• etzi
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1265197128000

    Hallo zusammen,

    wir haben im März eine Woche Urlaub in Belek.  Hat jemand Erfahrungen, wie genau die das dort mit dem Handicap nehmen ?  54(w) + 30(m) reicht ja eigentlich nicht so ganz...

    Nicht, daß wir die Ausrüstung mitnehmen und gar nicht spielen dürfen.

    Kann jemand einen Pro empfehlen ?

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 694
    geschrieben 1265660038000

    Hallo,

    solange Du bezahlst (dort geht´s wie meistens überall nur um´s Geld) und nicht weiter auffällst durch Hackerei und / oder langsames Spiel, wird Euch niemand vom Platz schmeissen. Vor dem Marshall solltet Ihr nicht unbedingt 10 x in den Boden hauen. Lieber mal den Ball aufnehmen und zügig weiterspielen. Barzahlung des Greenfee in Euro kann auch helfen...

    Gruss

    Uwe

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • taurusbiker
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 1723
    geschrieben 1265823000000

    Nicht alle nehmen es genau. Nur solltest du halt einen Flyht der sich hinter dir die Beine in den Bauch steht vorbei lassen.

    Als Pro kann ich dir nur  Aytekin Yilmaz von der German Golf Academy Denizyaka (Lykia Links) ans 

    Herz legen. Platz zum Abschlagen, Putten und Pitschen gibts auf dem Platz  ohne Ende. Noch besser: mach gleich nen Platzreifekurs.

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. (Jh. W. Goethe)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!