• kagorooh
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449151027000

    Hallo zusammen,

    wir sind am 10.01. mit unserer Kreuzfahrttour in Bangkok und wollen Bangkok auf eigene Faust erkunden. Ich habe eine Tour zusammengestellt und bräuchte eure Hilfe, ob das zeitlich passt oder wir uns überfordern.

    10 Uhr Ankunft am Königspalast. Besichtigung Königspalast, Wat Phra Keo und Wat Pho. Wat Arun nur von selber Uferseite anschauen. Zu Fuß zum zum Pak Klong Talad/Flower Market. Hier ein bisschen herum schlendern und alles auf sich wirken lassen. Von hier aus um ca. 14-15 Uhr mit dem Taxi/Tuk Tuk zum MBK Shoppingcenter. Hier ein bisschen rum schlendern. Um 17.00 Uhr zur RedSkyBar im Central World. Hier bis ca. 19 Uhr bleiben, dann ab BTS Siam zur Saphan Taksin, damit wir pünktlich um 20 Uhr beim Sathorn Pier sind wo wir wieder abgeholt werden.

    Passt das so?

    Danke für eure Hilfe

  • Zille86
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1449163926000

    Hört sich machbar an der Plan. ;)

    Bin normal auch keiner der Touren bevorzugt aber habt ihr euch mal überlegt eine der Touren mit der grünen Frucht zu machen? Die sind echt sehr empfehlenswert. Allerdings weis ich nicht ob die angebotenen Touren euch zusagen.

    Gruß Christian

  • kagorooh
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449165394000

    Das hört sich ja schon mal gut an.

    Ja haben wir, hätten uns auch einer Gruppe anschließen können, haben es aber nicht gemacht. Das liegt zu einen an dem großen Essenanteil bei den Touren -> wir stehen nicht so auf die landestypischen kulinarischen Köstlichkeiten und an dem doch hohen Preis. Wir hätten ca. 70 Euro pro Person gezahlt, das finde ich schon recht viel.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1449182311000

    Teuer ist immer relativ und hängt für mich vor allem vom Gebotenen ab. Was würde denn so eine Tour vom Dampfer aus kosten?

    Grundsätzlich finde ich aber Eure Idee nicht verkehrt und ist sicherlich machbar, auch wenn ich mir nicht so einen strikten Zeitplan vorgeben, sondern mich eher treiben lassen würde. Beim Königspalast nicht auf die Scammer reinfallen und statt MBK, würde ich meine Zeit direkt im Central World und Siam Paragon verbringen, von wo aus Ihr direkten Zugang zum BTS Siam habt. Solltet Ihr des Shoppings überdrüssig sein und noch 60-90 MInuten Zeit übrig haben, geht im "Keller" des Siam Paragon ins Sea Life, hat mir sehr gut gefallen im Oktober.

    Kurze Frage, die Transfers sind über die Reederei gebucht? Je nach An- und Ablegen in Laem Chabang finde ich sie sehr optimistisch und wäre bei privater BUchung vorsichtig.

  • kagorooh
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449185536000

    Vom Schiff aus kostet ein Bangkok Ausflug zwischen 69 und 89 Euro inkl. Transfer nach Bangkok. Ist also übers Schiff (fast) günstiger.

    Danke für den Tipp mit dem Central World und Siam Paragon.

    Der Zeitplan ist nicht so strikt, er soll eigentlich nur zur Orientierung dienen ob wir es so schaffen können. Ansonsten müssen wir was weglassen. Wir wollen ja nicht zu spät kommen.

    Der Transfer ist privat und nicht über die Reederei gebucht. Wir liegen ab 7. 00 Uhr bis 2.00 Uhr in der Nacht in Laem Chabang. Wir werden um 7.30 Uhr abgeholt und fahren um 20.15 Uhr in der nähe von Saphan Taksin wieder zurück. Müsste doch passen? Oder warum findest Du das optimistisch?

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1449188529000

    Deshalb fragte ich nach An- und Ablegezeiten und ja, so sollten sie passen, wobei ich 7.30 Uhr als Abholzeit doch noch als optimistisch betrachte, es sich aber dennoch halbwegs ausgehen sollte bis 10 Uhr am Königspalast und selbst wenn es ne Stunde später wird, ist es auf dem Weg auch nicht schlimm, zurück habt Ihr genug Puffer.

    Die Schiffspreise hören sich fair an, aber dennoch finde ich Eure Planung so besser, ist sie doch individueller, mal abgesehen vom Preis. Green Mango arbeitet nicht umsonst nicht für die Reedereien ;)

    Schönen Urlaub und viel Spaß in Bangkok! :D

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1449888433000

    Der 10.1. wird ein Sonntag sein ... ein Sonntag in der Hochsaison!

    Sonntags sind am Wat Phra Kaeo und am Wat Po schon in der Nebensaison regelmaessig Massen an Touristen unterwegs. In der Hochsaison natuerlich noch viel mehr. Ich meine wirklich Massen! Da geht's nur im Trippelschritt voran und staendig stehen da welche mit ihren Selfie-Sticks im Weg. Ganz zu schweigen von den unzaehligen Reisegruppen, die ueberall den Weg blockieren. Da dauert es schon mal ewig lange, bis man ueberhaupt drin ist.

    Das ist wirklich anstrengend und dauert zudem auch richtig lange. Gerade fuer einen Sonntag erscheint mir euer Plan viel zu eng gestrickt. Wahrscheinlich werdet ihr schon vor Mittag voellig erschlagen sein. Dann habt ihr aber immer noch um die 8 von insgesamt um die 13 Stunden vor euch. Auch ein "gemuetliches Schlendern" ist in der Hitze sehr viel anstrengender als sich das so manch einer vorstellt. Da kommt wirklich ordentlich was auf euch zu, unterschaetzt das mal nicht!

    Wat Arun wird zur Zeit uebrigens grossflaechig renoviert und lohnt sich somit kaum (eher gar nicht). Trotzdem zieht es noch viele Reisegruppen dort hin und deren Busse verstopfen die engen An- und Abfahrtgassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!