• detmil
    Dabei seit: 1165968000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1264493029000

    Hallo,

    habe mich nun entschieden, nach Neuseeland im September für etwa 4-5 Wochen zu fliegen.

    Welche der beiden Hälften soll ich bereisen oder schafft man auch beide in dieser Zeit?

    Was muss man unbedingt gesehen haben?

    Wo bekomme ich günstig ein Wohnmobil von einer zuverlässigen Firma?

    Wer kann mir Routenvorschläge vermitteln?

    Vielen Dank!

    detmil

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1264502985000

    Klick hier

    Wir fliegen im Februar für 4 Wochen nach Neuseeland, davon sind wir 3 Wochen mit dem Wohnmobil unterwegs.  Nach unserer Rückkehr kann ich gerne hier berichten.

    LG, Reiselady

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1264511621000

    4-5 Wochen kann man beide Inseln sehen. Ausser man will 1-2 mehr Tagestrekking machen dann vielleicht wird es eng.

    Wir waren 6 Wochen (3 Nord 3 Sued) was ich schon wieder fast zu lang fand wenn man eben nicht begeisteter Wanderer ist.

    Fuer mich haetten 4 auch gereicht.

    Wohnmobil kann ich nichts sagen hatten ein Auto aber bekannt sind halt Jucy Rental zb

  • Summer_Cooler
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1264702502000

    Beide Inseln sind sehr schön. Die Nordinsel ist die "wärmere" der beiden Insel.

    Die Nordinsel geht eher in richtung "tropisch", während die Südinsel sehr gebirgig ist.

    Die Temperaturen im September liegen auf der Nordinsel bei ca. 15-17 Grad, auf der Südinsel bei ca. 10-13 Grad. Zu dieser Jahreszeit ist quasi noch Winter in Neuseeland.

    Wenns wirklich blöd hergeht, musst du auf der Südinsel auch mit Schnee rechnen.

    2 Bekannte von mir waren erst vor wenigen Wochen wieder auf der Südinsel.

    Obwohl dort gerade Hochsommer ist war es saukalt und die Berge waren bis weit hinunter mit Schnee bedeckt. Jedenfalls ist die Südinsel landschaftlich unglaublich schön und es gibt herrliche Wandermöglichkeiten. In 4-5 Wochen sind beide Inseln locker drinnen.

     

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1264737709000

    Mich hat der viele Wind oft fertig gemacht. Grad in Wellington bläst es die ganze Zeit. Am besten Schaal, Handschuhe und Kappe aus Opossumfell kaufen.Wir waren im November dort quasi Frühling, Dezember beginnt die Hauptsaison. Manche Tage waren schön warm aber dann gab es wieder saukalte Tage

  • Xara2001
    Dabei seit: 1214524800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1265963904000

    Als Wohnmobilanbieter können wir aus eigener Erfahrung Kea sehr empfehlen. Super Service, saubere Womo´s, Einweisung in Deutsch. Wir waren damals drei Wochen auf beiden Inseln unterwegs, haen die Tongario Crossing Wanderung gemacht und mehrere kleine Wanderungen. sind über die Gletscher geflogen (Highlight!). Für die Städte (Christchurch, Auckland, Wellington) braucht ihr nicht viel Zeit einplanen, ganz nett, aber die Naturlandschaften sind um einiges schöner !  September kann es noch sehr kalt sein, also nehmt euch wirklich warme Sachen mit. Für die Südinsel haben wir zwei Wochen benötigt und wäre wenn Zeit gewesen wäre noch länger da geblieben ! Super schön ist da auch der Tasman NP, mit seinen Strandwanderwegen.

    Viel Spaß!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!