• thelittletsunami
    Dabei seit: 1226620800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1226673353000

    hallo,

    also ich hab da bald ein Vorstellungsgepräch bei einem großen RV als Reiseleiterin.

    Nun stell ich mir so ein bißchen die Frage nach dem Outfit? Sollte man im Businessdress auflaufen oder geht es auch sportlich schlicht?

    Hat jemand hier schon mal solcher Bewerberrunden mitgemacht?

    greetinx aus dem sonnigen Dresden,

    daNI

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1226677372000

    OK, ist ja das Fun-Forum.

    Du solltest Dir als Erstes einen neuen Nick-Namen suchen. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1226677434000

    :clap: :klatchen:

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1226693967000

    @thelittletsunami sagte:

    ...Nun stell ich mir so ein bißchen die Frage nach dem Outfit? Sollte man im Businessdress auflaufen oder geht es auch sportlich schlicht?...

    Du hast mir ja eine wortreiche PN geschickt und gleichzeitig eine mögliche Antwort an Dich gesperrt.

    Daher kann ich Dir mit gutem Gewissen ein "Narren- oder Schellenkostüm" aus der alemannischen Fastnacht empfehlen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1226697101000

    bernhard,

    wir haben hier eine neue Userin, schau mal auf das Einstiegsdatum! ;)

    Also bitte mal ein wenig Verständnis und Rücksicht, ja?

    @tlt

    die Tipps von frische Luft zum Thema "Kleidung" finde ich nicht schlecht.

    Trotz allem solltest Du einen Mittelweg finden, zwischen Klammotten, die Du gerne trägst und einem Look der auch "Gesellschaftsfähig" ist. Letztendlich solltest Du bei einem Bewerbungsgespräch Deine Persönlichkeit verkaufen und natürlich rüber kommen, Dein Outfit bildet den Rahmen dazu. Das schönste Kostümchen hilft nix, wenn Du Dich darin unwohl fühlst.

    @ frische Luft

    mag sein, dass auf den Dialekt, vor allem den "sächsischen" sehr geachtet wird. Aber mal unter uns: selber Schuld, wer sein Team nach solchen Aspekten aussucht.

    Grüssle

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1226712276000

    Lapislazuli,

    die Thread-Eröffnerin ist wohl kaum erst 3 Tage vor ihrer Anmeldung bei HC zur Welt gekommen.

    Es gehört schon viel Oberflächlichkeit und Ignoranz zur Wahl eines solchen Nick, und darin lasse ich mich auch von Dir nicht belehren. ;)

    OK, das Smiley war im Edit.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1226730962000

    @bernilein,

    es wurde eine sachliche Frage gestellt und entweder gibt meinen seinen Senf dazu oder läßt es. Verstehe deine Beiträge nicht wirklich, muss man wahrscheinlich auch nicht, wenn man sich auf einer andereren Ebene sich bewegt.

    @tlt,

    als erstes kannst du dich darüber freuen, das du zu einem VG eingeladen wurden bist, weil dann hast du schon mal die größte Hürde beim Bewerbungs-/Einstellungsverfahren gemeistert. Bei der Vielzahl von Berwerbungen sind die Bewerber, die zum VG eingeladen wurden sind, auf jeden Fall fachlich für die Stelle geeignet.

    Beim VG geht es "nur" noch darum, ob der Bewerber auch real das hält, was seine Bewerbungsmappe versprochen hat, ob die Chemie zwischen dem AG und dem Bewerber paßt. Wie der Bewerber halt als Mensch ist und ob dieser ins Team paßt.

    Die Wahl des Outfits hängt natürlich auch vom AG ab. Ist es eher ein konservativer AG oder z.B. ein flippiges junges moderne Unternehmen, wo der Chef selber in Jeanshose und TSchirt rumläuft.

    Tendenziell aber eher eine Spur eleganter gekleidet.

    Als Reiseleiter repräsentatieren Sie auch später Ihren AG, da ist es eigentlich ganz normal, das bei Mitarbeitern, die mit überregionalen "Kunden" in welcher Form auch immer zu tun haben, Hochdeutsch sprechen.

    Lapis, sehe darin überhaupt nichts verwerfliches, es gibt für jeden Beruf gewisse Kriterien und wer sich mit diesen nicht anfreunden kann oder will, da würde ich dann nur sagen, Augen auf bei der Berufswahl.

    Leben und leben lassen!
  • thelittletsunami
    Dabei seit: 1226620800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1226759904000

    danke für all die antworten.

    is doch klasse son funforum. is meine überhaupt 1. forumsgeschichte, deswegen noch etwas unsicher mit den profileinstellungen und son zeux hier...

    ich geh mir jetz was entsprechendes kaufen, und mit dem sächsisch habt ihr schon recht, aber des geht bei mir, ich rede so selten deutsch, dass dann auch der dialekt flöten geht.

    @berniharthart ich glaub ich steh im wald, dir kann doch die wahl meines nicks sowatt von wurschtsuppe sein.... oberflächlich, arogant, alles klar.

    mich beunruhigt eher die fehlende ignoranz deiner einer (hast wohl nix zu tun?!)gegenüber nichtigkeiten, wie der gebrauch von worten, mit denen man negative ereignisse verbindet is doch ein wenig überkandidelt. ein tsunami ist doch ähnlich einem orkan, vulkan, beben ... eine reaktion der natur weil sich die erde bewegt.

    greetz aus dem immer noch strahlenden DD

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1226760685000

    Na ja, :? so richtig toll find ich den Nickname auch nicht .............. aber, das ist jedem selbst überlassen.

    Nur hast du schon mal dran gedacht was die User, die evtl. jemanden verloren haben, dabei denken/fühlen!? ........... nur ,mal so als Denkanstoss ;)

    Ich glaube, wenn man sich in Kleidung "zwängt" die man sonst nie tragen würde, fühlt man sich nicht besonders wohl darin und evtl. wird das vom Gegenüber auch bemerkt!? Natürlich sollte man sich schon "zivilisiert" anziehen. Ich würde auch Piercings, falls im Gesicht vorhanden, ablegen ... :p

    wünsch dir viel Glück bei deinem Vorstellungsgespräch!

    Lg

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!