• mausile19.6
    Dabei seit: 1164153600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1475151814000

    Hallo 

    Kann mir jemand ein gutes Hotel empfehlen, dass Bio.... eingestellt ist oder zumindest Bio-Frühstück anbietet

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 748
    geschrieben 1492867554836

    Moin! Mit "bio" haben es die Spanier, sorry, die Katalanen nicht so, ebenso wenig wie mit dem Umweltschutz. Das Biogewerbe schlummert da noch seinen Dornröschenschlaf. Ein Hotel mit Bioküche wird man sicher vergebens suchen, denn wie wir wissen, ist schon bei uns kaum jemand bereit, tiefer in die Tasche zu greifen für Bio-Essen. Das müsste aber das Hotel finanzieren, wenn es ein Biofrühstück servieren wollte. Und absehbar ist, dass die große Mehrzahl der Gäste dieses nicht explizit wünscht bzw. auch nicht bereit wäre, einen höheren Preis zu zahlen. Wollte man also ein "geteiltes Buffet" aufbauen nach dem Motto: links pestizidbelastet, rechts bio - und dann vielleicht noch die Gäste danach trennen, wer den Bio-Aufschlag zahlte.... alles nicht praktikabel. Daher wird es wohl nur so gehen, dass man im Hotel gar nichts isst, sich eine passable Gegend in Barcelona zum Übernachten sucht, wo einige Bio-Cafés untergebracht sind bzw. Restaurants, und das war's. Weiterhin kann man sich, sofern das Packgewicht es zulässt, den Koffer mit selbst gekauften Fressalien vollpacken, nach Spanien gibt es keine Beschränkungen bei Lebensmitteln.

    Ansonsten ma hier gucken: https://foursquare.com/top-places/barcelona/best-places-organic-food

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Kobald44
    Dabei seit: 1507354212264
    Beiträge: 10
    geschrieben 1507354852989

    weil Bio auf lange Sicht nie Bio sein kann. Überleg bitte, wie das Essen tranportiert wird...per LKW...und der ist leider alles andere als Bio. Wenn es echt Bio sein soll, müsste man Pferde anspannen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!