• Hubertkohnen
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1286007143000

    Hallo,

    ich fliege bald zum ersten Mal nach Australien. Habe mit Qantas einen "non-stop" Flug von London nach Sydney gebucht. Nun bekomme ich die Bestätigung, das in Singapur ein Zwischenstop gemacht wird, ganz planmäßig, also Routine.

    Wie geht das vonstatten, und wie lange dauert sowas?

    Bleibt man an Bord?

    Kann man sich die Füße vertreten?

    Hat man Zeit zum Duschen, shoppen, essen?

    Klar das man nicht in die Stadt kann.

    Aber wie läuft so ein „Zwischenstop“ ab?

    Wer hat sowas schon mal mitgemacht und kann es mir erklären?

    Danke und lieben Gruß

    Hubert

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1286014957000

    Bin zwar nicht von London nach Sydney, sondern von Sydney nach Frankfurt geflogen, ebenfalls mit Stop in Singapur. Dort haben wir das Flugzeug verlassen und hatten ca. 1 Stunde Aufenthalt im Transitbereich. Danach ging es mit einer anderen Maschine weiter. Natürlich auch mit einer anderen Crew.

  • Hubertkohnen
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1286015784000

    Hallo "Reiselady",

    vielen Dank für Deine Erklärung. Hoffe das es bei mir ähnlich läuft, obwohl ich nicht scharf darauf bin, die Maschine zu tauschen. Habe mir extra einen A 380 Flug rausgesucht. Aber 1 Stunde Transitbereich klingt gut.

    Danke nochmals

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1286019786000

    Steht dass nicht irgendwo in den Unterlagen oder wenn du dich auf der Qantasseite einloggst mit einer Flugnummer?

    Wir sind zwar nicht so geflogen, aber wir sind von Bangkok nach London.Eigentlich hätte Britsh fliegen sollen die haben gestreit daher hat Qantas übernommen. Der Flieger kam aus Sydney und war wohl auch so 1 Stunde dort. Die Leute haben sich die Beine vertreten. Aber Maschine wurde nicht getauscht.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1286027395000

    Warum auch? Denn Singapore ist ja nicht das Drehkreuz von Quantas. Allerdings schafft selbst der A380 die Strecke nicht Nonstop, nicht nur darum also die Zwischenlandung in SIN.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1286028423000

    Mensch bernhard, Qantas nicht Quantas :p

    Ps: Singapore Airport ist sehr wohl Drehkreuz fuer Qantas

     

    Hubert, wie schon gesagt, du wirst das Flugzeug samt deinen Sachen (Handgepaeck, etc) verlassen muessen egal ob du den selben Sitzplatz weiter nach Sydney hast. Das Flugzeug wird geputz, beladen, getankt eine neue Crew und neue mitreisenden kommen hinzu.  Die eine Stunde vergeht schnell, jedoch fand ich es seeehr voll an dem Gate.. ueberall warten paxe auf weiterfluege nach down under und woanderst.

     

    Viel Spass mit Qantas, ich fliege sehr gerne mit denen :D

    *
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1286034549000

    :shock1: Klar Qantas, hier fehlt ein *Baseballschläger-vor-den-Kopf-hau* Smiley :laughing: Das war ja genauso bescheuert wie Q(u)atar :disappointed:

    Vor einiger Zeit gab es im Transit auch einen Aussenbereich mit sehr schönem kleinen Garten und einer Bar. Perfekt übrigens für Raucher, denn allemal besser als diese Glaskästen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1286304658000

    Johh, T 1, an der Koi - Bar, sehr ansprechend gemacht. Jetzt muss der Kandidat nur noch ausbaldowern, welches Wechsel - Terminal genutzt wird ...

     

    cu

    lg

    Joachim

     

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!