• kaTaNaaS
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1296653899000

    Hi!

    Da Melbourne ja eine ziemlich große Stadt ist, wird es dort wahrscheinlich mit Parkplätzen genauso schlecht ausschauen, wie in anderen Großstädten.

    Deshalb meine Frage: Habt ihr einen Tipp für mich, welches Hotel am Besten ist, wenn man mit einem Camper kommt? 

    Hab mir auch schon überlegt außerhalb zu bleiben, aber am Abend soll es so schön in der Stadt sein, was meint ihr?

    Danke für eure Hilfe

    LG Hugo

    Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist hammerhart!
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1296702873000

    Ja Melbourne ist eine sehr grosse Stadt, mit dem Camper wuerde ich dir nicht empfehlen dort zu parken. Im Parkhaus kannst du glaub ich mit einem Camper nicht parken und falls doch, das wuerde mit minimum 70 Dollar/Tag zugute schlagen. Du koennst auch draussen parken, wenn der Camper nicht groesser als ein 2 Berth ist, jedoch musst du auch hier viel fuers parken bezahlen. Wenn ihr an einem WE in Melbourne seit ist das parken guenstig. Sa & So. gibts Flatrates fuer 10 AUD.

    Eine Alternative waere in einer Seitenstrasse etwas weiter vom Zentrum zu parken aber auch nur wenn der Camper nicht Riesengross ist.

     

    Wollt ihr unbedingt im Hotel uebernachten? Falls nicht, wuerde ich euch empfehlen auf einem Campingplatz zu bleiben und von dort aus mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt.

    Vielleicht meldet sich aber noch jemand der Erfahrungen mit einem Campervan direkt in Melbourne gemacht hat, bin dort selbst nur mit dem Auto unterwegs gewesen.

    Und ja, Melb ist schoen bei Tag und Nacht und ist essenstechnisch DAS Paradies in Australien. Ein Bummel abends bei den Docklands oder Southbank mit schoenem Abendessen .. mhhhhh herrlich! :D

    *
  • kaTaNaaS
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1296728625000

    Erst mal danke für deine Antwort Backüacker0908!

     

    Das Problem ist, dass wir mit dem Flugzeug am Morgen in MEL ankommen und dann unseren Camper übernehmen werden. Weiß nicht ob ich dann nach so einem langen Flug noch recht viel herumfahren will.

     

    Ich kenn es nur aus Amerika, da gibt es ein paar Hotels, die einen Parkplatz dabei haben, gibt es sowas auch in AUS?

     

     

    Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist hammerhart!
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1296734589000

    Erst einmal, wann fliegt ihr eigentlich nach Australien? Bald?

    Fuer Melbourne braucht ihr wirklich kein Campervan, wenn ihr die Moeglichkeit habt bucht um und holt den Campervan erst ab wenn ihr Melbourne verlassen wollt. Falls die Moeglichkeit nicht besteht (umzubuchen) dann lass den Campervan einfach beim Anbieter stehen bis ihr ihn braucht (2 Tage fuer Melbourne city & surroundings

    langt).

    ODER

    Schreib das Hotel an, in dem ihr uebernachten wollt, ob ihr die Moeglichkeit habt dort euren Campervan zu parken und wieviel das kosten wuerde. Wie gross ist der eigentlich? 2 berth? 4 berth?

    Ich wuerde sagen das 95 % der Hotels in Australien Parkplaetze anbieten (mal complimentary mal muss extra gezahlt werden). Jedoch sind nicht alle Parkplatze fuer Campervans geeignet, vorallem eben in Grossstaedten wie Mel).

    *
  • kaTaNaaS
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1296739165000

    Wir kommen am 25.04 in MEL an. Und haben so Art VW T5 also 2 berth.

     

    Ich glaub ich werde das Hotel mal anmailen, wenn ich mir mal eins ausgesucht haben... :shock1:

    Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist hammerhart!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1296772940000

    Mr. Simpson, so ganz habe ich dein Anliegen nicht verstanden. :frowning:

    Warum willst du ein Hotel buchen, wenn du schon zum gleichen Termin einen Camper gemietet hast? Ich würde es so machen: Camper übernehmen und damit auf einem Campingplatz in Melbourne oder unmittelbarer Umgebung übernachten. Von dort aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt erkunden. Noch besser wäre es, nach der Landung in Melbourne erstmal eine Hotelübernachtung buchen und dann am 2. oder erst am 3. Tag den Camper übernehmen.

  • kaTaNaaS
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1297188994000

    ist leider schon gebucht :(

    Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist hammerhart!
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1297223355000

    Du hast ja nur den Camper bislang gebucht, richtig? Dann wuerde ich auf ein Campingplatz gehen wie schon erwaehnt. Ich hab mal in Williamstown gewohnt, da gabs unweit von meinem Haus ein Campingplatz. Williamstown ist ne super schnucklige Stadt mit Ausblick auf Melbourne Skyline, tollen Restaurants, Faehrverbindung nach Melbourne CBD oder eben mit dem Zug in die Stadt. Wie wars damit?

    *
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1298275358000

    Warum macht ihr das so kompliziert???? Mailt eure Verleihstation an und bittet für den ersten Tag um einen PKW statt des Campers. Hat zwei Vorteile: ihr könnt schon mal üben, wie es ist links zu fahren und habt nicht das Riesending, welches ihr in Melbourne nur schwer unterbringen könnt. Machen wir eigentlich immer so, ist auch kein Problem.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!