• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1091570857000

    Hallo ihr alle!  :frowning:

    Ich brauche mal Hilfe von den Computerspezialisten unter euch!

    Habe viele Urlaubsfotos mit der Digitalcamera gemacht.Jetzt möcht ich ein paar davon an Freunde senden.Mein Problem ist,die sind viel zu groß.Bei der Kamera hatte ich schon die kleinste Dateigröße gewählt,aber wenn ich die mir hier auf dem PC angucke sind das so Riesenbilder(so ca wie ein Din A 4 Blatt).Das dauert dann natürlich ewig bis so ein Bild verschickt ist,habe auch nur ein Analoganschluß.

    Gibt es eine Möglichkeit die Fotos zu verkleinern(ich glaube das nennt man komprimieren?)?Wäre für jeden Tipp dankbar.

    Woodstock

  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1091603262000

    Erstmal wäre interessant zu wissen, in welchem Format die Kamera die Bilder speichert. Wenn sie das im .bmp - Format tut, dann solltest du die Bilder in .jpg oder .gif umwandeln. Du wirst sehen, daß die Dateigröße dann schon gleich kleiner wird.

    Du kannst beim Knipsen ruhig die beste Qualität wählen. Wenn du Bilder verschicken willst, kannst du die Abmessungen ändern, um die Datei kleiner zu machen, also z.B. 600 x 800 Pixel statt 1200 x 1600 oder wie auch immer.

    Beides, d.h. umwandeln in .jpg und Bildgröße verkleinern geht sehr gut mit dem Freeware-Programm IrfanView. Mit dem Microsoft Photo Editor geht's natürlich auch. In beiden Programmen wählst du zum Verkleinern einfach den Menüpunkt "Größe ändern", zum Umwandeln in .jpg wählst du "speichern unter" und nimmst als Dateityp das gewünschte Format. 

  • Andi71
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1091606955000

    Moin :)

    wenn du ein Grafik-Programm verwendest, wie z.b. Corel-Draw, Picture-Publisher oder ähnliches - dann hast du beim Speichern von jpg-Bildern die Möglichkeit die Kompressionsrate einzustellen.

    Du kannst bei deinen Bildern problemlos 10-30 einstellen, mehr nicht! - ansonsten entstehen sichtbare Qualitätsverluste.

  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1091607853000

    Am besten erstmal eine Kopie der Bilddatei machen und damit ein bißchen herumexperimentieren, damit du dir das Original nicht versaust. Das Original würde ich sowieso so lassen, wie es ist.

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1091647739000

    Danke für eure Hilfe!

    @Johannes :Wo bekomme ich das Freeware Programm Irfan View denn her :question:

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1091649056000

    Hallo Woodstock

    gib einfach bei Google Irfan view ein, dann findest Du das Programm :)

    Liebe Grüße

    Melly

    Ps: jede Digi-Cam hat eigentlich eine CD dabei, mit einem kleinen Bildbearbeitungsprogramm, guck doch mal da nach :)

    Gruß

    Melly

  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1091690579000

    Es ist auch im Downloadbereich bei www.chip.de zu finden. Einfach irfan view als Suchbegriff eingeben, dann findest du den Link dazu. Dort sind sogar Anleitungen zu dem Programm zu finden, obwohl man die für die Standard-Anwendung gar nicht braucht - ist kinderleicht.

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1093215232000

    Hab es gefunden und auch ausprobiert.Nach ein bißchen testen hat es dann auch geklappt.Danke noch mal für eure Tipps!

    :benetton:  :benetton:  :benetton:  :benetton:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!