• erikabohrer
    Dabei seit: 1380844800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1387965423000

    Hallo und guten Morgen,

    ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest wünsche ich allen Lesern!

    Meine Frage nun, ich habe jetzt für unseren Trip unser HOtel gebucht. Es ist das Furama Silom Bangkok Hotel geworden. Da wir nur 1 Nacht in Bangkok sein werden und wir dann am anderen Tag gleich mit dem Zug Richtung Süden wollen, dachte ich es ist zentral genug. Ich glaube aber, daß ich zum Bahnhof nun doch ein Taxi brauchen werde.

    Würdet Ihr einen Transfer buchen vom Flughafen zum Hotel oder ein Taxi vor Ort buchen?

    Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist glaube ich der Weg zu umständlich oder?

    Viele Grüße

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5460
    geschrieben 1387969213000

    Oeffentliche Verkehrsmittel wuerde ich mir vom Flughfen nicht antun. Denn du muesstest mit dem Airport Express Link bis zur Makkasan Station fahren, dann runter zur Phechaburi U-Bahn Station und mit der bis zur Silom Station. Dort wieder Treppen hoch zur Sala Daeng Haltestelle der Silom Line des Skytrains und damit bis zur naechsten Haltestelle Chong Nomsi. Von dort sind es dann ca. einen halben Kilometer bis zu deinem Hotel. Fuer die drei Transportmittel musst du jeweils ein getrenntes Ticket kaufen.

    Einfacher ist es am Flughafen den Taxischildern zu folgen und eines der offiziellen Taxis zu nehmen. Bei zwei Personen ist das auch nicht teurer. Alternativ kannst du am Flughafen eine Limousine buchen. Die sollte so um die 40 Euro kosten.

  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1387986342000

    Hallo,

    auch Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest.

    Stimme mkfpa voll und ganz zu. Vom Airport zum Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre viel zu umständlich.

    Im Flughafen findest Du auf ebene 2 den Taxistand. Vom Flughafen dauert es ca. eine halbe Stunde bis 45 Min. (je nach verkehr) bis zu Deinem Hotel. Preis liegt so ca. bei 230 bis 300 THB zzgl. der Autobahngebühren die dann auch noch mal bis zu 100 THB betragen können (je nach Strecke, die der Fahrer einschlägt).

    Gruß

    Wolle

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!