• sundance83
    Dabei seit: 1380240000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1474986033000

    Hallo,

    Wir hatten vor 11 Monaten das Hotel Alan xafira gebucht, damals noch mit 91% und aufgrund des Awards. Die Bewertungen sind mittlerweile so schlecht das das Hotel nur noch mit 85% gewertet ist. Liegt das an der momentanen Situation oder warum erhält ein Hotel mit "offensichtlich" gelöschten positiven Bewertungen so einen Award?

    Mir wird Angst und Bange wenn ich an unseren bevorstehenden Urlaub denke. Kann man sich auf Bewertungen gar nicht mehr verlassen?

    LG

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15248
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1474986782000

    Hallo sundance83, 

    ich hab den Beitrag an content@holidaycheck.de weiter geleitet. Hier im Forum kann da wohl niemand Auskunft drüber geben, da dies einen anderen Bereich bei HC betrifft. Du wirst von dort Antwort bekommen. 

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Mellycat
    Dabei seit: 1289433600000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1475004823000

    Diese Bewertungs-Fakerei ist ganz schlimm mittlerweile, war auch dieses Jahr Türkei und in unserem Hotel wurden Gäste angehalten, vor Ort zu schreiben gegen ne kleine Tasche. Beobachte das seitdem etwas und wenn mal eine ehrliche Bewertung kommt mit rotem Smiley und Nachweis erbracht, kommen ganz schnell ca 6-7 kurze Bewertungen mit paar Rechtschreibfehlern und belangloses "Strand gut, Essen gut, Animation gut...würde wieder fahren...." es geht nicht deutlich gefakter....ist dann die Panik, das die Rote zulang oben steht.

  • christianskas
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1475014522000

    Mellycat:

    Diese Bewertungs-Fakerei ist ganz schlimm mittlerweile, (...) wenn mal eine ehrliche Bewertung kommt mit rotem Smiley und Nachweis erbracht, kommen ganz schnell ca 6-7 kurze Bewertungen mit paar Rechtschreibfehlern und belangloses "Strand gut, Essen gut, Animation gut...würde wieder fahren...."

    Das habe ich ebenfalls schon erlebt. Auch schon eine Bewertung bei Holidaycheck gemeldet. Leider wurde aber nicht reagiert und die entsprechende Bewertung nicht gelöscht. Der "Bewerter" war angeblich kurz vor mir da und hat sich über den tollen Pool positiv ausgelassen. Leider war der Dach-Pool aber DAS Ärgernis und angeblich (laut Leitung des Hotels) den den gesamten Winter über geschlossen. Nur durch Zufall konnte ich auf das ansonsten verschlossene Dach gelangen. Im Pool nur ekelig-grünes Brackwasser und das Mobiliar halb vergammelt.

    Bei der "Konkurrenz" ist das Faken aber noch schlimmter. Bei Trip...visor hatte ich ebenfalls "schöne" Fotos vom vergammelten Pool-Gelände eingestellt. Innerhalb von drei Tagen war meine Bewertung von der ersten Seite verdrängt und es gab massenweise "Beweis-Fotos" vom schönen Zustand des Pools. Angeblich direkt nach meiner Abreise geöffnet. Auf einem der Fotos war eindeutlig ein Kreuzfahrtschiff zu sehen welches in diesem Jahr den entsprechenden Hafen gar nicht mehr ansteuert. Oder mit anderen Worten: Zu 100 Prozent alles Fake-Berichte um das Hotel in gutem Licht erscheinen zu lassen.

  • content @ hc
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 299
    Administrator
    geschrieben 1475062094000

    Hallo sundance83,

    vielen Dank für Deine Anfrage.

    Der HolidayCheck Award 2016 wurde auf Basis der Bewertungen aus einem Kalenderjahr ermittelt, d.h. alle Bewertungen, die einen Aufenthalt in 2015 betreffen.

    Die Weiterempfehlungsrate, die bei jedem Hotel steht, berechnet sich aus allen Bewertungen der letzten 25 Monate. Alle älteren Beiträgen werden archiviert und fließen nicht mehr in die Berechnung ein. Gelöscht werden keine Beiträge.

    Viele Grüße,

    das Content-Team

    Content-Team // HolidayCheck AG // content [at] holidaycheck.com
  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1476103146000

    Viele Hotel stehen unter enormen Druck. Einige Reiseportale haben Filter wo eine Weiterempfehlung unter 80%,90%, bis 95 % herausgefiltert werden.

    Holidycheck ist die "Eintrittskarte".

    Hotels die über diesen Werten liegen werden von Interessenten gefunden, drunter nicht.

    Also versuchen Hotels mit viele legalen aber auch unseriösen Mitteln an positive Bewertungen zu kommen damit die z.B. 90% überschritten wird.

    Wundersam sind auch Neueröffnungen, gerade mal 7 Tage auf und schon mehr als 50 positive Bewertungen und keine einzige Negative....

    RS
  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1476103146000

    Viele Hotel stehen unter enormen Druck. Einige Reiseportale haben Filter wo eine Weiterempfehlung unter 80%,90%, bis 95 % herausgefiltert werden.

    Holidycheck ist die "Eintrittskarte".

    Hotels die über diesen Werten liegen werden von Interessenten gefunden, drunter nicht.

    Also versuchen Hotels mit viele legalen aber auch unseriösen Mitteln an positive Bewertungen zu kommen damit die z.B. 90% überschritten wird.

    Wundersam sind auch Neueröffnungen, gerade mal 7 Tage auf und schon mehr als 50 positive Bewertungen und keine einzige Negative....

    RS
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15762
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1476105917000

    Da die Kollegen hier in diesem Unterforum hierzu nicht antworten werden  - und wir Fragen zur Systematik der Bearbeitung von Bewertungen aus begreiflichen Gründen nicht öffentlich machen- nur soviel zu dem Thema.

    "Wundersam" ist das nicht, Tiggi_r6

    Der Schnitt aller bei HC vorhandenen Bewertungen liegt bei rd.90 ! % Weiterempfehlung, was nicht bedeutet, dass Hotels darunter nicht auch bei Reiseveranstaltern gebucht werden (können). Richtig ist aber auch, dass viele Reiseveranstalter auch auf die Bewertungen der Hotelpartner schauen, egal ob auf unsere ---oder die der anderen Bewertungsportale.

    Alle Hotels müssen unseren  Code of Conduct akzeptieren -auch dann, wenn sie bestimmte Aktionen fahren.

    Damit meinen wir Bewertungs-Tage oder auch -Wochen. Gegen solche Aktionen ist absolut nichts einzuwenden.Wir weisen im Code of Conduct sogar ausdrücklich darauf hin- und geben gerne auch Hilfestellung für die Hotels.Freilich unter Vorgabe der  Einhaltung unserer Regeln.

    Die Konsequenzen bei Nichtbeachtung werden übrigens ebenfalls sehr klar dargestellt.

    Nachzulesen ist das Thema hier:

    Code of Conduct Holidaycheck

    Übrigens nutzen gerade  Hotelketten, aber auch kleinere Häuser --die Bewertungen von z.B HolidayCheck für ihre eigene Qualitätskontrolle.

    Es gibt bekanntlich ein spezielles Unterforum, in dem unserer KollegenInnen von Content auf Einzelfragen zu Bewertungen antworten. Über unsere ausgefeilte interne Prüf-Systmatik gibt es allerdings auch dort keine detaillierten Informationen (siehe Bemerkung oben).

    Bitte habt zudem Verständnis dafür, dass wir von der Admin-Seite - im Forum keine weiteren Fragen  zu diesen Themen beantworten werden:

    Content und Forum waren und sind eben nun mal  zwei völlig getrennte Bereiche bei HolidayCheck.

    Daher schliessen wir hier jetzt auch ab.

    Einzelfragen zu Bewertungen könnt ihr gerne im Content Thread, den die Kollegen beobachten--stellen..

    Danke für Euer Verständnis

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15762
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1476105917000

    Da die Kollegen hier in diesem Unterforum hierzu nicht antworten werden  - und wir Fragen zur Systematik der Bearbeitung von Bewertungen aus begreiflichen Gründen nicht öffentlich machen- nur soviel zu dem Thema.

    "Wundersam" ist das nicht, Tiggi_r6

    Der Schnitt aller bei HC vorhandenen Bewertungen liegt bei rd.90 ! % Weiterempfehlung, was nicht bedeutet, dass Hotels darunter nicht auch bei Reiseveranstaltern gebucht werden (können). Richtig ist aber auch, dass viele Reiseveranstalter auch auf die Bewertungen der Hotelpartner schauen, egal ob auf unsere ---oder die der anderen Bewertungsportale.

    Alle Hotels müssen unseren  Code of Conduct akzeptieren -auch dann, wenn sie bestimmte Aktionen fahren.

    Damit meinen wir Bewertungs-Tage oder auch -Wochen. Gegen solche Aktionen ist absolut nichts einzuwenden.Wir weisen im Code of Conduct sogar ausdrücklich darauf hin- und geben gerne auch Hilfestellung für die Hotels.Freilich unter Vorgabe der  Einhaltung unserer Regeln.

    Die Konsequenzen bei Nichtbeachtung werden übrigens ebenfalls sehr klar dargestellt.

    Nachzulesen ist das Thema hier:

    Code of Conduct Holidaycheck

    Übrigens nutzen gerade  Hotelketten, aber auch kleinere Häuser --die Bewertungen von z.B HolidayCheck für ihre eigene Qualitätskontrolle.

    Es gibt bekanntlich ein spezielles Unterforum, in dem unserer KollegenInnen von Content auf Einzelfragen zu Bewertungen antworten. Über unsere ausgefeilte interne Prüf-Systmatik gibt es allerdings auch dort keine detaillierten Informationen (siehe Bemerkung oben).

    Bitte habt zudem Verständnis dafür, dass wir von der Admin-Seite - im Forum keine weiteren Fragen  zu diesen Themen beantworten werden:

    Content und Forum waren und sind eben nun mal  zwei völlig getrennte Bereiche bei HolidayCheck.

    Daher schliessen wir hier jetzt auch ab.

    Einzelfragen zu Bewertungen könnt ihr gerne im Content Thread, den die Kollegen beobachten--stellen..

    Danke für Euer Verständnis

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!