• webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1235
    geschrieben 1659607078188 , zuletzt editiert von webgambler

    Hallo zusammen,

    Sagt mal, für meine Mietwagenrundreise Andalusien im Mai 23 sind mir bisher noch keine passenden pauschal zu buchenden Rundreisen vor die Füße gefallen, vielleicht bin ich etwas zu früh dran 浪

    Wenn ich 'zu Fuß' plane fliegen mir die Preise weg. So kommen zB. auch Mietwagen preise von 2000€ für 14 Tage vor. 浪

    Nurzt Ihr eigentlich Online Portale um Eure Reise bausteinartig zusammen zu fügen?

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 585
    geschrieben 1659640572910

    Vielleicht nicht ganz die Antwort, die Du suchst, aber ich würde bei der individuellen Planung nicht außer acht lassen, daß man in Andalusien sehr gute Schnellzugverbindungen nutzen kann.

    Wir waren diesen Mai dort unterwegs und auch ich habe geschluckt, daß für Mietwagen die etwas größer als ein Fiat500 sind, teils mehr als 100 Euro pro Tag aufgerufen wurden.

    Ich habe dann die Route etwas umgeplant, den Mietwagen nur für 1Woche für die weniger gut angebundenen Ziele wie Ronda und Jerez genommen und die Rennstrecken Sevilla / Cordoba / Granada mit dem AVE.

    Etwas im Voraus reserviert sind die Tickets recht günstig, es gibt reichlich Verbindungen zur Auswahl und in den Städten braucht man nach meiner Ansicht ohnehin keinen Mietwagen und schenkt sich noch die recht üppigen Parkgebühren.

    Die eine oder andere kurze Taxifahrt jeweils zum Bahnhof fällt nicht ins Gewicht.

    Für uns eine perfekte Lösung und obendrein stressfrei.

    VG

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1659678735745

    Also ich plane gerade ähnlich: Im Mai 2023 Flug bis Sevilla, 3 Wochen Rundreise mit Mietwagen, Rückflug ab Barcelona.

    Für den Mietwagen, Mittelklasse mit Automatik Getriebe bei ausgezeichneter Bewertung über ein einschlägig bekanntes Portal und one-way werden mir rund 1.200 € aufgerufen. Wohlgemerkt: 3 Wochen.

    Das erste Hotel ist auch schon gebucht. Mache ich alles über die bekannten Buchungsportale. Gerade Hotels werde ich häufig auch hier bei HC fix machen. Die Veranstalter haben gerade in den großen Städten die besten Preise.

    Pauschalreise kommt für uns nicht in Frage da ich sehr individuelle Vorstellungen mit den Unterkünften habe, wir aber auch nicht primär auf die Preise gucken (müssen).

    Detailinformationen kann ich dir bei Interesse per PN zukommen lassen.

    Die Apokalypse wird ohne mich stattfinden müssen
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1235
    geschrieben 1705173041395 , zuletzt editiert von webgambler

    Hola los todos,

    Ich bin nun mit meinen Planungen nun für den Spätsommer ein ganzes Stück weiter gekommen.

    Folgende Mietwagenrundreise Andalusien wollen wir machen:

    Flug nach Malaga,

    Malaga 1 Nacht,

    Granada 2 Nächte,

    Cordoba 2 Nächte,

    Sevilla 2 Nächte,

    Conil de la Frontera 2 Nächte,

    Ronda 1 Nacht,

    Torremolinos 1 Nacht,

    Ich würde mich über folgende Tourentipps freuen:

    Von Malaga nach Granada lieber die Küste entlang über Motril oder lieber die A92?

    Von Granada nach Cordoba über Jaen oder die A92 / A45?

    Von Ronda nach Torremolinos eher über A384 oder lieber die Küstenstrasse durch Marbella?

    Ich danke euch schon jetzt für Eure Tipps.

    Jürgen

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 537
    geschrieben 1705224604097

    Hola, von Ronda nach Torremolinos würde ich über die A366 nach El Burgo und weiter über Alozaina nach Coin fahren. Von dort über Mijas auf die Autobahn AP7 nach Torremolinos. Das erste Stück bis El Burgo ist zwar recht kurvig aber schön Landschaft, u.a. kannst du einen kleinen Abstecher zum Mirador del Guarda Forestal machen.

    LG Willy

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1705335083846

    Da stimme ich @rey78 zu. Generell - Autobahnen meiden, Landstrassen nutzen, der Weg ist das Ziel!

    Und wenn ihr in Ronda seid, unbedingt auch nach Setenil! Sind ca. 20km, aber das Örtchenlohnt sich!

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1235
    geschrieben 1705340097154 , zuletzt editiert von webgambler

    Vielen Dank Euch, ich bin natürlich für jeden Tipp für Stopps am Rande der Strecken dankbar.

    Liebe Grüße

    Jürgen

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1705534488735

    Nicht nur in grössere Städte wie Sevilla, Córdoba etc. (die natürlich sehr sehenswert sind), sondern auch mal in kleine Ort wie z. B. Medina Sidonia, Arcos de la Frontera, Vejer de la Frontera - jedes dieser Orte ist über 3000 (!) Jahre alt und haben entsprechende Kulturgüter. Und da es Sommer sein wird - am Wochenende geht in diesen Orten das Leben erst abends spät los!

    Nicht vergessen - für die Alhambra Tickets voraus kaufen!

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1235
    geschrieben 1705750057888

    Vielen Dank Sidona für die wertvollen Tipps.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!