• keksl
    Dabei seit: 1251331200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1282070244000

    Hi Freunde,

    kann man sich den Seafood Markt in 89,Sukhumvit Soi 24 (Kasame), Sukhumvit Rd. antun? 

    Der letzte Reisetip ist auch schon länger her. Wer war in der letzten Zeit dort und kann das empfhelen oder ablehnen.

    Gruß Holger

    Gruß Holger
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5056
    geschrieben 1282081562000

    Manche moegen die "Bahnhofshallenatmosphaere" nicht. Wir sind aber immer wieder mal dort (letzter Besuch vor 11 Monaten) und waren noch jedesmal zufrieden. Naechster Besuch ist fuer Januar eingeplant.

     

    Meine Standard- Essensempfehlung sind die Alaska King Crab Legs. Die sind genial, fuer das 100.- Baht Essensbudget allerdings ungeeignet.

     

    Gut finde ich auch deren Auswahl an recht ordentlichen, aber trotzdem bezahlbaren, Weinen.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22759
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1282098969000

    @keksl:

     

    Es ist absolut interessant, da mal durchzulaufen und zu gucken, was es da so alles gibt...aber stell Dich auf etwas "strenge" Gerüche dort ein - dies verträgt nicht jeder Urlauber dort......aber ein Erfrischungstuch unter die Nase tuts auch... ;)

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
  • keksl
    Dabei seit: 1251331200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1282114698000

    Hallo,

    mit dem Erfrischungstuch unter der Nase ist schlecht essen ;)

    Also ist das immer noch so wie beschrieben, mit dem Einkaufswagen durch, einkaufen und dann wird das gekaufte Zeugs zubereitet und dort gegessen. 

    Gibt es da irgendwelche Empfehlungen, was man an Gewürzen (Knoblauch, Peperoni, Salz etc. ) mit kaufen sollte. So richtig kann ich mir das nicht vorstellen. Ok, mit Tiger Prawns (oder wie das Zeugs geschrieben wird), Muscheln und sowas ist das sicher von der Stückzahl abzuschätzen. Aber zerteilen die auch einen großen Fisch.

    Wie muß man sich das preislich vorstellen? Alles "Getier" ausgezeichnet (also Preis, Qualität ausgezeichnet geh ich mal davon aus)?

    Gruß Holger

    Gruß Holger
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5056
    geschrieben 1282123834000

    Hmm Palme30, bist du sich wir reden vom selben Seafoodmarket Restaurant und nicht von einem Seafood Markt?

    Ich meine diesen hier und dort sind mir noch keine "strengen" Gerüche aufgefallen. Denn das Getier liegt auf sauberen Eistheken, aus dem Küchenbereich kommt auch nichts an Duftschwaden und deren Aircon funktioniert recht vernünftig.

    Richtig keksl, du schnappst dir einen Einkaufswagen und bekommst deine persönliche Einkaufsberaterin gleich mit dazu. Damit kaufst du die Viecher ein. Die sind mit Preisen pro 100 g, manches auch pro Stück, ausgezeichnet. Das Mädel, das den Einkaufswagen schiebt, gibt dir auch Tipps zur Zubereitung der einzelnen Gerichte und notiert dies auch. Fische werden zwar nicht zerteilt, aber die gibt es in unterschiedlichsten Größen und ich meine auch als Filets.

    Danach geht es in die Gemüse und Obstabteilung und falls du möchtest noch zur Sushi-Theke. Zum Abschluss geht es dann noch in die Wein und Spirituosenabteilung um den passenden Tropfen für das Essen auszuwählen. Um Gewürze, Saucen und sonstige Kochzutaten musst du dich nicht kümmern.

    Danach bezahlst du das eingekaufte an einer der Kassen und wirst zu deinem Tisch gebracht. Dein Einkauf kommt in die Küche und wird danach von Kellnern an den Tisch gebracht. Am Ende bezahlst du die "Cooking Charge" und was du sonst noch an zusätzlichen Dingen bestellt hast.

    Es ist schwer einen preislichen Rahmen zu geben, denn das hängt davon ab was du aussuchst. Aber ich gehe dort aber nicht ohne Kreditkarte hin. ;)   Beim letzten mal haben wir für 4 Personen einen dreistelligen Betrag bezahlt. Allerdings nicht Baht sondern Euronen. Aber man kann natürlich auch die Flasche Wein im Regal lassen, die kleineren Shrimps nehmen und auf die Mud oder King Crabs verzichten.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • dinole
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1282200353000

    Hallöchen, könnt ihr mir sagen an welcher Skytrain-Station ich aussteigen muss?

    viele Grüße

    Conny

    06.03.-10.03.14 BKK, Park Plaza, 10.03.14 Cape Nidhra;
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22395
    geschrieben 1282205468000

    Phrom Phong.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • keksl
    Dabei seit: 1251331200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1282251415000

    Hallo all,

    danke für die Auskünfte. Dann werden wir uns das "Ding" mal anschauen.

    Gruß Holger

    Gruß Holger
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!