• Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1231360550000

    Wie sicher sind Reiseschecks im Zeichen der Finanzkrise? Habe gelesen, dass sich AMEX zur Bank erklärt hat um an Mittel der US Regierung zu kommen.

    Dann könnte man davon ausgehen das von AMEX ausgestellte Reiseschecks sicher sind. Oder wie verhält sich das?

    Wie es scheint, sind zur Zeit nur AMEX Reiseschecks zu erhalten. Kennt jemand einen anderen Anbieter der derzeit Reiseschecks in Deutschland verkauft?

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1231361330000

    @Quadenbrueck

    Du meinst ganz normale Travelercheques?

    American Express haben wir immer.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14486
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1231403624000

    Ja die meint Quakenbruek wohl, Carsten. Travellerchecks==Reiseschecks !;)

    Aber damit dass Du "sie immer hast" ist doch die Frage nicht beantwortet, oder?

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1231404962000

    stimmt Günter, hast Du auch wieder Recht. Genaues wird man hierzu nicht sagen können. Jedoch das was man bzgl. der Finanzkriese so hört, geht es AMEX ja auch nicht so berauschend gut, so wie vielen anderen auch. In wie Fern da welche Sicherheiten gegeben sind, wird der kleine Endverbraucher nicht genau wissen. Hierzu wäre mal die Meinung eines Finanexperten oder Bankers interessant.

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1231454114000

    Hallo,

    wie soll ich das verstehen, gibt es Anzeichen, dass Reisechecks - American Eypress

    aufgrund der Finanzkrise wertlos werden können,

    bisher hatte ich bei Fernreisen immer welche mit,

    und auch noch welche in Vorrat in US $.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5307
    geschrieben 1231463121000

    Die Firma American Express koennte eventuell von der Finanzkrise etwas zerzaust werden. Deswegen bemueht sich AE den Status einer Bank zu bekommen um, falls notwendig, an das Bankenfinanzierungspacket der US Regierung zu kommen.

  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1231490688000

    Zu American Express :

    Das Unternehmen wurde bereits letztes Jahr in eine Bankenholding umgewandelt.

    Einerseits um einige Milliarden aus dem Troubled Asset Relief- Rettungspaket zu erhalten, andererseits um bessere Geschäftsbanken-Refinanzierungszinsen zu erhalten.

    American Express ist, so weit ich weiss, auch der einzige Kreditkartengeber, der Kreditausfälle selbst trägt. Das hatte bereits im vergangenen Jahr Rückstellungen für Ausfälle in Milliarden-Höhe nötig gemacht.

    Die amerikanische Mentalität, eine ausgeschöpfte Kredtikarte durch eine neue zu ersetzen ist offensichtlich auch ein Problem, dass AE nicht verschont hat.

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1231509076000

    Da ihr hier gerade bei AE seit. Während unseres Aufenthaltes in Australien im November ist mir aufgefallen das die Kreditkarten von AE (und auch Dinners) nicht immer genommen wurden oder nur gegen eine zusätzliche GEbühr, mit MAster und VIsa gab es nirgendwo Probleme. Weiß einer woran das liegen kann.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5307
    geschrieben 1231516901000

    Bei AE liegt es an den hoeheren Provisionssaetzen und bei DC an der, im Vergleich zu AE/Visa/Master, eher begrenzten Anzahl von Kartenbesitzern.

    Laut Vertrag mit den Kreditkartenunternehmen duerften die Vertragspartner allerdings keine Zuschlaege nehmen. Theoretisch kann denen gekuendigt werden, ist aber leider nur Theorie.

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1231613618000

    Hallo,

    hatte bei Fernreisen, 50 % in Reiseschecks von AE, als sicheres geglaubtes

    Reisezahlungsmittel, plus Bargeld und Kreditkarte dabei.

    Sollte es bei AE real mittelfristig bei der Einlösung Probleme geben,

    rüttelt das gewaltig am Restvertrauen bei Banken. :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!