• Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1148820730000

    Hallöchen zusammen....

    hätte da mal eine Frage:

    Wenn Ihr im Sommer in den Urlaub fahrt, könnt Ihr dann bei den hohen Temperaturen von oft ja über 30°C Sport treiben? Ich meine vor allem alles was nicht im Wasser statt findet.

    Ich hab da immer meine Probleme. Oft ist schon der Weg zum Strand oder Ball spielen am Strand sehr schwierig für mich, da hab ich sofort Kreislaufprobleme. Und dabei bemüh ich mich schon den Kreislauf immer schon auf Trapp zu halten (morgens ganz tapfer kalt abduschen, viel trinken).

    Habt Ihr da evtl. Tips, wie man auch im Urlaub etwas aktiv sein kann?

    Schönen Sonntag noch...

    Grüße, Nina

  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1148821520000

    hallo Ballanina

    kalt duschen und viel trinken sind schon o.k., aber um den Kreislauf dauernd stabil zu halen musst du jede erdenkliche Art von Sport machen. Das hilft garantiert.

    Hast du im Urlaub einen klimatisierten Fitnessraum, so nutz ihn!

    Früh morgens schon eine kleine Runde laufen geht trotz Hitze oft auch noch.

    Du musst ja auch nicht gerade zur Mittagszeit an Ballspielen teilnehmen, vielleicht bietet sich am späteren Nachmittag oder schon am frühen Vormittag irgendeine Aerobic oder Tanzeinheit an, an der du teilnehmen könntest.

    Auch spät abends nach dem Abendessen noch mal 1 Stunde flott Tischtennis zu spielen ist auch ganz lustig.

    Ein Tennisplatz mit Flutlicht läßt sich auch nachts noch nutzen.

    Wer Sport treiben möchte, wird unter Garantie immer eine Möglichkeit finden.

    Ich wünsch dir viel Spaß dabei

  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1148902993000

    Hallo Nina!

    Also ich halte es so, nie in der Mittagshitze sportlich sein, sondern eher morgens (sprich eher Morgengymnastik als Aerobic um 13 Uhr) oder am späten Nachmittag. Oder eben im klimatisierten Raum.

    Allerdings bin ich keine Sportskanone und muss auch nicht täglich Sport treiben. So bleibt es eher bei Morgengymnastik, Wassergymnastik oder Minigolf. Das geht auch bei karibischen Temperaturen.

    Eine andere Alternative ist einfach mal ein etwas ausgedehnter Strandspaziergang, z.B. in den nächsten Ort oder auch so beim Sonnenuntergang. Macht Laune und vor allem die Füße freuen sich über ein wenig Barfußlaufen (natürlich nur in Gegenden ohne Würmer im Sand).

    Lg Dania1

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14653
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1148903393000

    Hallo zusammen!

    Ich halte es mit den Einheimischen und verlege - wenn irgend möglich - meine körperlich intensiveren Tätigkeiten auf die Morgen- bzw. späten Nachmittagsstunden.

    Was für die "Eingeborenen" ;) richtig ist, kann für uns doch wohl nicht so ganz falsch sein, oder?

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1238
    geschrieben 1150132564000

    Hallo Bellania

    Ich gehe seit Jahren während meines Kretaurlaubes immer in der Früh bevor ich mich schlafen lege -das heißt zwischen 4 und 5 Uhr- Joggen.

    Es hat dann für gewöhnlich angeneme 25 Grad und ich schlafe danach auch sofort ein.

    Gruß

    Karl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!