• Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1226863115000

    Hallo zusammen,

    ich habe schon häufiger vom Nana Entertainment Plaza in BKK gehört, war aber bislang noch nie dort. Lohnt sich ein Besuch dort? was sollte man dort gesehen haben? Für Euere Tips danke ich vorab.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1226887385000

    Wenn du ein Maeuschen fuer nen schnelle Stunde oder auch fuer die ganze Nacht suchst, bist du da richtig. Massenweise Go Go Bars (echte Maedels und auch Kathoys) und zwischendrin ein paar "normale" Bars, an denen sich die Sportsmaenner zwischendurch ein wenig ausruhen.

    Gruss

    Caveman

  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1226888716000

    Ist mittlerweile aber eher ein Ausflugsort für Pauschaltouristen und Backpacker aus der Khao Sarn geworden. Viele Mädels und Pärchen treiben sich dort rum um sich das ganze mal anzuschauen. Patpong dito.

    Das ganze Sextourismusgewerbe ist längst nach Pattaya abgehauen, das was in Bangkok noch übrig ist, ist noch nicht mal ein zwanzigstel von dem was in Hamburg geboten wird.

  • Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1226914254000

    ...okay hat sich somit erledigt. Wir dachten ehr an einige nette Restaurants in diesem Plaza......aber das scheint ja ehr eine Fleischbeschau zu sein. Dann werden wir uns lieber an anderen Orten amüsieren!

    Grüsse

  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1227104801000

    Einige Anmerkungen zu Andi mit den vielen Is. Der Sextourismus In Pattaya war vor 20 Jahren weitaus hoeher und es gab etliche Etablissements mehr als heute. Da brauchte also nach Pattaya nichts abzuhauen, um im gleichen Jargon zu bleiben. Daneben scheint A. sich weder in Hamburg noch in Bangkok richtig auszukennen. Denn Nana, Soi Cowboy und das uralte Patpong zusammen ergeben mindestens 2x die Meile auf St. Pauli.

    Marcmessias, solltest Du wirlich noch nie in Bangkok gewesen sein? Denn inzwischen weiss wohl jeder Touri, dass der irrefuehrende Name Plaza bei Nana nichts mit Restaurants (von denen es auch einige nicht sehr gute dort gibt) oder Geschaeften zu tun hat. Sondern wie bei den 2 anderen sich eine Bar/Nachtclub an die andere reiht. Und sorry, ich persoenlich finde die ganze Atmosphaere dort ziemlich abstossend.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1228087402000

    @wolfmisc sagte:

    Der Sextourismus In Pattaya war vor 20 Jahren weitaus hoeher und es gab etliche Etablissements mehr als heute.

    Ich war vor 15 Jahren in Pattaya und kann nur sagen:

    Deine Aussage ist kompleter Schwachsinn! Vor 20 Jahren hat noch kaum jemand Fernreisen gemacht. patong auf Phuket war damals noch ein Dorf mit drei Bungalowanlagen. Pattaya war viel kleiner und die Bars waren viel viel weniger.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1228092872000

    @Andiiiii sagte:

    ...Vor 20 Jahren hat noch kaum jemand Fernreisen gemacht...

    :laughing: Du vielleicht nicht!

    Allerdings weder Pattaya noch Patong. Phuket und Patong habe ich mir erst 93 nur für ein paar Tage angetan.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1228111243000

    @bernhard707 sagte:

    :laughing: Du vielleicht nicht!

    He He ...

    Vor 20 Jahren war gerade mal 1988. Da hatte ich den Grossteil meiner Fernreisen bereits hinter mir. Und glaubt mal nur nicht, dass ich da der einzige war. Da waren ganz schoen viele unterwegs und die ganzen sog. "Backpackerzentren" gab's damals schon lange.

    Speziell in den thailaendischen Go Go Bars ging damals auch wesentlich mehr ab als heute.

    Gruss

    Caveman

  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1228341195000

    @DerCavemanVor 20 Jahren war gerade mal 1988.

    [/quote sagte:

    Yepp, und damals waren Fernreisen unüblich. Da hat man sich noch umgeschaut wenn da mal jemand nach SOA oder Afrika geflogen ist.

    Heute ist so ziemlich jeder Student in Thailand und ganze Abiklassen machen Work & Travel in Australien.

    Kannst ja mal die Touristenzahlen vergleichen.

    Das es früher mehr abging in den Bars bestreite ich nicht. Nur war alles eben viel kleiner. Kein Vergleich mit den tausenden Bars und Gogos heute in Pattaya.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!