• Brinaaa90
    Dabei seit: 1401148800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1439206243000

    Hey liebe Reisefreunde,

    da ich mich nun seit gewisser Zeit vegetarisch ernähre und wir demnächst in Urlaub fliegen und dies seitdem mein erster Urlaub ist, würden mich eure Erfahrungen und Gedanken zu diesem Thema interessieren.

    Ist euch was aufgefallen? Sind eventuell sogar Vegetarier unter euch und wenn ja, wie habt ihr das im Urlaub empfunden? War es problematisch oder gab es immer genug Auswahl?

    Ich meine, ich könnte mich zur Not auch eine Woche von Salat, Obst und Brot (und Pomms/ Nudeln :D) ernähren, aber ein bisschen mehr Auswahl schadet nicht. Deswegen achte ich bei der Hotelauswahl ein wenig auf "bietet vegetarische Speisen" - hat damit jemand Erfahrung? Macht das überhaupt einen Unterschied?

    Wir fliegen nach Griechenland (Rhodos) und die Küche ist ja schon eher fleischlastig. 

    Ich freue mich auf eure Antworten und bin schon gespannt.

    Liebe Grüße

    Brinaaa90

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9034
    Verwarnt
    geschrieben 1439208039000

    Hallo Brinaaa90,

    kommt sehr auf's Land an:  

    Italien bspw. ist überhaupt kein Problem, weil es reichlich vegetarische Pasta- und Risottogerichte gibt, zudem Pizza, Salate, im Süden (z. B. auf Sizilien) auch Couscous.

    In Griechenland gibt es diverse vegetarische Mezedes (Tomato-Keftedes, frittierte Zucchini-Scheiben, Tsatsiki, Käsecreme, gefüllte Weinblätter usw.), Salate, Briam... 

    "Anstrengend" wird die Nahrungssuche bei Fernreisen in Richtung Mittel-/Südamerika, südl. Afrika, Kapverden...

    Allerdings esse ich abends so gut wie nie im Hotelrestaurant, sondern suche mir lieber nette Restaurants.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1439208785000

    Hier

    http://www.holidaycheck.de/thema-Nervige+Veganer+in+den+Restaurants-id_488921.html

     

    wäre dann auch noch etwas Foren-Lektüre (mehr oder weniger) zum Thema.

    Ergänzend zu den (völlig korrekten) ASusführungen von @Malini der Hinweis darauf, daß mittlerweile auch immer mehr Hotels geradezu damit werben, daß sie speziell darauf zugeschnittene Gastronomie in ihrem Angebot haben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Brinaaa90
    Dabei seit: 1401148800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1439210356000

    Danke schon mal für eure Antworten! ;)

    Wir haben uns für AI entschieden, damit wir einen Kostenüberblick haben und weil wir halt nicht unbedingt jeden Abend Lust haben, das Hotel zu verlassen. 

    In den Thread hab ich jetzt mal reingeschaut, wirkt auf mich eher wie so ein typisches Anti-Veganer-Geschwafel, deswegen kämpfe ich mich jetzt mal nicht durch 5 Seiten, oder lohnt sich das etwa doch?

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9034
    Verwarnt
    geschrieben 1439210666000

    Brinaaa, spare Dir die Zeit den Thread zu lesen - weder sind die Kommentare für Dich hilfreich noch ansatzweise witzig...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1439211222000

    Sorry, ich habe ein Smiley an geeigneter Stelle zu setzen vergessen...dann wäre klar gewesen, daß der verlinkte thread "eher nicht" zur Information taugt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1439292991000

    In welches Hotel auf Rhodos fährst du denn, evtl. kann man dir dann mit Erfahrungen vor Ort weiterhelfen....

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • AustrianSurferGirl
    Dabei seit: 1351641600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1439667496000

    Hallo Brinaaa90,

    ich bin seit über 20 Jahren Vegetarier und seit einigen Jahren immer mal wieder für ein paar Monate Veganer und Essen im Urlaub war bis jetzt nie ein Problem - auch nicht im Rhodosurlaub vor ein paar Jahren. :D

    Die meisten Hotels bieten Essen zumindest zum Teil in Buffetform an und dort sind im Normalfall viele vegetarische Optionen dabei. Nudel, Reis, Salat und div. Saucen findet man dort sowieso immer, aber immer häufiger gibt es auch richtig nette Sachen wie geräucherten Tofu, Risotto, Sobi Nudel mit Pilzen, etc. Die meisten führen auch Soja- und/oder Reismilch, nachfragen lohnt sich.

    In sehr guten Hotels ist es hilfreich wenn du vorab anrufst. Ich konnte dort schon einige Male mit dem Koch reden und mir wurden Menus zusammengestellt.

    Aber auch wenn es kein 5* Haus ist, solltest du keine Probleme bekommen. Ich war heuer (meinem Freund zu liebe) auf einem italianischen Campingplatz und sogar dort wurden die Menus als glutenfrei, vegetarisch und vegan ausgewiesen. Ebenso im Shop der dabei war und es gab sogar 2 Sorten Sojaeis.

    Das einzig immer noch problematische sind für mich österreichische Landgasthäuser. Die bieten mir schon seit Jahrzehnten zuerst Fisch an, dann die Rindssuppe und schlussendlich einigt man sich auf eine "Gemüseplatte" (natürlich mit Butter und Ei)  :?

    Wäre schön, wenn du dich nochmals mit dem Namen des Hotels melden würdest. Ansonsten wünsch ich dir einen tollen Urlaub!

  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1439720366000

    Hallöchen  :D

    Eine Freundin von mir, mit den ich den Großteil meiner Reisen verbringe, lebt vegan und selbst die hatte bis jetzt nie wirklich Probleme. Wobei ich auch dazu sagen muss, dass sie es in letzter Zeit dann oft nicht ganz so genau nahm und auch mal zum normalen Speiseeis gegriffen hat. In Brüssel war es ihr beispielsweise sogar etwas peinlich, bei den Pommes zu fragen, ob die eh nicht in Schmalz herausgebacken wurden (wäre mir persönlich aber auch peinlich gewesen).

    Aber wie schon einige geschrieben haben, wird das Angebot sowieso stetig erweitert, also wirst du schon auf deine Kosten kommen  :D

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!