• Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1280235016000

    Ciao,

    wir (2 Halbsizilianerinnen Anfang 30) wollen einmal neue Wege gehen. Unsere Wahl fiel auf Andalusien ... leider haben wir so gar keine richtige Vorstellung. Aber vielleicht gibt es ja hier den einen oder anderen Experten?

     

    Also, wir suchen einen Ort, der nicht allzu abgelegen ist und wo die Moeglichkeit besteht, auch einmal eine Nacht durchzutanzen. Dann ein Hotel, das schon einen gehobenen Standard in Sachen Sauberkeit, Restaurant und vor allem Publikum entspricht. Wir moegen keine schreienden Kleinkinder und keine genervten Rentner, ich hoffe ich habe mich jetzt regelkonform ausgedrueckt?

     

    Tagsueber wollen wir an einem schoenen Strand sein, auch einmal surfen und so, gerne auch die Sehenswuerdigkeiten des Landes erkundigen. Ich moechte gerne zur Alhambra, die Freundin nach Gibralter, aber auch Sevilla erscheint uns ein lohnendes Ziel zu sein.

     

    Ich freue mich auf vieeele Ratschlaege!

     

    Cari saluti

    Donatella

     

     

  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1280311249000

    Hola

    wie wäre es mit Marbella an der südspanischen Costa del Sol? Auch Amerikas First Lady Michelle Obama hat sich dort für einen Urlaub angesagt...

    Docendo discimus
  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1280326737000

    Ich schliesse mich Bungalow an - Marbella und Umgebung wären vielleicht nicht schlecht. "Eine Nacht durchtanzen" tönt eher nicht nach Costa de la Luz, aber vom Raum Málaga kommst auch nach Granada, Gibraltar, Sevilla usw.

    Noch eine kleine Anmerkung - wir sind mit unseren Kindern von klein auf gereist und unsere Kinder haben nicht geschrieen, sowas gabs bei uns nicht! Und ich habe schon sehr flotte Rentner getroffen und totlangweilige 30jährige... (und die Rentner können sich den "gehobenen Standart" eher leisten...)

    Nichts für ungut...

    Sidona

  • Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1280399231000

    Ciao,

    ich danke sehr fuer eure Einschaetzungen. Marbella kam mir bislang nicht in die naehere Auswahl, ich habe da immer das Bild eines ueberteuerten Jet-Set-Touristenortes vor Augen, in dem man jeglichen Flair sehr muehsam suchen muss? Und dass Frau Obama da urlaubt, also das haelt mich dann eher davon ab ...

     

    Wir suchen natuerlich keine Partymeile, es sollte halt nicht ganz abgelegen sein, so dass frau auch abends noch die eine oder andere Ausgehmoeglichkeit hat.

     

    Sidona, ich wollte natuerlich nicht deine bestimmt wohlerzogenen bambini in irgendeiner Form angreifen ;) Und eine Diskussion ueber das Verhalten von Kindern oder Rentnern in Familienhotels oder als Bustouristen wollt eich weder anzetteln noch halte ich das fuer weiterfuehrend. Wir suchen eine Unterkunft, die ein gewisses Niveau, aber auch landestypischen Charme und Flair hat. Keine Grossanlage, die von hunderten Pauschaltouristen ueberschwemmt wird.

     

    Saluti aus Sizilien

    Donatella

     

     

  • haribol
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1280435394000

    Das Verhalten mancher Italiener in Urlaubsorte in der Hauptsaison ist teilweise auch mehr als peinlich.

    Ich habe mit denen  sehr negative Erfahrungen gemacht auf Rhodos und Ibiza.

    Wenn ich dann diese Zeilen lese (lärmende Kinder, nervige Rentner  :frowning: -  ich hate zu tun mit lärmenden, nervigen, rücksichtslosen und ungezogenen Italiener ) kommt mir nur noch die Galle hoch.

  • Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1280478237000

    @haribol sagte:

    Das Verhalten mancher Italiener in Urlaubsorte in der Hauptsaison ist teilweise auch mehr als peinlich.

    ...

    kommt mir nur noch die Galle hoch.

    Werte(r) "haribol",

    das ist wohl wahr! Man sollte jedoch nicht den Fehler machen, nur von sich auf andere zu schliessen. Ich habe eine Anfrage gestellt, in der ich beschrieben habe, ich gebe zu, etwas drastischer, damits auch jeder versteht, was ich moechte und was eben nicht. Und dass manche meiner italienischen Landsleute in Ferienzeiten, sofern sie im Rudel auftreten, genauso unertraeglich sind wie meine deutschen (oder englaender oder russen oder oder oder), das sind Binsenweisheiten.

     

    Behalte also die Galle bitte bei dir, ich brauche sie nicht. Ein kleiner Tipp waere zwar nett gewesen, aber ich werde auch ohne einen solchen von dir einen schoenen Urlaub in Andalusien haben!

     

    Ich neige im Augenblick dazu, erst ein paar Tage (3 oder 4) in Granada zu verbringen und dann noch eine Woche ans Meer, gibt es an der Costa de la luz noch schoene, nicht allzu (von laermenden Italienern) frequentierte Orte?

     

    Ciao e cari saluti, Donatella 

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1280482559000

    Sicher gibt es das an der Costa de la Luz, nur bin ich etwas in der Zwickmühle - das kleine, feine, gehobene Hotel findest du sicher, nur "Durchtanzen" ist dann auch nicht so einfach. Conil ist sehr schön und im September bereits wieder ruhiger, ob dann allerdings die Diskos auch noch aufhaben kann ich nicht sagen. Zum Surfen wäre natürlich die Gegend um Tarifa ideal, ist ja ein regelrechtes Surfparadies. Weiter an der Küste, z.B. Chipiona oder Rota - da findest du sicher den gehobeneren Standart, ist aber vielleicht schon zu ruhig.

  • Bungalow2008
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1280484126000

    Puerto de Santa Maria ist auch ein lebendiger Ort am Meer, mit vielen hübschen Kneipen.  ;) Nach Cadiz ist es auch nicht weit. Und auf dem Weg nach Sevilla unbedingt Jerez besuchen. Wenn man will kann man überall tanzen ... :laughing:

    Docendo discimus
  • Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1280736955000

    Hallo,

    ich danke euch fuer die konstruktiven Tipps! Jetzt sehen wir schon etwas klarer. Es soll ja kein Partyurlaub werden, ich denke in Granada werden wir da schon fuer den Anfang etwas finden und uns dann an der Costa de la luz erholen!

     

    Tanzen kann man in der Tat ueberall, es muss fuer uns nicht immer die organisierte Froehlichkeit sein ;)

     

    Cari saluti

    Donatella

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!