• Kathi
    Dabei seit: 1071014400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1255461124000

    Hallo,

    mich würden eure Erfahrungen als Backpacker durch Neuseeland zu reisen interessieren! Und zwar ausschließlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln - da ich alleine unterwegs sein würde, traue ich mich nicht mit dem Auto zu fahren.

    Macht das überhaupt Sinn? Kommt man mit den Bussen überhaupt zu den Sehenswürdigkeiten die die 2 Inseln so bieten? Oder ist es empfehlenswerter sich einer Gruppenreise anzuschließen?

    Reisezeit wäre März für ca. 3 Wochen.

    Über eure Beiträge würde ich mich sehr freuen - bin erst in einer sehr groben Planungsphase, deswegen hab ich noch keine genaueren Vorstellungen die ich euch angeben könnte.

    Danke schon mal vorab!

    Liebe Grüße

    Kathi

  • Steff63
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 238
    Zielexperte/in für: New South Wales Neuseeland
    geschrieben 1255541168000

    Hi Kathi,

    leider kann ich genau dazu nicht so viel berichten: Wir waren mit dem Camper unterwegs! Ich denke zu vielen Sehenswürdigkeiten müsstet Du auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, bestimmt aber nicht zu allen, da dafür die Infrastruktur in Neuseeland doch nicht mit der in einwohnerstärkeren Ländern vergleichbar ist, z.B. Deutschland, aber gerade die dünne Besiedlungm, bzw. dementsprechend viel Natur macht ja den Reiz solcher Reisen aus. Eine gebuchte Reise durchs Land wäre bestimmt eine Alternative, wenn dir eine zusagt, ist aber bestimmt (Backpackermäßig gesehen) recht teuer! Also großartig verfahren kann man sich in Neuseeland nicht, soviel kann ich schon mal zu der guten Variante mit eigenem AUto sagen, aber dann brauch man halt immer eine Unterkunft. Als alleinreisende Frau (?) gibt es auf jeden Fall gefährlichere Länder als Neuseeland, aber Vorsicht ist IMMER geboten!

    Liebe Grüße

    Stephan

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1255570132000

    Hallo Kathi,

    ich war als allein reisende Backpacker(in) auf der Nordinsel die ich mit dem Bus abgeklappert habe und mit Freund und Wohnmobil auf der Südinsel. Ganz klar, mit dem Womo durch Neuseeland ist 1000 mal schöner als mit dem Bus durchs Land zu tuckern.

    Als allein reisende würde ich mir an deiner Stelle auch kein Auto mieten. Sind nicht nur höhere Kosten mit verbunden aber mir persönlich wäre es viel zu langweiling diese schöne Natur und Landschaften alleine zu genießen.

    Mit dem Bus kommst du oftmals ganz günstig weg, kannst auch selber entscheiden wann, wohin und für wie lange. Anschluss findest du zu anderen reisenden in hostels (weiß ja nicht wie offen du bist) ;) . Eine Rundreise mit ner Gruppe wäre evtl. das beste für dich wenn es das Reisebudget hergibt. Du bist zwar an einen festen Plan gebunden aber bist im endeffekt nicht alleine. Du wirst wahrscheinlich tolle Leute in der Gruppe haben mit denen du die ganzen 3 Wochen schön genießen kannst.

    *
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1256550535000

    hab von einer reisenden gehoert sie hat sued und nord mit bus gemacht.

    es gibt da diesen naked bus der deckt nicht alles ab ist aber guenstig und dann gibt es noch den intercity da kann man reisestunden kaufen der deckt so gut wie alles ab nur auf der suedinsel den letzten spitz unten nicht.

    sie hat auch kurz probiert ich glaub es war magic bus zu fahren. da sind halt hauptsaechlich sehr junge leute und da gehts mehr ums trinken als ums land ansehen, sie war auch schon etwas aelter und ihr hat das nicht zugesagt.

  • ron_fu
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1258493417000

    Hallo, ich war 6 Wochen mit dem Mietwagen Nord und Südinsel unterwegs und hab in den Hostels wo ich übernachtete immer wieder Leute die mit dem Bus unterwegs waren getroffen. Es schien eine spaßige Alternative zu sein und lernt Reisekameraden kennen. z.Bsp. bei http://www.kiwiexperience.com/

    Ich hab auch Leute in meinem Auto mitgenommen, hatte es günstig von einem Bekannten. http://www.wendekreisen.co.nz Da sind die Autos ab 15NZ$.

    Viel Spaß beim Trip!

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1258495259000

    Man kann auch ein Auto kaufen, dort rumreisen und dann das Auto wieder verscherbeln. Bei uns, in Münster, wurde letzte Woche dieser Reisebericht im Kino gezeigt: link

    Vielleicht wäre das auch eine Alternative.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1258617154000

    nachdem ich jetzt seit 4 wochen in neuseeland rumfahre kann ich bisi berichten.

    kiwi ex sind schon sehr jung meist 18-19 aus england und saufen is thema nr 1 hab einige getroffen in den hostels.

    magic is etwas besser hab 2 deutsche kennengelernt die so mitte 30 waren. sie waren aber die ältesten im magic bus. aber weniger leute die nur saufen im sinn haben.

    wenn du das alles nicht willst interciy

    für 3 wochen zahlt sich aber ein auto kaufen nicht aus. für 6 wochen zahl ich grad mal 300€ fürs mietauto. nachdem wir zu 2 sind is es echt günstig.

  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1263463306000

    Hallo kathi,

    wie das jetzt in Neuseeland ist weiss ich nicht. Meine Tochter ist seit September in Australien.

    Zuerst in Perth bis Mitte Dezember. Dann Melbourne. nach melbourne hatte sie allerdings ein Flug gebucht und hat in Hostels übernachtet. Dann ist sie nach Sydney geflogen und hat da Couchsurfing gemacht. Jetzt ist sie per Lift  (sie hat über inet nach fahrgelegenheiten gesucht) nach Brisbane unterwegs. Sie ist 20 jahre und allein unterwegs.

    In Brisbane will sie wieder cocusurfing machen. Sie hat dort evt auch Jobangebot.

    Meld dich einfach wenn du fragen hast

    LG

    Marlies 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!