• kimi40
    Dabei seit: 1326931200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1344520166000

    Hallo zusammen,

    fliegen Anfang Oktober mit mehreren Frauen nach Mallorca!

     Wir haben schon im November gebucht und Flug und Hotel getrennt gebucht, ohne Reiserücktrittsversicherung!!!

    Jetzt kann eine leider nicht :( welche Stornogebühren kommen jetzt auf sie zu?

    Und was wird aus ihrer Zimmernachbarin, sie haben ein Doppelzimmer und meine Frage, bekommt sie trotzdem das Zimmer, für den Preis oder muß sie jetzt einen Einzelzimmerzuschlag bezahlen? Finden auch keine Ersatzperson, da die Reise mittlerweile auch viel viel teurer ist und derjenige ja den jetzigen Preis bezahlen muss...oder?

    Über Antworten würde ich mich freuen :-)

    GLG

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1344521795000

    Hallo Kimi40,

    ..so schwarz würde ich da gar nicht sehen..je nachdem bei welcher Airline bzw. welches Hotelportal ihr gebucht habt. Bei beiden würdet ihr bei Finden einer Ersatzperson evtl. mit einer im Vergleich zur Stornierung günstigen Namensänderung davonkommen. Hängt natürlich davon ab ob ihr eine Ersatzperson findet bei der alles paßt und die dann auch von der "Zimmermitbewohnerin" akzeptiert wird...

    Gruß Armin

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1344521969000

    ...was für Kosten auf Dich/euch zukommen, kannst Du den AGBs entnehmen, die Du bei der Buchung akzeptiert hast. Wir kennen diese ja nicht... ;)

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1344531523000

    Ma ganz im Ernst, wir fahren vor allem zum skifahren oft in grösseren Gruppen, wenn dann einer nicht kann, dann hat er im Falle eines nicht mehr möglichen Stornos, eben Pech gehabt und muss voll zahlen. Wäre ja noch schöner, wenn die Person, die mit ihm im Zimmer sein sollte, dadurch Mehrkosten haben würde.....

    Jedenfalls handhaben wir das immer so und es gab noch keine Beschwerden.... denn das sind nämlich ''unsere'' Buchungsbedinungen ;) :p

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1344539915000

    Auch wir handhaben das z.B. Bei unseren Segltörns so. Wenn einer ausfällt, dann muss er seinen Charteranteil trotzdem zahlen - oder sich halt versichern.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11049
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1344540800000

    So sehe ich das auch..

    Zudem gibts auch eine Reiserücktrittsversicherung..die man absolut abschliessen sollte,auch wenn man jung ist,kann immer was dazwischen kommen.

    Wir hatten das auch mal, war gar kein Thema,dass der nicht mitkonnte

    dann auch dafür aufkam..

    L.G.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!