• HCHard
    Dabei seit: 1373328000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1433633126000

    Hallo Leute,

    wir möchten in den Kakadu NP bei Darwin.

    Wer war schon dort?

    Welche Tipps habt ihr?

    Wieviel Zeit sollte man einplanen, wo wohnen, welchen Touren machen, etc.

    Bin um alle Infos froh.

    LG aus Hard

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1433842332000

    Gabi und Frank waren schon da.

    Sehr empfehlen können wir eine Bootstour auf dem Yellow Water zum Sonnenaufgang. Bei uns lag noch leichter Dunst über den Gewässer, der durch die aufgehenden Sonne verdrängt wurde. Wir hatten das erste Boot und das Wasser war total ruhig. Wir haben viele Tiere aus nächster Nähe gesehen. Das warme Licht war toll und das frühe Aufstehen hat sich gelohnt.

    Die Felszeichnungen am Ubirr Rock kann man gut mit dem Sonnenuntergang oben vom Rock aus verbinden. Allerdings wird man dazu nicht allein sein. Da ist abends immer was los.

    Ansonsten sind wir noch einige sehr schöne 4x4-Strecken (z.B. Sandy-Billabong und die Jim-Jim-Road zu den gleichnamigen Wasserfällen) gefahren. Es gibt ja viele Pkt. zum Anhalten, Wandern und Tiere beobachten.

    Unterkünfte gibt es nicht wie Sand am Meer. Zentral wohnt man in einem der Unterkünfte in Jabiru.

     Ab Darwin und zurück waren wir 5 Tage unterwegs.

    Gruß

    Frank

  • HCHard
    Dabei seit: 1373328000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1434901211000

    @ Frank und Gabi

    vielen Dank für die Antwort!

    Seid ihr auch den Nature`s Way gefahren?

    Habt ihr immer in einer Unterkunft im NP geschlafen?

    Brauche ich 5 Tage oder reichen 4 auch um die schönsten Plätze zu sehen?

    Sollte man im Juli vorreservieren?

    Seid ihr auch nach Mataranka gefahren?

    Wäre schön, noch was von euch zu lesen.

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1435080195000

    Hallo erneut,

    ja, wir sind immer ab Jabiru täglich gestartet. 4 Nächte dürften auch gehen. Wir waren im Sept. und Okt. unterwegs, deshalb kann ich zum Juli nichts sagen. In Mataranka waren wir auch nicht. Wir waren nur die 5 Nächte im Kakadu, haben dort ausgiebig Tiere beobachtet, sind dann mit dem Ghan ab Darwin nach Alice gefahren und haben dort mit dem nächsten 4x4-Fzg. das Rote Zentrum unsicher gemacht. Der Nature's Way sagt mir leider nichts.

    Gruß

    Frank

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1435185657000

    Wir waren mit dem Womo im Kakadu NP unterwegs. U.a. auch in Mataranka. Dort kann man in einem natürlichen Thermalpool baden. Das Wasser ist immer 34° warm. Wir haben da allerdings auf dem Weg nach Norden nur eine  Pause eingelegt, um im warmen Wasser zu baden und sind dann weiter gefahren. Es lohnt sich auf jeden Fall. Weiter nach Katherine Gorge, wo wir auf einem Campground übernachtet haben. Unser nächstes Ziel war Edith Falls. Unterhalb eines Wasserfalls findet man einen natürlichen Badesee und direkt am See gibt es einen Campingplatz. Man kann zum oberen Wasserfall hochwandern und findet da nochmal einen natürlichen Badesee. Yellow Water wurde schon erwähnt. Unbedingt die Morgentour mit dem Boot machen, denn dann bekommt man viele Tiere zu sehen. Weitere lohnenswerte Ziele sind Nourlangie Rock und Ubirr mit den Felszeichnungen der Aborigines. Wir haben jeweils auf dem Campground bei Edith Falls,  am Yellow Water und im Aurora Kakadu Camp übernachtet. Danach waren wir noch im Litchfield NP, der mir auch sehr gut gefallen hat.

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1438118165000

    Hi folks,

    der untere See am EdithFalls ist wieder frei ?  Das ging aber fix !! Der war nach den Überflutungen 2013 gesperrt worden wg. Krokos. Mittig im See hatte sich eine Geröllhalde als Insel aufgetürmt und die ehem. Liegewiese an der Zufahrt war schlichtweg abgeräumt.

    2012 konnten wir daselbst noch prächtig abliegen bzw. hoch an die oberen Seen laufen. Der Steg wurde inzwischen mit Stahlseilen und Trittstufen gesichert, insbesondere an den steileren Stellen im Abstieg.

    Ich hab allerdings auch den Eindruck, dass KatherineGorge teilw. mit KakaduNP und den Wetlands verwechselt wird ??

    Der Weg zu den JimJimFalls wieder offen ? War 2012 per Mai / Juni gesperrt, nur mit Piper oder Cesna - Flieger.

    cya

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1438121471000

    Keine Bange, verwechselt hab ich das nicht. Wir waren im Mai 2013 an den Edith Falls und der untere See war frei. Keine Krokodile mehr. Wir haben auf dem wunderschön gelegenen Camp Ground übernachtet. Allerdings konnte man nur den linken Pfad zum oberen See nehmen. Der rechte Weg war gesperrt wegen Bauarbeiten. Die Jim-Jim Falls waren im Mai 2013 noch gesperrt. Aber wie es aktuell aussieht, kann ich dir natürlich nicht sagen.

    Das ist ja in jedem Jahr wieder anders.

  • JoachimPabsch
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1438184744000

    @Reiselady,

    Nee, is schon klar, daß da bei dir keine Vermsichung stattfindet zw. Kakadu NP und Katherine Gorge. Je nach bereister Jahreszeit ist ohnehin alles wet, wet, wet (;-))

    Johh, der Campground bei EdithFalls ist spitze und wir waren auch etwas enttäuscht, diesen beim letzten Besuch nicht nutzen zu können. Der Klettersteig zu den oberen Seen ist zwar durch die Wegemassnahmen sicherer geworden, hat allerdings viel von seinem natürlichen Charme verloren.

    Die Fahrt mit dem Ghan v u n Darwin AS kann man sich allerdings sparen: nur touristisch überteuert. Selbst der Railway - STOP in Höhe zum KatherineGorge als "Tagesaufenthalt" ist da schon das Highlight selbst.

    By the way:  In AS kann ich noch das ballooning empfehlen. Man muss zwar recht früh aus den Federn, 04:30, beim Aufbau des Equi mithelfen, aber allesamt ein Erlebnis wert.

    ...  und beim irgendeinem HC - Meeting sollten wir uns doch mal über den Weg laufen ?!!!

    cya

    JP

    JP ** 08.04. - 20.04.16 AUD_BNE- SouthSea by CruiseShip ** 20.04. - 10.05. SYD - BNE **
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!