• Piet770
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1255370880000

    Hallo,

    ich möchte nächstes Jahr im April gerne verreisen, jedoch kann ich micht nicht entscheiden in welches Land. Ich schwanke zwischen Dubai (VAE) und Miami (Florida-USA). Reizen würden mich beide Länder.

    Welches ist vom Immobiliensektor interessanter (arbeite in dem Business, daher die Frage)?

    Welches Land ist sicherer, gerade wenn man alleine als blonde, junge Frau reist ?

    Welches Land bietet mehr Hilights und Unternehmungspotenzial, wie Citytouren-, Wasser- und Wüsten-, Strand-touren ?

    Ich möchte gerne viel unternehmen und viel sehen von der Stadt, auch gerne in die Kulutr reinschauen, ob und wie anders sie ist.

    Kann mich absolut nicht entscheiden, preislich läuft es fast aufs gleich raus, daher preislich gesehen egal.

    Bitte um Antworten und hilfreiche Tipps.

    Du bist nicht nur verantwortlich für das was du tust, sondern auch für das was du nicht tust.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1255371637000

    Hallo Piet,

    zweifelsohne mehr Kultur, mehr Ausflugsmöglichkeiten findest du in Dubai. Sagen wir mal so, in Miami Beach z.B. ist schon reichlich der Lack ab, Dubai baut und wird wohl niemals fertig.

    Dagegen das alte ursprüngliche Dubai ist sehr interessant und sehenswert.

    Sicherer bist du auch in Dubai.

    Lange Strände haben beide, in Miami Beach liegen allerdings vornean im Wasser dicke Steine, zum schwimmen ist es in Dubai besser.

    Ich bin in beiden Städten gewesen - aber auch in ganz vielen anderen, die ich reizvoller und schöner fand. Nein, ich will dich nicht verunsichern, es ist ja auch alles Geschmacksache.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1255450847000

    Ich kann leider nicht auf Reise-Erfahrungen zurückgreifen, aber rein vom Bauchgefühl würde mich Dubai mehr interessieren. Viele gute Gründe dafür hat ja Reisemarie genannt.

    Sind sicher alle gespannt, wo es dann tatsächlich hingeht.

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • vanessa1404
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1257710763000

    Hi ,

    da du ja alleine reisen möchtest , würde ich dir Miami empfehlen. Klar , wenn von Dubai die Rede ist , kommen einem immer die vielen riesen luxus Hotels in den Kopf . Sicherer ist denk ich mal , keins von beiden. Und was Highlights und Unternehmungspotenzial angeht ,jedes Land ist für etwas anderes bekannt . So kann man das jetzt nicht sagen , wo mehr an den Unternehmungsmöglichkeiten sind.

    LG Vanessa

    ~Star Beach, ich komme :D~
  • backpacker1
    Dabei seit: 1256256000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1257869383000

    Also wenn du in der Immobranche Tätig bist dann dürfte Dubai für dich ja wie ein Mekka sein, so schnell wie dort Bauanträge über den Tisch gehen. Das Stadtbild verändert sich eigentlich Tag für Tag.^^ Außerdem mögen die irgendwie Deutsche, wenn man da gute Connections aufbaut... :-)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1257870368000

    vor allem mögen die in dubai  junge blondinen, die alleine reisen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1257870462000

    Nicht nur die in Dubai ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Salzburgger
    Dabei seit: 1257811200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1257876680000

    Mach mal einen Blick auf den Dollar Kurs - ich denke Florida ist angebracht. Schließlich sind beide vorgeschlagenen Ziele architektonisch interessant!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!