• Ulrike1234
    Dabei seit: 1354579200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1458569011000

    Hallo!

    Ich bräuchte bitte Tipps für eine Barcelona Reise im August.

    Würde gerne eine Strand/Städtereise kombinieren.

    Hotel sollte in Strandnähe liegen und auch nahe dem Zentrum bzw. gut mit den Öffis erreichbar.

    Hat jemand Tipps für die Reiseplanung?

    Was kann man alles machen bzw. anschauen?

    Geplant wäre definitiv ein Besuch im Fußballstadion.

    Welches Hotel wäre empfehlenswert für 1 Woche?

    Wäre sehr dankbar für Tipps :-)

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7101
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1458591224000

    Hallo Ulrike,

    schau mal hier klick findest du schon mal Info zu Hotels in Strandnähe. Barcelona hat ein gutes U-Bahnnetz, so dass man schnell am Strand ist, auch wenn das Hotel weiter entfernt liegt. Im August solltest du natürlich darauf achten, dass dein Zimmer eine Klimaanlage hat.

    Du kannst in die Suchliste bai Hc "Barcelona" eingeben, und dann "Hotels auf Karte ansehen" anklicken. Dann siehst du welche Hotels in STrandnähe sind, und kannst diese anklicken und auch die Bewertungen dazu lesen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1458656096000

    Hallo Ulrike,

    wir waren im August 2014 für 8 Tage im Hotel "Room Mate Emma" mitten im Eixample. In rund 3 Minuten waren wir an der Metrohaltestelle 'Diagonal' . Vormittags haben wir meist Seightseeing gemacht, am Nachmittag sind wir an den Strand gefahren und am Abend wieder in der Altstadt. Das hat mit der Metro alles super gut geklappt und war völlig entpannend.

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.017.983 km 1462:49 h 725 Flüge
  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 704
    geschrieben 1467980984000

    Moin! Im August kann es in Barcelona richtig heiß und drückend schwül werden. Es ist immer so gut wie unmöglich, eine Hotelempfehlung abzugeben, wenn man weder eine Budgetvorstellung noch eine ungefähre Lagebeschreibung kennt. Seid Ihr Euch eigentlich sicher, was Ihr genau vorhabt?

    "Strand" in Barcelona. Nun ja.... die Stadt hat eigentlich noch viel mehr zu bieten als nur "Strand" und wenn ich einen Badeurlaub planen sollte, würde ich vielleicht etwas anderes wählen. Was viele Einwohner aus Barcelona im Sommer tun, ist ein paar Tage in Sitges zu verbringen. Das wäre vielleicht etwas für ein paar Tage Badeurlaub.

    Ansonsten bietet das Portal Holidaycheck doch die beste und vertrauenswürdiste Bewertungscommunity im deutschsprachigen Raum. Man kann sich also bei den Buchungsportalen nach Ort, Lage und Preis das aussuchen, was einem auf den ersten Blick zusagt, checkt natürlich die Bewertung bei dem Buchungsportal und anschließend, sofern man nicht direkt über Holidaycheck bucht, hier noch einmal Userbewertungen.

    Mit dem Hotel Canton, einfach und bestens gelegen am unteren Ende der Ramblas, war ich sehr zufrieden. Es kann allerdings gerade im Sommer sehr lärmig werden in der Altstadt, weil der betrunkene Gröhler eigentlich immer mit dazugehört, Billigflieger und Hostels mit 12-Betten-Saal sei Dank. Sehr gut bewertet ist das Aparthotel Silver, liegt in Höhe der U-Bahn L3 Nahe am Park Güell, Station Fontana. Ruhige Nebenstraße und nicht zu viel Trubel. Mit der U-Bahn, günstig mit einem 10-Fahrten-Ticket, ist man in 6 bis 7 Minuten am Meer.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 509
    geschrieben 1468000782000

    Hallo,

    bezweifle jetzt mal dass der Beitrag noch aktuell ist, aber kA wie viele Einwohner von Barcelona und deren Urlaubsgewohnheiten @tancarino wirklich kennt, der "Hausstrand" ist meines wissens jedenfalls in Casteldefells (von dort hat man eine gute Busverbindung zum Flughafen, Plaza Catalunya etc. zum Plaza Catalunya braucht man ähnlich lang wie vom Park Güell;-)...) trotzdem ist der Strand unter der Woche nicht überlaufen, in der Zwischenzeit ist aber auch der Strand in Barcelona selbst recht brauchbar aber meiner Meinung anch trotzdem nix für Badeferien.

    Ansonsten stimme ich zu, das Bewertungen lesen hilfreich ist ;-) Gleich wie es zu Barcelona hier unzählige Reisetipps gibt.

    lg

    Mario

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!