• A4K100
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1390316421000

    Guten Tag zusammen,

    wir haben Anfang März einen Kurzurlaub (8 Tage) in Andalusien geplant. Ausser einen Flug nach Sevilla haben wir noch nichts verbindlich gebucht. Jetzt stellt sich uns die Frage wie wir diese Tage aufteilen. Wir wollten 2-3 Tage in Sevilla verbringen und dann die restlichen Tage ans Meer, eine Unterkunft suchen, die strategisch günstig liegt zu schönen Stränden und evtl. sehenswerten Städten und Landschaften. Könnt Ihr mir einige Tips geben welche Gegend sich dafür besonders eignet?

    Mit besten Grüssen

    Thomas

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 789
    geschrieben 1390402450000

    Sevilla liegt ja nur eine gute Stunde von der sehr schönen Costa de la Luz entfernt. In Conil gibt es viele gute Hotels und Restaurants. Der Strand ist super, Cadiz ist nicht weit und lohnt einen Besuch, ebenso sehenswert sind kleinere Orte wie Vejer oder Arcos. Ein Hotel brauchst du nicht vorbuchen in dieser Zeit, du kannst dir vor Ort locker etwas aussuchen.

  • hitchhikerin
    Dabei seit: 1393891200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1394032091000

    Hallo 4AK100,

     

    generell gibt es rundum Sevilla vieles zu sehen. Mein Tipp wäre Malagá, mit einem Mietauto bist du in ca. 2 Stunden dort und du schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe – Sehenswürdigkeiten z.B. Alcazaba und der Strand ist quasi vor der Tür.

     

     PS: Hoffe der Tipp kommt noch nicht zu spät

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!