• Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1148849894000

    Habe mir gestern ein Reisevideo (Phuket) von Dumont (OnTour) gekauft.

    Natürlich schaut man zuerst von wann das Video ist.

    Hinten auf dem Cover steht: Copyright 2005.

    Das muss natürlich nichts heißen, was sich auch beim Ansehen des Video herausgestellt hat.

    Das Bildmatrial ist mindestens 5 Jahre alt - ich Tippe auf mindesten 20!!! Jahre.

    Ich weiß nicht was sich Dumont, Cine Plus Home Entertainment (Vertrieb) und die VCL Film + Medien AG (Mutte von CinePlus) bei sowas gedacht haben.

    Das Cover ist neu, das Bildformat auch (4:3), der Ton DD 2.0.

    Alles lässt darauf schließen dass das Video halbwegs aktuell ist und dann zeigen sie uralte Bilder, Preisen in denen von DM ! gesprochen wird. Hotels die in dieser Form nicht überhaupt mehr existieren.

    Ehrlich gesagt - ich fühl mich ver******.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit Reisevideos (muss ja nicht immer Dumont sein) gemacht. Positive - oder auch negative.

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1148850965000

    Hallo,

    ich glaub das selbe Video haben wir auch...allerdings haben wir das Glück gehabt und haben es geschenkt bekommen aber was sich da erlaubt wird und was als aktuell verkauft wird schießt schon den Vogel ab. Man sieht es auch gleich ab dem ersten Augenblick das dass Bidmaterial schon recht alt ist..die Farben, der Sound...alles äußerst unaktuell und alt aussehend...wie mit der Kamera von Onkel Franz gefilmt. Das noch in DM gerechnet wird hat auch bei uns nur ein Lachen ausgelöst...lächerlich.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1149007705000

    Hallo zusammen,

    mir ist das mit Digitours passiert.

    Habe mir gleich mehrere DVDs gekauft (Thailand, Australien, Mexiko und Tunesien), aber eigentlich waren alle nur in einem neuen Cover und die Bilder und Beiträge etwas schwach und alt.

    Es sind auch Städteinfos und Routenplaner eingearbeitet, aber da heißt es z.B. in Thailand: "Man kann hier gerne alle Speisen probieren"...usw.

    Da schwöre ich doch auf die guten alten Reiseführer oder schaue mir Voxtours oder ähnliche Reisesendungen an, da habe ich mehr davon und vor allem aktuelle Informationen.

    Na ja!

    Liebe Grüße

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1149070575000

    @'Aal' sagte:

    Da schwöre ich doch auf die guten alten Reiseführer, da habe ich mehr davon und vor allem aktuelle Informationen.

    Ganz meine Meinung! Wäre zwar nett auch mal vom Reiseziel ein Paar bewegte Bilder zu Hause anzusehen, aber man sieht ja, was dabei heraus kommt.

    Wir hatten uns mal in der Bücherei ein Video über Malta ausgeliehen, als wir vorletztes Jahr dort hinfahren wollten. Und das war ganz eindeutig aus den 70ern.... War dann mehr amüsant als interessant.

    Aber ich hätte eigentlich auch erwartet, wenn ich mir solche Videos kaufe, dass sie dann aktueller sind.

    LG Nina

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1149622692000

    @'Heiko Müller' sagte:

    Hallo,

    ich glaub das selbe Video haben wir auch...allerdings haben wir das Glück gehabt und haben es geschenkt bekommen aber was sich da erlaubt wird und was als aktuell verkauft wird schießt schon den Vogel ab.

    Gruß

    Naja - man versetze sich in den "Verschenker". Dieser denkt, er verschenkt etwas tolles (weil neues). Der "Beschenkte" denkt sich: Jetzt schenkt der mir seinen alten "Mül*".

    Auch nicht wirklich nett...

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1149939409000

    Nachdem ich einfach mal alle angeschrieben habe, teilte mir DuMont (Reiseverlag) mit, dass das Video von der Domunt Verlagsgruppe in Köln sein müsste.

    Die reagierten allerdings nie, genausowenig wie Cine Plus Home Entertainment und die VCL Film + Medien AG.

    Keinerlei Antwort auf eine freundliche Anfrage. :shock1:

    Wenigstens hatte mein Händler volles Verständniss und tauschte das Video nach Sichtung der Bilder Problemlos um.

    Schade, ich hätte gerne eine Antwort der Zuständigen gehabt.

    Allerdings scheinen die sich zu schämen und antworten nicht... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!