• Hänigser
    Dabei seit: 1327968000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1337723669000

    Hallo an alle freundlichen Ratschlag-Geber und Australien-Kenner ;-)

    Keine 4 Monate mehr und dann ist es soweit: Anfang September geht der Flieger nach Australien *freu riesig.

    Während unseres insgesamt 4 wöchigen Aufenthalts haben wir auch eine 2 wöchige Wohnmobiltour von Brisbane nach Cairns gebucht.

    Für diese Strecke beschäftigen wir uns nun mit der näheren Planung (welche

    Stationen sollte man machen / was soll man sich anschauen) und bleiben selbstverständlich auch bei den Whitsundays und Fraser Island hängen. Diese beiden Attraktionen sind in unseren Augen ein absolutes Muss dieser Strecke.

    Unsere Frage ist nun, ob manAusflüge an diesen beiden Orten besser im Vorfeld reserviert / von Deutschland aus bucht oder es vor Ort ggf. günstiger und ein spontanes Buchen problemlos möglich ist?

    Außerdem schwanken wir bei den Whitsundays noch, ob ein Tagesausflug

    ausreichend ist oder man lieber zwei Tage (haben z.B. Angebote mit einer Nacht auf dem Boot gefunden) dort verbringen sollte?

    Wäre super, wenn uns da jemand mit seiner Erfahrung ein kurzes Feedback geben könnte.

    Es bedanken sich ganz herzlich

    Michi & Kay

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337725406000

    Hallo, wir haben diese Ausflüge direkt vor Ort gebucht. Reservieren von Deutschland aus ist nicht nötig. Es war kein Problem, einen Platz zu bekommen. Vor Ort bekommt man fast immer günstige Sonderangebote, einfach mal bei verschiedenen Anbietern vergleichen. Zudem war bei uns   Abholung vom Campingplatz oder einem vorher vereinbarten Treffpunkt mit im Preis drin.

    Fraser Island würde ich auf jeden Fall 2 Tage buchen, Whitsundays vor Ort entscheiden. 

    LG, Reiselady

  • royalplanet
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1337772050000

    ich würd dir raten, mach bloß keine tagestour in so nem 4wheeled bus..das kannste vergessen...

    liebe mit ner gruppe im jeep selbst fahren...3tage.

    z.b. über koala backpacker.

    aber einfach nach hervey bay fahren..udn dort nach angeboten schauen.

    ich habe eine freundin dortr..wenn du magst frag ich sie mal ob sie nen tip hat.

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1337778884000

    Zu der Zeit ist Buckelwal-Saison --> deshalb unbedingt ab Hervey Bay auch eine Halbtagestour (morgends) mit einplanen. Wenn man Fraser und Whale-Watching im Paket bucht, kann man auch noch etwas sparen.

    Meine sonstige Meinung hatte ich Dir bereits vor einiger Zeit ja mitgeteilt.

    Gruß

    Frank

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1337812621000

    Wenn ihr es zeitlich schafft, könnt ihr noch ab Townsville einen Tagesausflug nach Magnetic Island machen. Dort ein Moke mieten und die Insel erkunden. Du kannst dort frei lebende Wallabies sehen, die ganz zutraulich sind, wenn man sie mit Gemüsestückchen anlockt. Auch Koalas in freier Wildbahn haben wir dort gesehen.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1337833877000

    Fraser Island wuerde ich wie royalplanet nicht in einem 4WD Bus mit 30 paxen machen. Selber mieten wuerde ich allerdings auch nicht wenn ihr keine 4WD Erfahrungen fuer Sand habt. Ihr muesst die richtige tyre pressure haben und sie auch wechseln (je nachdem welche Stellen ihr abfaehrt auf Fraser, mal harder, mal weicher!).

    So viele Touris haben keine Erfahrungen mit Beach/Sand 4 WDing und bleiben dann bogged im Sand!

    Lieber eine organisierte Tour machen mit nur 3-4 Leuten, so muesst ihr euch falls unerfahren, keine Gedanken machen und koennt die Inseln in vollen Zuegen geniessen.

    Zu den Whitsundays. Ich war 1 woche dort (Ausgangspunkt Airlie Beach) und habe 3 day trips in einem Reisebuero vor Ort gebucht und einen Hohen Rabatt bekommen. Z.b hat mich der Ausflug zum Reef anstatt der 195 AUD nur noch 100 AUD gekostet. Frag definitiv im Reisebuero nach ob es bei Mehrbuchungen Rabatt gibt.

    Wenn ihr genug Zeit in Brissie habt, schaut euch ungedingt Moreton Bay island an, ist nicht weit von Brissie und bezaubern schoen! Freunde waren erst dort und haben mir den Tip gegeben mal dort hin zu gehen.

    *
  • Hänigser
    Dabei seit: 1327968000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1337874669000

    Vielen Dank an Euch Vier.

    Es lohnt sich doch immer wieder ein Beitrag in dieses Forum zu schreiben, weil man fest davon ausgehen an tolle Tipps und Antworten zu erhalten. Super!!!

    Wir waren etwas verunsichert, da bspw. in Queenslandund New South Wales die Frühlingsferien ab dem 22.09. anfangen und uns ein Reisebüro gesagt hat, dass es für Ausflüge auf Fraser Island nur noch zwei Anbieter gibt. So wie ihr schreibt, scheint es ja aber kein Problem zu sein vor Ort noch „spontan“ Plätze zu bekommen und das beruhigt uns sehr!

    Noch einmal konkret zu euren Beiträgen:

    @ Frank: Deine bereits vor einiger Zeit übermittelten Tipps sind natürlich noch archiviert und sie haben uns schon sehr bei der Planung weiter geholfen. Und ja, Whale-Watching wollen wir (insbesondere ich ;-) ) ab Hervey Bay auf jeden Fall auch mit machen!

    @ Royalplanet: Wenn du so freundlich wärst deine Freundin mal an zu fragen, ob sie nen Tip für uns hat, an wen wir uns vor Ort mal wenden könnten, wären wir dir natürlich sehr dankbar.

    @ Reiselady: Von Magnetic Island und Moke mieten habe ich auch schon einiges gelesen und es ist eine Idee, die wir mit auf dem Plan haben. Danke für deine Bestätigung.

    @ Backpacker: Danke für deinen Hinweis zur Erfahrung mit 4WD. Da wir die bisher noch gar nicht haben, fällt die Wahl wohl tatsächlich eher auf eine kleine Gruppe (bevor wir da die ganzen Wege blockieren ;-) ). Zwar habe ich von Moreton Bay Island auch schon einiges gelesen, aber leider haben wir in Brissi nur eine Übernachtung vor der Übernahme des Wohnmobil, so dass die Insel wohl leider hinten runter fallen wird. Es gibt aber auch so viele schöne Orte an der Ostküste und in Australien ...

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1337898300000

    Wir waren auch 3 tage auf Fraser Island mit einer Gruppe von 8 pax mit einem 4WD keiner von uns hatte damit Erfahrung. Aber einer hat sich freiwillig als Fahrer gemeldet und hat super geklappt. Ok nach ca 2 m im Sand sind wir gleich am stecken geblieben, aber meistens trifft man auf den Wegen kaum andere Autos, daher war das nicht so ein Problem. Wir haben das auch direkt vorort im Hostel gebucht. Falls ihr nicht in einem Zelt übernachten wollt, es gibt auf Fraser Island auch so Strandkabinen mit Outdoorküche aber ganz normal Bad und Betten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!