• _valentine_
    Dabei seit: 1404950400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1405030848000

    Hallo :)

    ich (w 24) und mein Freund (m 25) wollen nächstes Jahr mitte März das erste mal nach Thailand. Wir wollen in Bangkok starten und dann weiter in den Süden. 

    In Bangkok selbst haben wir vor 3-4 Tage zu bleiben und wollen natürlich so viel wie möglich sehen. Wir selbst sind als Backpacker unterwegs und wollen natürlich auch viel Kultur erleben. 

    Nun meine Frage wie sollten wir es am besten anstellen? Wir beide waren noch nie in einem asiatischen Land und freuen uns extrem drauf.

    Was würdet ihr für den ersten Tag empfehlen? und wie sollen es wir es am besten machen. Welches Hotel oder Unterkunft könnt ihr besonders empfehlen? Natürlich wollen wir ganz zentral wie möglich sein, damit wir nich so viel bzw lange fahren müssen. 

    ich wäre super dankbar für eure Tipps und hoffe sehr ihr könnt mir da weiterhelfen  :)

    glg

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1405039317000

    Willkommen im Forum!

    Wenn es bei deinen Fragen alleine um Bangkok geht schau doch mal ins separate Unterforum Bangkok mit einer ganzen Reihe Tipps zu Hotels und Threads mit Vorschlägen für Unternehmungen während eines drei oder vier Tage Aufenthalts.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1405073688000

    Für Backpacker, budget Touristen, junge und jungebliebene :) Khao San Road.

    Zu dem Viertel gibt es immer sehr geteilte Meinungen. Ich mags sehr gern dort und von 4x Bangkok waren wir 3x dort. 

    Zuletzt im Smile Buri House. in einer kleinen Gasse gelegen, nicht ganz einfach zu finden. Paar 100m weg von der Khao Sand Road und dem Trubel. 

    Zum Thema Sachen anschauen. Reiseführer kaufen (Stefan Loose zb) und sich sein Programm zusammenstellen. Von Bunglampoo (da liegt die Khao San Road) kannst du zb bequem mit dem Boot zum Königspalast, Wat Arun, Wat Pho. Und/Oder ihr bucht eine Tour bei "grüner" Mango. Die bieten gute Führungen in deutsch an, in kleinen Gruppen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!