• ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1134663081000

    Wir haben den Nachnamen unserer Tochter ändern lassen und stehen jetzt vor dem Problem dass wir am 25.12 in die Türkei fliegen wollen und der neue Pass nicht da ist.

    Die Flugticktes habe ich schon umändern lassen.

    Einen Pass auf den alten Namen hat sie noch. Wenn der Pass nicht kommt, reicht es ob ich die Urkunde mit der Namensänderung mitnehmen oder sollte ich doch noch einen provisorischen Reisepass machen lassen.?

    Viele Grüße Reina

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1134671446000

    Hei ReinaDoreen,

    es reicht nicht aus, dass Du die Urkunde mitnimmst, da die Tickets auf den neuen Namen ausgestellt sind. Das Mitführen einer Urkunde beweist nicht, dass Deine Tochter tatsächlich, die Person auf dem Ticket ist.

    ..???Verstehe sowieso nicht, dass Ihr für Eure Tochter einen Reisepass ( der über die Bundesdruckerei angefertigt wird )habt machen lassen, statt einen Kinderreisepass, der direkt von der Passbehörde innerhalb ein bis zwei Tagen angefertig wird. Wäre viel kostengünstiger gewesen.

    Es sei denn , ihr reist überwiegend in Länder, in denen der Kinderreisepass nicht anerkannt wird. Das sind aber nur einige wenige Exoten.

    Oder die Tochter ist älter als 10 Jahre, da lohnt natürlich kein Kinderreisepass mehr.

    Ich befürchte ihr kommt nicht drumm herum und müsst leider in den saueren Apfel beißen und nochmals einen vorläufigen Reisepass für sie ausstellen lassen.

    Gruss

    Kalostaxidi

    Reisesüchtig
  • 2parluh
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1134730371000

    Ich bin nach meiner Eheschließung vor dem selben Problem gestanden. Ich habe damals den alten Namen in den Flugtickets gelassen. Das einzige, was wirklich angeschaut wird, ist ob die Namen in Pass und Ticket übereinstimmen.

    Bei uns in Österreich ist es aber grudsätzlich kein Problem einen ganz normalen Reisepass innerhalb ein paar Tagen zu bekommen.

  • berlin1806
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1134917271000

    Hallo 2parluh

    ich bin mir nicht sicher, ob man mit einem vorläufiger Reisepass

    in die Türkei einreisen darf.

    " Bei Flügen in die Türkei werden keine vorläufigen Ausweise akzeptiert" So steht es bei Alltours in der Reisebestätigung.

    Erkundige dich doch einfach mal beim Auswärtigen Amt, die können Dir helfen.

    Schöne Grüsse aus Berlin

    Berlin1806

    PS: Schönen Urlaub

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1134919203000

    Hey Berliner,

    du bist zu jung :D

    aber 2 Millionen von West- Berliner sind 55 Jahre lang mit einem

    " Behelfsmäßigem Personalausweis" durch die Welt gereist. :(

    Nur weil die DDR die in West- Berlin ausgestellten Pässe nicht anerkannte.

    Aber die Türken erkennen alles an wo ein Adler drauf ist, bzw. "deutsch" drauf steht.

    Außerdem soll man sich einen Vorläufigen Reisepass austellen lassen, nicht Vorläufigen Ausweis.

    Alles klar?

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • berlin1806
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1134945968000

    Hallo

    So, ich habe mal bei den Einreisebestimmungen auf der Homepage des Auswärtigen Amtes nachgeschaut, hier könnt ihr´s selbst lesen.

    Auswärtiges Amt

    Gruss

    berlin1806

    @juanito

    PS: bei mir ist alles klar? Wieso fragst du?

    Bei dir alles OK?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1134987926000

    Das AA schreibt:

    Für die Einreise in die Türkei genügt ein Reisepass oder ein Personalausweis. Von einer Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis wird abgeraten, da die Einreise mit diesem Dokument in der Vergangenheit in Einzelfällen verweigert wurde.

    +++++

    War doch meine Rede :D

    Von der Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis wird abgeraten.

    Aber ein vorläufiger Reise-PASS wird akzeptiert.

    Ich bin übrigens mehr als 10x auf dem Landweg mit dem Auto eingereist. Da empfielt sich ein Pass, weil die KFZ Daten eingetragen werden.

    Wenn man mit dem Flieger kommt geht auch ein Personalausweis ( kein Vorläufiger) , weil man dann einen Zettel mit einem Einreisestempel bekommt.

    Alles klar?

    Landsmann, bist du etwas empfindlich? :disappointed:

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1135003614000

    [quote="berlin1806"]Hallo 2parluh

    ich bin mir nicht sicher, ob man mit einem vorläufiger Reisepass

    in die Türkei einreisen darf.

    " Bei Flügen in die Türkei werden keine vorläufigen Ausweise akzeptiert" So steht es bei Alltours in der Reisebestätigung.

    Anmerkung:

    Mit einem vorläufigen Reisepass, die neuen sind sogar maschinenlesbar kannst du bis auf die USA in die ganze

    Welt reisen.

    Vorläufige Personalausweise werden nicht überall akzeptiert!

    Reisesüchtig
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!