• FräuleinFernweh
    Dabei seit: 1350086400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1378241291000

    Hallo zusammen,

    für mich geht es im Dezember vier Wochen nach Australien! Starten möchte ich in Sydney und mich ein paar Freunden, die seit Jahren dort wohnen, Silvester feiern.

    Danach soll es an der Ostküste entlang erstmal zu den Whitsunday Islands gehen und anschliessend zum Great Barrier Reef, dort möchte ich gerne tauchen!

    Auf den Whitsunday Islands habe ich nur wenige Hotels gefunden, die meisten davon kaum erschwinglich (mein Budget ist nicht soo enorm). Deutlich mehr Hotels finde ich in Airlie Beach. Was nun? Ist Airlie Beach empfehlenswert? Kann mir jemand Tagestrips auf die Inseln empfehlen?

    Nun ja, und dann möchte ich als Taucherin natürlich gern zum Great Barrier Reef. Kann mir jemand hier die "tollste Ecke" empfehlen? Viele Tage habe ich dazu leider nicht, weil meine Reisebegleitung nicht taucht.  :(

    Danke vorab!!

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1378245407000

    Airlie Beach ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Whitsunday Islands. Wir waren 2008 dort, ist also schon etwas länger her. Es gibt mehrere Veranstalter, die Ausflüge anbieten, sowohl eintägige als auch Mehrtagestouren. Im Ort gibt es Hotels in allen Preisklassen und mehrere Campingplätze. Wir waren mit dem Womo unterwegs und daher kann ich zu Hotels nichts näheres sagen. Gut gefallen hat uns dort die wunderschön angelegte Badeanlage in einer Lagune. Wir hatten einen Tagesausflug zu den Whitsundays gebucht. Unterwegs wurde eine Tauch- bzw. Schnorchelpause gemacht. Dann legte das Schiff an einem einsamen Strand an und wir wanderten zum Hill Inlett, wo man eine fantastische Aussicht über unberührte Strände hat. Anschließend ging es weiter zum schneeweißen Heaven Beach. Absolut traumhaft!

    In Cairns gibt es auch wieder mehrere Möglichkeiten, Tauchausflüge zu buchen. Achtet darauf, eine Tour zum äußeren Riff zu buchen. Das ist noch nicht so überlaufen und man sieht wirklich bunte Korallen, viele Fische. Diese Touren sind auch für Schnorchler geeignet.

    Fast vergessen: Fraser Island lohnt sich auch auf jeden Fall!

    Ein anderes Thema ist das Wetter. Ab ca. Ende Dezember beginnt die Regenzeit. Man muss immer damit rechnen, dass die Regenfälle auch schon vorher einsetzen können.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1378313657000

    Persönlich finde ich den Ort Airlie Beach nicht so toll aber um die Whitsunday Islands zu besuchen ist das der beste Ausgangspunkt.So wie ich das mitbekommen habe bieten auch die meisten Tagesausflügler  auch Tauchgänge mit an.

    Vieleicht hilft dir ja auch das etwas weiter

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1378401047000

    Wir haben 2011 auch ab Airlie Beach den Tagesausflug, den Reiselady beschrieben hat, gemacht. Vom Schnorcheln dort war ich enttäuscht, der Rest der Tour war dafür absolut toll. In Airlie Beach haben wir in einem Best Western gewohnt.

    Da um die Witsundays das Tauchen nicht so toll sein soll, bestätigten auch die Einheimischen, so habe ich nur ab Cairns einen Trip mit Tusa Dive T6 unternommen. 3 Tauchgänge nach 1,5 Stunden Hin- und Rückfahrt zum Außenriff. Hat sich definitiv gelohnt. Gabi ist in der Zwischenzeit 2x Schorcheln gewesen. Das Highlight war ein imposanter Hammerhai, der nun als Nahaufnahme in unserem Fotobuch schwimmt. Die Tauchgänge waren nicht wirklich anspruchsvoll, kaum Strömung, dafür aber schöne intakte Korallen.

    Gruß

    Frank

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1378422485000

    So ist es. Schnorcheln bei den Whitsundays ist zwar schön, aber nicht das Highlight dort. Man nimmt das so nebenbei mit. Das Beste sind die Inseln und die wunderschönen schneeweißen Sandstrände. Am White Heaven Beach lagen mehrere Schiffe (2 oder 3) vor Anker, aber der Strand ist so lang und so schön, dass es dort überhaupt nicht überlaufen ist und man an vielen Strandabschnitten ganz alleine unterwegs sein kann. Man muss sich nur links oder rechts 100 m vom Schiff entfernen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!