• BeeSweet
    Dabei seit: 1344384000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1368789835000

    Hallo zusammen,

     

    mein Freund und ich haben schon im letzten Jahr unseren Urlaub auf Fuerteventura gebucht, dieser beginnt am 4. Juni und geht 2 Wochen.

    Gestern kam mein Freund nun ins Krankenhaus wegen einer gerissenen Archillessehne :disappointed:

    Lt. Auskunft bei Alltours kann man nur bis 4 Wochen vor dem Reiseantritt umbuchen und Rücktrittsversicherung haben wir keine. D.h. einzige Möglcihkeit wäre nun zu stornieren (aktuell 40% Kosten) oder die Reise an andere abzugeben, d.h. versteigern etc.

    Dritte Möglichkeit wäre die Reise anzutreten, aber mein Freund hat mit Gips und schmerzen drauf wenig Lust.

    Könnt ihr mir bitte helfen? Wir sind total verzweifelt und weiß nicht wie ich jetzt vorgehen soll. Reise verkaufen wäre super wenn das geht, aber wie mach ich das und wo?

    Danke vorab!

    Jenni

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1368790233000

    Hallo

    Du kannst bei der E-Bucht versuchen Deine Reise zu verkaufen.

    LG 13

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1156
    geschrieben 1368791830000

    Hallo,

    ich würde die Reise sofort stornieren. Denn die Stornokosten steigen doch ständig. Und es ist ja nicht sicher, ob Dir jemand die Reise abkauft bzw. ob alltours einen anderen Reisenden akzeptiert, denn das wäre ja auch eine Umbuchung.

    Viel Grüße und gute Besserung an Deinen Freund

    Silvia L

    ps: Aus Schaden wird man klug: das nächste Mal an RRV denken!

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1368792130000

    So ist es uns vor zwei Jahren aus genau diesem Anlass auch ergangen - den Urlaub mit Gips anzutreten, würde ich nicht machen, da es ein Strand- Urlaub werden sollte und dein Freund auf dem Sand nicht gut laufen kann. Die Schmerzen sind nicht so ausschlaggebend, bis dahin wird es besser.

    Versucht sie zu verkaufen - e... wie genannt oder bei Kleinanzeigen / oder bei Bekannten. Haltet jedoch die letzte Frist ,bis zu der ihr mit 40 % stornieren könnt, im Auge - wenn ihr niemanden findet, habt ihr diese Option immer noch. Noch eine Option - ich weiß- ganz gemein - du fährst mit einer Freundin.

    Habt ihr eventuell noch eine z.B. Mastercard Gold der Sparkasse? Da wäre eine RRV inkludiert. Und für das nächste Mal schließt lieber eine RRV ab - dann müßtet ihr Euch jetzt nicht noch über den finanziellen Verlust ärgern.

    LG und gute Besserung,

    Andrea

    Beim nächsten Mal seit ihr schlauer.

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1368803551000

    Hallo,

    nach einer Achillessehnenruptur bekommst Du eine Schiene, mit der Du sicherlich gehen kannst. Zur Not mit Gehstützen.

    Baden gehen ist damit sicherlich nicht möglich, viele neue Eindrücke tanken aber doch.

    Da gilt es abzuwägen, was Dir wichtig ist. Inwieweit Du gehfähig sein wirst solltest Du mit Deinem Arzt klären.

    Viele Veranstalter wollen auch eine heftige Gebühr wenn eine Reise auf andere Reiseteilnehmer umgebucht wird.

    Echt blöde Situation.

    Gute Besserung und vielleicht doch noch eine schöne Reise

    Uschi

  • BeeSweet
    Dabei seit: 1344384000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1368804355000

    Vielen Dank für Eure zahlreichen und lieben Antworten.

    Herzlichen Dank auch für die Genesungswünsche die er brauchen kann :)

    Ich denke es wird darauf hinauslaufen, das wir den Urlaub antreten werden.

    Ich habe zu meinem Freund schon gesagt - es wird nicht wie erwartet, was nicht heißt das er nicht schön ist. Man muss nur optimistisch sei nund das beste daraus machen, dann kann alles schön sein, auch mit Schiene :) Mal sehen.

    Einen Versuch über e... ist es wert, allerdings nur mit Wertverlust, keiner bucht die Reise zu dem Preis den wir bezahlt haben. Dazu bekommen wir den Preis für eine weitere Reise nicht, da es ja Frühbucher war im Dezember.

    Alles Käse echt *hmpf* :?

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1368805639000

    @ BeeSweet,

    sicher hättet ihr den Urlaub lieber unter anderen Voraussetzungen angetreten, doch denke auch ich, dass der Urlaub trotz Widrigkeiten schön werden kann.

    Fuerteventura bietet sich, aus meiner Sicht, zum Relaxen geradezu an und das kann " Mann " auch mit einer Schiene. Bis dahin sind es ja noch gut 2 Wochen und bis dahin wird das Laufen auch schon wieder einigermaßen gut funktionieren.

    Genießt euren " anderen " Urlaub und macht das Beste draus.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15911
    geschrieben 1368811053000

    Mal eine Frage in ganz anderer Richtung - aber u.U. nicht ganz unwesentlich!

    Wie sieht es denn mit Therapiebehandlungen nach dem Klinik-Aufenthalt aus? Diese sollten (ich hatte selbst auch schon eine Achillessehnen-Ruptur) -falls verordnet- auf gar keinen Fall unterbrochen oder aufgeschoben werden!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4175
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1368820100000

    @BeeSweet

    Ich denke, dass ihr eure Reiseabsichten mit dem Arzt besprochen habt.

    Vllt. erhält dein Freund eine Gipsschiene, vllt. ist diese abnehmbar, dann kann  er zumindest den Fuß/das Bein kühlen und von Sand befreien.

    Die Orthese folgt bestimmt später..........

    Wenn ihr grünes Licht erhalten habt, könnt ihr euren Urlaub in anderer Art antreten und gestalten.

    Fuerte ist zwar keine große Insel, jedoch ist  diese wunderbar mit einem Mietwagen zu erkunden. Ich war schon vier mal dort und habe immer mit einem Wagen die Insel wieder neu entdeckt. In eurem Falle wäre ein Mietwagen eine sehr große Bereicherung, vorausgesetzt du hast einen Führerschein.

    40% Stornokosten sind schon eine Macht :disappointed:

    Ich würde auf jedemfall ein Gespräch mit dem Arzt führen, mit allen für und wieder.

    Ihr werdet danach die richtige Entscheidung treffen.

    Tja, Geldverlust ist auch nicht alles, die Gesundheit steht nun mal an erster Stelle.

    ....und nächstes Jahr kommt auch mit großen Schritten auf euch zu...und dann:

    "Urlaub, Sonne, Strand und Meer"

    L.G. Mettigelmädchen

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1368821958000

    @beesweet

    da freut man sich auf die schönste zeit des jahres und dann sowas.

    das sind dinge, die die welt nicht braucht.

    viele tipps sind ja hier schon gegeben worden.

    ich gehe davon aus, dass die reisevorbereitungen engmaschig mit dem arzt besprochen werden.

    sollte dein freund einen gipsverband bekommen, dann frage den arzt nach folgendem:

    - thrombosegefahr  und evtl. -vorbeugung im flieger

    - flugtauglichkeitsbescheinigung

    - möglichkeiten, den gips vor nässe zu schützen (ich meine es gibt extra so überzieher für die dusche)

    bitte kläre dann auch vorher mit der airline ab, ob fliegen mit gips möglich ist.

    schau auch nach einem arzt vor ort, falls dein freund plötzliche schmerzen hat, etc.

    vielleicht muß auch ein arzt vor ort eine aktuelle flugtauglichkeitsbescheinigung ausstellen wenn der rückflug ansteht.

    habt ihr einen kühlschrank auf dem zimmer? vielleicht ist es ja möglich und notwendig, ein paar cool packs mitzunehmen, mit denen der kranke fuß ein wenig gekühlt werden kann.

    denke mal evtl. über eine blumenspritze oder wasserpistole (da stehen manchmal auch erwachsene männer drauf, wenns ne ordentliche pump gun ist) nach, damit sich dein freund am strand ein wenig erfrischen kann, ohne ins wasser gehen zu müssen.

    es gibt doch diese aufblasbaren nackenhörnchen für die reise. vielleicht solltest du über so etwas in der art nachdenken, damit das betroffene bein hoch gelagert werden kann. auch am strand.

    so, wenn mir noch was nützliches einfällt, melde ich mich nochmal.

    spontan wäre es das erst einmal von mir.

    p.s.: bitte berhezige den tipp mit der reiserücktrittversicherung das nächste mal.

    p.p.s: gute besserung an den unglücksraben.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!