• Nicole+Ben
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1297514455000

    Hi erstmal,

    in 2 Wochen ist es soweit es geht nach Thailand.

    Beim durchstöbern der verschiedenen Reisetipps/einzelnen Threads von Bangkok, haben wir uns bereits einige Sehenswürdigkeiten raus gesucht die wir gerne sehen würden. Unsere Planung sieht momentan wie folgt aus:

    1.Tag (Ankunft 9 Uhr am Flughafen) - Check-In The Imperial Queen`s Park Hotel 

    - Wat Benchamabophit (Taxi?!?)

    - Golden Mount (Wat Saket)

    - Chatuchak Weekend Market (Sky Train/Mo Chit)

    - Natürlich noch etwas Bummeln

    2.Tag Im Rahmen unsere Nord-Thailand Rundreise ist am Vormittag (8 Uhr bis ca.12 Uhr) ein Halbtagesausflug geplant/inkl. mit folgenden Sehenswürdigkeiten:

    - Wat Traimit

    - Wat Po

    - Wat Phra Kaew sowie Königspalast

    Zur Entspannung haben wir anschließend "alleine" einen Bummel durch Chinatown sowie eine Klong Fahrt geplant. Wir würden uns gerne ein eigenes Longtailboot mieten und haben gelesen das es am Orientel-Pier möglich ist. Nicht zu vergessen Besichtigung des Wat Arun.

    Über Anregungen und Tipps (z.B. Wegoptimierung, Reihnfolge, usw.) würden wir uns sehr freuen.

    Liebe Grüße und vielen Dank

    Nicole u. Ben

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1297515732000

    Den ersten Tag erachte ich als zu vollgepackt. Bedenkt, es ist euer Ankunftstag  und der Chatuchak, bietet schon so viele Eindrücke und ist recht "stressig", gerade für Erstlinge! Ich würde das mit dem Chatuchak lassen, wenn ihr allerdings unbedingt dort hin möchtet, dann geht zuerst auf den Markt und macht danach etwas bequemes, z.B. die Klongfahrt von Tag 2. oder auf der Khao San das bunte Treiben der Traveller beobachten und dann zum Fluß runterschlendern und ein wenig gucken. Das reicht dann auch für Tag 1.

     

    Tag zwei passt eigentlich.

     

     

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22398
    geschrieben 1297516818000

    Am Weekend Market ist bei Einbruch der Dunkelheit Schluss. Bei eurem Vorprogramm an dem Tag schafft ihr es nicht mehr dort hin.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1297520853000

    Ich würde das Programm auch nicht so vollstopfen. Sicherlich hat man beim ersten Besuch immer das Gefühl, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abhaken zu müssen. Aber in Bangkok kann weniger durchaus mehr sein. Sich einfach durch die Stadt treiben lassen, ohne an den nächsten Programmpunkt denken zu müssen, hat auch was.

    P.

  • Huby 07
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1297607451000

    Weniger ist oft mehr :p Genießt eure Eindrücke von BKK und macht euch keinen Steß. Und die Stadt läuft ja nicht weg, ihr könnt ja noch mal wieder kommen...um dann den Rest anzuschauen.

    Die Liebe ist wie das Leben selbst, kein bequemer Zustand sondern ein großes wunderbares Abeteuer
  • Nicole+Ben
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1298282302000

    Hallo,

     

    erstmal lieben Dank für Eure Antworten.

     

    Grundsätzlich dachten wir uns das schon, dass der erste Tag viel zu voll gepackt ist und werden das aufgrund Euren Tipps anpassen bzw. abändern. Ursprünglich wollten wir auch erst nur Golden Mount und danach Klong Fahrt machen. Da ich aber schon mal in Bangkok war (leider viel zu lang her :disappointed: ) hatten wir halt den Weekend Market sowie Benchamapophit ins Programm genommen. Denke wir werden mal schaun wie fit wir sind nach der Anknuft und uns dann treiben lassen......

     

    Zur Zeit muss ich leider eh sehen was wird, denn mein Freund liegt seit heut mit über 39 Fieber im Bett und Samstag geht um 17 Uhr der Flug :sad:

     

    Hoffe er ist bis dahin wieder fit und ich liege dann nicht flach.....

     

    Liebe Grüße

     

    Nicole

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1298377482000

    bei uns verlief der 1. bangkok-tag mit morgenankunft so: Check-in ziemlich früh, aber noch keine zimmer, also umziehen am klo & in der lobby. Dann ab zum skytrain & nach mo chit zum chatuchak. Dort waren wir um ca. 11 uhr. Kaum was los, dazu die gerüche nach zig stunden ohne schlaf. Vor 15uhr waren wir dann wieder im hotel & fielen ins bett. Irgendwann abends wurden wir dann munter & gingen gleich neben dem hotel essen. Dann wieder ab ins zimmer ins bett & versucht zu schlafen, jet-lag willkommen.

    Ich würde mir nicht zuviel vornehmen, vorallem wenn ihr keine flugzeugschläfer seid!

    für dein eigenes longtail zur klong-fahrt musst nicht unbedingt zum oriental pier. Die sind auch zB hinterm wat po am pier. Wenns dort 1 2 eur mehr kostet als wo anders wirds auch zu verkraften sein.

    marmortempel fuhren wir mit dem taxi. Er ist ja wirklich hübsch, aber auch kein must-see würd ich sagen, wenn die zeit knapp ist. Wir sind von dort über die thronhalle & den dusit park zum vimanmek haus ... welches geschlossen war (asanha bucha & khao pansa ... & nicht weils ein tuktukler sagte :laughing: ) Übrigens tolle prozessionen & brauchtums-veranstaltungen zu der zeit beim marmortempel, golden mount und vorallem am suan amporn gelände beim royal plaza (rama V denkmal).

    born 2 dive - forced 2 work
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22398
    geschrieben 1298377892000

    @oZiM sagte:

    Vor 15uhr waren wir dann wieder im hotel & fielen ins bett.

    Schwerer Fehler, aber das weißt Du ja selber. ;) Erst möglichst spät abends schlafen gehen, ist viel besser um in den Rhytmus zu kommen.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1298378602000

    hättest du uns gesehen, hättest du uns ins krankenhaus gebracht & nicht nur ins bett gesteckt! ;) nachträglich gesehen wars aber dumm ins zimmer & nicht zum pool zu gehen & uns dort auszurasten, denn für den blieb danach kaum mehr zeit. So lernt man halt immer fürs nächste mal. :D

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!