• woife
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1480066401000

    Hi Leute

    fliegen die Tage aus dem kalten Deutschland in die Karibik. Jetzt stell ich mir die Frage. Wohin am besten mit der "blöden" Winterjacke?

    Hab gelesen am FLughafen München gibt es einen Gaderobenservice aber da zahlt man halt für 14 Tage ca 20 Euro pro Jacke

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26209
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1480068217000

    Servas woife - für die 20 Euro gehst lieber ins Airbräu zum Essen.....schau moi in den Thread, den gibts nämlich scho....Guck-hier

    Mein persönlicher Tipp - nimm eine dünne Jacke, darunter dann mehrere Schichten wie TShirt, Pullover, Zip-Fleecejacke o. -Weste...denn im Flieger wirds u.U. schonmal ganz frisch und da ist man froh, wenn man was zum Drüberziehen hat....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1480074359000

    Der RÜCKflug aus der Karibik ist (fast) immer nachts.

    Da bist du froh, wenn du wenigstens einen Pullover oder Strickjacke dabei hast.

    (Strickjacke mit Reißverschluß vorn ist besser, weil du ihn öffnen kannst, wenn dir zu heiß wird) :laughing:

    Alles Erfahrungswerte. Hatte zu oft gefroren bei Condor und AB.

    Falls Platz, Jacke in den Koffer quetschen. lol

    Lose mitnehmen auch "gefährlich" hatte sie 1x im Taxi vergessen. :shock1:

    Aber der Taxifahrer kehrte um und überbrachte sie mir 10 Min. später.

    Das war in Havanna! Dicke Jacken dort nicht gebräuchlich, keine Verwendung. lol

    buen viaje

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26209
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1480077168000

    ....wenn du den Reißverschluß hinten trägst, hast wohl bißal was verbuchselt - aber ned schlimm, geht als Zwangsjackerl durch :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • ASteinweg
    Dabei seit: 1171929600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1481789035169

    Im Flieger kann es durch die AC schon mal kalt von oben ziehen, laso immer Pullover oder Strickjacke, die binde ich mir zunächst mal um die Hüften oder lege sie mir über die Schultern. Ich habe mir vo einiger Zeit eine dünne Daunenjacke zugelegt, die packe ich zusammengerollt in das Handgepäck für den Rückflug, geht super!!! Für den Hinflug kommt sie vor dem Einchecken noch schnell oben in den Koffer, wiegt ja nix.

  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1481888943951

    Also ich stopfe die Winterjacke immer nach Ankunft am Flughafen in den Koffer, dann geht sie mir nicht mehr im Weg um. Beim Rückflug das selbe, kommt wieder in den Koffer, aber so, dass ich sie bei Ankunft leicht herausziehen kann, ohne, dass ich den Koffer ganz öffnen muss.

    Sollte mein Koffer aber schon mal zu voll/schwer sein, dann nehme ich als Handgepäck einen Rucksack und stopfe die Jacke dort hinein, hauptsache ich habe meine Hände frei...

    Reisen 2018: ✈ Juni: Guadeloupe ✈ Juli: Gardasee ✈ September: Gardasee ✈ Dezember: Ägypten ✈
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!