• Friesenfan
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1475785998000

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig? Wenn nein würde ich mich übers Verschieben freuen...

    Folgendes: ich habe für Bekannte einen Flug gebucht und versehentlich die Kurzform Hans statt Johann eingegeben.

    Gibt es nun beim Check in Schwierigkeiten oder ist das kein Problem?

    Würde mich über Infos sehr freuen - Danke!

    VG Silvia

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5835
    Verwarnt
    geschrieben 1475798462000

    Wo gebucht? Dort nachfragen!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 530
    geschrieben 1475799702000

    Nach meiner Meinung hat "Hans" mit "Johann" ungefähr genauso viel zu tun wie Wolfgang mit Adalbert - nämlich gar nichts.

    Das ist nicht mal eben ein Buchstabendreher oder ein vergessener Buchstabe, der möglicherweise dem Personal am check-in nicht auffällt, sondern schlicht ein völlig falscher Name.

    Damit würde ich mich an keinen Check-In wagen.

    Es kann also durchaus sein, dass hier - kostenpflichtig - eine Neuausstellung des Tickets ansteht.

    Im Übrigen gab's zu derartigen Fragen hier schon einige threads - möge irgendwer sie gerne suchen.... verbindlich ist das am Ende aber alles nicht.

    Was genau auf Dich/Euch zukommt steht entweder in den - vor der verbindlichen Buchung per Häckchen akzeptierten AGB's - oder ist eben bei der betreffenden Airline in Erfahrung zu bringen, wie frankenstephan bereits korrekt anmerkt.

    VG

  • Friesenfan
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1475823596000

    Danke Euch, konnte das telefonisch regeln.

    VG

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1475839134000

    Hallo Friesenfan,

    es wäre schön wenn Du uns auch mitteilen würdest wie das geregelt wurde.

    Viele Grüße

    Silvia L

  • Friesenfan
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1475865343000

    Es gibt eine IATA-Regel die besagt, dass die Änderung von 3 Buchstaben möglich ist. Dies habe ich bei dem Telefonat mit dem Airline-Mitarbeiter erwähnt und daraufhin hat dieser ohne Probleme den Namen geändert (obwohl es genau genommen 4 Buchstaben waren). Ich hatte wohl Glück bzw. der Mitarbeiter war großzügig.

    VG Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!