• Ramses2008
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1363558738000

    Aufgrund einer Magen OP kann ich dauerhaft nur sehr wenig essen (ca. 200ml) pro Mahlzeit. Daher würde sich bei einer Pauschalreise eine ALLInclusiv Verpflegung nicht lohnen. Auch die Argumente wegen trinken sind für mich kein Grund AI zu buchen. Dagegen würde sich sich für meine Frau AI anbieten, da sie ganz "normal" isst und trinkt.

    Da wir natürlich ein DZ buchen wollen, stellt sich die Frage, ob und vor allem Dingen wie wir ein DZ buchen können, wo zwei Personen unterschiedliche Verpflegungsarten (HP und AI) haben wollen ?

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1363562232000

    Das hängt vom Reiseveranstalter ab; in den meisten Fällen dürfte dies jedoch nicht gehen. Lies Dir mal die Bedingungen des Veranstalters durch, bei dem Du buchen möchtest. Meistens finden sich dort Klauseln wie "Die Verpflegung muss immer für den gesamten Aufenthalt und für alle Personen im Zimmer gebucht werden" (Beispiel von DERTour).

    Gruß

    Chris

  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1363615893000

    Ich würde im Wunschhotel anrufen und fragen, ob deine Frau vor Ort ein Upgrade auf AI machen kann und falls ja einfach für euch beide deine Verpflegungsart buchen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass ein Hotel sowas bei der Schlderung deiner Situation durchaus machen würde.

    Lorem ipsum dolor sit amet...
  • Ramses2008
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1363626045000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Gute Idee. Ich hoffe, dass Upgradeist kostet dann in etwa so viel, als wenn ich es direkt gebucht hätte. Aber einen Versuch ist es Wert.

    Lg und danke

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1363646078000

    Was für dich als logisch erscheint (im Doppelzimmer mit 2 verschiedenen Verpflegungsarten) ist für kein Hotel akzeptabel. Ohne dich angesprochen zu fühlen, für die Hoteliers gibt es genug Menschen auf der Welt die diese Art (aus)nutzen würden  ;)

    Ich habe selber schon erlebt das 2 befreundete Ehepaare (Eines hatte AI und das andere HP im gleichen Hotel) sich mit 'Umsonstgetraenken' bewirtet haben. Die Hoteliers reagieren darauf sehr allergisch  ;)

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1363646933000

    Wie sind denn die Bedingungen beim AI-Angebot? Mahlzeiten fast rund um die Uhr oder nur zu fest gelegten Zeiten? Bei einem Angebot fast rund um die Uhr wäre es für dich vielleicht gar nicht mal so schlecht. Dann hättest du die Möglichkeit, jederzeit kleine Portionen zu essen, mehrmals über den Tag verteilt.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 23624
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1363647290000

    @Ramses:

    Ich war mal in der selben Situation und mit dem gleichen Gedanken - aber das macht kein Hotel!! Die Verpflegungsart wird immer fürs ganze Zimmer gleich bemessen und kann nicht individuell bestimmt werden....so zumindest meine eigene Erfahrung damit!!

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Febr./März: LOS - Samui+Phuket:))
  • Alice000
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1363696587000

    Ja, dass das viele Menschen ausnutzen ware auch meine bedenken. Aber ein Veruch wäre es durchaus Wert.

    Alle anderen Varianten die mir einfallen, lohnen sich nicht. Dann wäre es am Ende doch billiger, wenn du einfach auch AI buchst.

    Lorem ipsum dolor sit amet...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!