• Istanbul09
    Dabei seit: 1256601600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1407853618000

    Hallo, ich habe ein Frage bitte liebe Admins verschiebt falls ich in diesem Forum falsch bin. Ich habe heute eine Kurzreise in Österreich gebucht. Beim Reiseveranstalter T.U.I. ist diese Reise fast 120 Euro günstiger als im Hotel direkt. Außerdem haben wir ein dreijähriges Kind dabei, das Kind ist im Reisepreis inbegriffen und  nichts zusätzlich zahlen muß, wir haben Halbpension. Nun ist es so bei Hotel Direktbuchung müßte mein 3 jähriges Kind zwar für Übernachtung nichts zahlen, für das Essen allerdings schon.

    Glaubt Ihr mir werden vor Ort noch die Essen  zusätzlich berechnet, bzw. warum ist denn eine Reise beim Reiseveranstalter viel billiger? Werde ich denn dann "schlechter" behandelt weil ich weniger bezahlt habe? Sorry für meine naiven Fragen, aber bin in dieser Richtung wirklich ganz uninformiert. VG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1407856688000

    ...was ihr gebucht habt, bekommt ihr vor Ort auch.

    Die Preisunterschiede liegen einzig daran, das ein RV eben Kontingente 'einkauft' und somit günstigere Preise anbieten kann, als man diese als Einzelperson oder Familie bei einer Direktbuchung erzielen kann.

    Ganz allgemein haben wir zur Fragestellung diesen Thread hier, mit zahlreichen Hinweisen und Anmerkungen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!