• paringu
    Dabei seit: 1196899200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1429314943000

    Hallo,

    wir suchen noch ein paar Tipps für unterwegs. Gibt es auf den 200km von Granada nach Cordoba was interessantes zu sehen?

    Oder auf der Strecke von Cordoba nach Sevilla

    Welche Route könnt Ihr empfehlen?

    Wie hoch sind die Mautgebühren?

    Ronda und Torcal wollen wir von Conil aus machen. Wir sind 2 Tage in Granada, 1 Tag in Cordoba und 2 Tage in Sevilla. Danach gehts für eine Woche (auch mit Mietwagen) nach Conil zum relaxen. Doch wie ich uns so kenne und da wir das Auto ja auch haben, werden wir uns noch einige schöne Orte anschauen. Mein Plan wäre dann Conil - Tarifa - Gibraltar nur mal gucken, nicht drauf fahren - Ronda - Torcal de Antequera und wieder zurück nach Conil. Ist das zu viel , zu weit? Sollen wir besser eine Übernachtung einplanen?

    Wie immer für jeden Tipp dankbar und ein schönes Wochenende wünschend

    paringu

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1429321097000

    Von Granada nach Córdoba fahrt ihr unendlich durch Olivenhaine, ist eine schöne Strecke. Ansonsten ist sicher jedes Örtchen sehenwert, aber da ihr ja nicht so die Menge Zeit habt würde ich da durch fahren. Und von Córdoba nach Sevilla würde ich auch einfach der Hauptstrasse lang, sehenswert wäre noch Ecija, würde ich aber sagen wenn ihr drei oder vier Wochen Zeit hättet. Mautgebühren fallen natürlich zwischen von Granada - Córdoba - Sevilla keine an, da es keine Autobahn gibt ;) Maut gibt es nur zwischen Sevilla und Jerez de la Frontera.

    Zu Gibraltar - Wartezeitet mit dem Auto 2 - 3 Stunden an der Grenze, kann man vergessen, man müsste also zu Fuss rüber.

    Mein Vorschlag - ihr Fahrt von Conil über Medina Sidonia - kurzes Stück über die Autobahn nach Alcalá de los Gazúles und schlagt euch da in Büsche durch den wunderschönen Naturpark Alcornocales über Ubrique (Lederstadt, vor allem für Taschen etc.) - Villaluenga (höchstes Ort der Provinz Cádiz auf 870m) nach Ronda. Nach der Besichtigung Ronda 20km nördlich nach Setenil de las Bodegas (sehr sehenswert!) und ab da über Algodonales - Arcos de la Frontera - Medina Sidonia zurück. Bedingt allerdings dass man gerne Kurven fährt. An einem anderen Tag würde ich dann der Küste entlang Richtung Gibraltar, entweder zu Fuss nach Gibraltar oder es sich einfach "von aussen" ansehen.

    Torcal würde ich dafür auslassen, das ist doch sehr weit von Conil, wären hin und zurück fast 500km!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!