• MSchryber
    Dabei seit: 1343606400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1428832829000

    Hallo zusammen

    Ich wollte eigentlich mit meiner Frau und Ihren Kindern nächste Woche in Urlaub in die Türke gehen. Alles war so weit vorbereitet.  Doch der grosse Schock kam nachdem ich ihr gesagt habe sie sollen mir doch alle Ausweise geben damit ich die zusammen verstauen kann. Als ich die Reisepässe durchgeschaut hab, sah ich dass die Reisepässe der Kinder abgelaufen sind. Der eine am 12.04.2015 also heute, und der andere aber schon seit Dezember 2013. Ich bin derzeit grad bissl ratlos was man da noch tun kann, da es nur noch paar Tage bis zum Abflug ist. Weiteres Problem dass sie deutsche Staatsbürger sind die in der Schweiz leben, so auch keinen Notfallpass am Flughafen gemacht werden kann. Die Ausländerausweise die zwar gültig wären, dienen wohl kaum als Reisedokument. Und selbst wenn ich morgen auf der deutsche Botschaft hier anrufen würde, denke ich nicht dass man ein gültiges Dokument in so kurzer Zeit bekommt.

    Kennt jemand von Euch evtl noch Möglichkeiten was man da noch tun könnte, ausser der Urlaub zu stornieren?

    Weil es zu riskieren mit nem 1 1/2 Jahre abgelaufenen Reisepass ist bissl gefährlich.

    edit: das einzige was ich gefunden habe wäre hier:

    http://www.konstanz.de/rathaus/02168/04128/04131/04191/index.html?lang=de

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1428834435000

    Doofe Sache, aber in dem verlinkten Artikel steht ja schon genau das drinnen, was man machen kann:

    Für die Ausstellung von Personalausweisen für Deutsche, die im Ausland leben, sind grundsätzlich die jeweiligen deutschen Auslandsvertretungen vor Ort zuständig. Für Deutsche, die in der Schweiz leben, ist dies die deutsche Botschaft in Bern.

    Also solltest Du morgen dort anrufen oder direkt hinfahren.

    Ansonsten gibt es hier schon einen passenden Thread.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • MSchryber
    Dabei seit: 1343606400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1428834660000

    ja da steht aber auch 

    "Die Stadt Konstanz kann für Sie, wenn nachweislich ein wichtiger Grund besteht (z.B. Eilfälle für Reisen in die USA) einen Express-Reisepass ausstellen, wenn die zuständige deutsche Botschaft hierzu ihre Zustimmung erteilt."

    Problem ist halt bis man mal telefonisch bei der Botschaft durchkommt muss man mind. 1-2 Stunden in der Warteschlange verbringen, und ob die dann Expressmässig was machen ist die andere Frage, ansonsten wie gesagt nach Konstanz mit Zustimmung der Botschaft und nen vorläufigen Reisepass erstellen, der ja "eigentlich" für Reisen in die Türkei reichen sollte, aber wohl auch ned zu 100% wie ich gelesen habe auf diversen Seiten

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1428835125000

    "Eilfälle für Reisen in die USA (oder andere wichtige Ausstellgründe)" bedeutet nicht "Mündiger Bürger vergisst die Reisepässe rechtzeitig zu kontrollieren und zu verlängern". Klingt zwar hart, aber in dem Fall ist es halt so.

    Dann ruf morgen früh in Konstanz an, schildere deinen Fall und hoffe auf eine motvierte(n) Mitarbeiter(in) im Rathaus.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1428835409000

    Danke @xxxDU47057xxx ;)

    Willkommen @MSchryber ;) ,

    bitte nutze den verlinkten Thread.

    Hier mache ich aus Gründen der Übersichtlichkeit zu.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!