARFA) musst du halt sehen, was dir besser in deine zeitplanung passt, denn mit dem taxi zurück nach barca wird teuer.

    andre orte würd ich dir jetzt für einen tagesausflug nicht empfehlen, denn wie gesagt ists bis blanes meiner meinung nach uninteressant & ab tossa zu weit für einen tagesausflug und auch umständlich.

    apropos umständlich. drehpunkt der busse ist lloret. willst du also vom bahnhof blanes nach tossa, musst du in lloret umsteigen.

    zu 6) nachdem zu diesem zeitpunkt keine großveranstaltung ist, wirsd du da wohl pech haben. mit etwas glück ist ein barca-heimspiel & du bekommst was davon mit.

    kannst auch viel geld in die hand nehmen & versuchen dir tickets für ein barca-spiel zu holen, wenn die denn in eurer reisezeit spielen.

    ich hatte im sept. die ehre, dass andorra gegen england spielte. auf die mossos im panzerwagen am plaza reial, kann man bei einer relaxten städte-tour verzichten.

    born 2 dive - forced 2 work
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1238537382000

    nabend nochmal bevor ichs vergess,

    wollt noch sagen, dass falls dir tossa usw. zu weit / umständlich für einen tagesausflug ist, dann sieh dir doch mal sitges ein paar kms südlich von barcelona an!

    born 2 dive - forced 2 work
  • merowin
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1238571829000

    Hallo ihr Drei,

    das waren sehr konkrete und nützliche Hinweise. Genau das, was ich mir erhofft hatte. Vielen Dank und freundliche Grüße, Merowin

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1238585385000

    Ich wünsche Euch schon jetzt eine schöne Reise und es wäre toll, anschließend einen schönen Reisebericht hier einzustellen. Vielleicht können wir während unserer Reise Mitte/Ende Oktober davon profitieren...

    Freundliche Grüße Losi :D

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1238886757000

    Hallo merowin,

    zu eurem Vorhaben kann ich nur begeistert applaudieren. Ja surfen und vorbereiten einer Reise kann ganz schön Spaß machen, zumindesten geht es mir diesbezüglich ebenso wie dir. Insbesondere genieße ich es auch im Vorfeld mittels "Birdview" mir schon mal ein paar schöne Dinge und auch mein Hotel samt Umgebung aus allen Himmelsrichtungen anzuschauen.

    Zu 1) kann ich dir gar nichts sagen. Bis jetzt immer noch war mir Barcelona immer genug, und ich kann auch gar nicht genug bekommen.

    zu 2) dito, betrifft mich nicht.

    zu 3) bin ich der Meinung wie OHSteffi auch. 2-3 Höflichkeitsfloskeln sind nett und kommen gut an, aber mehr? Naja ich gehe da etwas von mir aus, und da ich jährlich meistens von Südwest bis Nordost unseres Kontinents unterwegs bin hätte ich spätestens im Sommer nachts Alptäume und würde griechisch, spanisch, portugiesisch, englisch murmeln und nachts hochschrecken.

    zu 4) ja eines meiner Lieblingsthemen "Festa de la Mercè" zu Ehren der Schutzpatronin. Falls ihr keine Berührungsängste habt und gut mit Menschenmassen zurechtkommt, eure Habseligkeiten gut wegsteckt und verteilt: ja nur zu, eines vom Schönsten was ich je gesehen habe. Sardana zuschauen oder selber mittanzen, die eigentümlich klagende Musik dazu, die Menschentürme, die Gegants, die Riesengestalten aus den umliegenden Ortschaften, der Feuerlauf "Correfoc" (alte Klamotten anziehen, es sprüht dort). Das Wetter ist dort im allgemeinen noch gut heiß - also bei uns war es tagsüber locker noch 30 Grad. Es ist vielleicht im September nicht mehr ganz so lange geöffnet wie im Juli-August aber von beginnender Winterruhe keine Spur. Ihr werdet genug zu erleben haben.

    zu 5) gilt natürlich das gleiche wie zu 1). Aber so wie auch oZiM möchte ich euch den Tibidabo dringend ans Herz legen. Hoch fahren mit dem Tibibus (ab Placa Catalunya) und runter mit Zahnradbahn und Tramvia Blau. Wenn ihr mögt könnt ihr von oben auch zum Torre dell Collserola laufen oder mit Bus fahren da hat man mit einem Blick das Meer und weit ins Hinterland hinein. Manche behaupten man kann bis zum Montserrat sehen.

    zu 6) wenn gar nichts anderes geht, dann vll. wenigstens 1 x die Stadiontour im "Camp Nou". Obgleich die Meinungen dazu gehen auseinander. Ich habe dieses auch noch vor mir, und werde es nächstes Mal keinesfalls unterlassen.

    7) ja füge ich einfach mal noch dazu. Ein Stichwort: Barcelona und die/der "Modernisme" und das Genie Gaudi. Allein und vor allem das schon macht Barcelona göttlich und einzig dastehend. Interessiert euch das?

    LG ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • merowin
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1239723414000

    Hallo ihr beiden,

    danke für eure Zuschriften. Das mit dem Reisebericht läßt sich schon machen.

    Noch ein paar Anmerkungen zum Beitrag von ginus.

    Zur Vorbereitung: Ich war schon tagelang in Google Earth unterwegs. Faszinierend ist die Street View. Ich habe mir schon viele Plätze und Bauwerke von unterschiedlichen Standpunkten aus angeschaut. Diese 360-Grad-Rundumsichten sind sehr informativ. Allmählich bekomme ich das Gefühl, schon einmal dort gewesen zu sein. Und es ist auch nützlich, um z.B. schon vorher zu wissen, wo die Eingänge zur Metro und die Haltestellen von Bussen sind. Ich praktiziere das seit langem (zuletzt in Rom und Stockholm) und verschwende dadurch nichts von der kostbaren Zeit für die Suche nach Verkehrsmitteln. Auch alle Fahrpläne und Öffnungszeiten finden sich im Internet. Eine wunderbare Sache.

    Berührungsängste haben wir nicht. So sind z.B. meine Schwestern vor 3 Jahren spontan und riesige Fahnen schwenkend in einem Festzug in Firenze mitgezogen. Es war etwas Religiöses, aber (echt italienisch) sehr sinnenfroh. Ein einziger Wirbel aus Musik und Tanz. Und die Italiener mögen es, wenn Touristen sich nicht wie typische Touristen aufführen. Das ist vermutlich bei den Katalanen ähnlich. La Festa de la Mercè fällt nicht zufällig in unseren Aufenthalt. Ich vermute, daß wir am 24.9. mit unserer Ferienwohnung in der Nähe der Catedral ziemlich nahe am Brennpunkt sein werden (Iglesia de la Merced ?).

    Zu Gaudi und Modernisme: Damit habe ich meine ältere Schwester überhaupt erst heiß auf die Reise gemacht. Sie hat seit Jahrzehnten das Hobby Malen, Keramik, Tonen. Wenn ich sie besuche, glaube ich manchmal, bei Hundertwasser gelandet zu sein. Barcelona wird das reinste Mekka für sie sein, und auch Figueres ist sehr verlockend.

    Das mit der Sprachenverwirrung kenne ich. Ich habe vor fast 40 Jahren eine Zeit lang in Argentinien gearbeitet und konnte mich danach nicht gut aber doch brauchbar spanisch verständigen. Aber seit Jahren befasse ich mich mit Italienisch und das hat mein Spanisch völlig korrumpiert. Die beiden Sprachen sind sich zu ähnlich. Ich kann nicht beide im Wechsel sprechen, es vermischt sich ständig. Aber das problemlose Lesen spanischer Beiträge im Internet ist auch schon sehr hilfreich.

    Ich bewundere Heinrich Schliemann, der sich in Dutzenden verschiedener Sprachen verständigen konnte.

    LG merowin

  • merowin
    Dabei seit: 1238371200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1240313710000

    Hallo,

    ich habe noch eine Frage.

    Ist schon einmal jemand in Barcelona mit einem GoCar herumkutschiert? Ich habe im Internet zwar Dutzende von begeisterten Erfahrungsberichten gelesen, aber die für mich wichtigste Frage wurde nie angeschnitten: " Wie groß ist die Wahrscheinlichhkeit, bei den vielen Sehenswürdigkeiten, an denen man vorbeikommt, auch einen Parkplatz zu finden?"

    Nach meinen Erfahrungen in anderen Weltstädten tendiert diese Chance nämlich gegen null.

    Und noch eine Frage (da Forums-Anfänger) habe ich an einen Admin:

    Dürfte oder sollte ich bei einer solchen Frage einen Hyperlink zu dem Anbieter des GoCars setzen, damit ein Leser sich schnell informieren kann? Oder wird das als versteckte Werbung nicht gern gesehen?

    Viele für Besucher interessante Informationen sind letztlich mit einem kommerziellen Veranstalter verknüpft. Wo ist da die Grenze zwischen nützlicher Information und unerwünschter Werbung?

    Danke und Gruß, merowin

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14857
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1240314921000

    Hallo, merowin.

    Da es Suchmaschinen gibt (z.B. G..... oder so ähnlich ;) ) erübrigt sich so ein Link im Forum.

    Ich wünsche Euch schon mal schöne Tage in Barcelona!

    Sokrates

    P.S.: Einem Reisetipp nach getaner Tat steht aber nichts im Wege.

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!