• simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1226675121000

    Hallo

    Hab kurz eine Frage. Wenn ich im Internet z.B. mit der LTU einen Flug finde für einen bestimmten Preis, dann frag ich im Reisebüro nach, der findet mir den gleichen Flug für aber EUR 50.- / Pers. teurer. Ist das üblich? Hat vielleicht das Reisebüro was draufgeschlagen? Kann ich ihn drauf hinweisen das es im Internet günstiger ist, ohne das sie dann meinen, dann soll ich es eben übers Internet buchen?

    Danke für die Antwort.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1226677387000

    Hallo,

    ja und nein. Denn die Fluggesellschaften zahlen den Reisebüros nur eine minimale Provision. Daher werden auf viele Charterflüge Servicegebühren aufgeschlagen. Diese sind aber vom Reisebüro individuell kalkuliert. 50,- € pro Person deutet aber eher auf einen Abfragefehler hin, als auf die Servicegebühren. Denn diesen Betrag empfinde ich doch als recht hoch.

    Nachfragen kann man aber immer. Die Antwort, daß man das dann halt auch im Internet buchen muß, kann aber genauso erfolgen.

    Eine Möglichkeit wäre auch noch die Frage, ob Du denn im Internet mit dem Button "Buchen" den Flug auch tatsächlich geprüft hast. Denn nach der Angebotsseite kommt auch schon mal die Info "Achtung der Reisepreis hat sich geändert...."

    Gruß

    Berthold

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1226677857000

    Hy Berthold

    Danke für deine Antwort.

    Ich bin im Internet so weit gegangen, bis ich die Kreditkarten-Nr. hätte eingeben müssen. Daher denke ich, dass der Preis so schon definitiv war.

    Ich frag morgen einfach mal nach, hoffe einfach das ich nicht "angemault" werde (war leider öfters der fall :? aber da waren grössere Preisunterschiede im spiel)

    Gruss

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1226678071000

    Hallo,

    also wenn Du angemault wirst, dann hast Du definitiv das falsche Reisebüro! Denn wenn ich einen Preis nicht mitgehen kann, dann entschuldige ich mich bei meinen Kunden und erkläre denen, soweit mir das möglich ist, warum dem so ist. Die Entscheidung wo sie buchen werden, kannn ich ohnehin nicht beeinflussen.

    Aber auch wenn sie eimal online buchen, so werden Sie dennoch wieder zurückkommen, so lange man sie auch freundlich behandelt und eine konpetente Leistung ableifert.

    Gruß

    Berthold

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1226681205000

    Genau Bethold

    Für eine gute Beratung und kometente Planung bin ich gerne bereit im Reisebüro etwas mehr zu zahlen. Mein Reisebüro verzichtet bei grösseren Reisen auf einen Teil der Gebühren, was ich dann wieder sehr zuvorkommend finde. Auf jedenfall hab ich da nur gute Erfahrungen gemacht.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7119
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1226682254000

    Hallo simi,

    ich suche mir auch zuhause schon die Flugverbindungen und Preise heraus, und sage sie meiner ReisebüroFrau, die sich dann immer schon freut, weil sie nicht so lange suchen muß. Manchmal buche ich noch ein Hotel dazu, und extra Gebühren sind mir auch noch nie entstanden. Wenn dein Reisebüro über deine Aktivitäten stinkig reagiert, würde ich auch das Reisebüro wechseln.

    LG

    Reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1226684677000

    Ob Callcenter oder Reisebüro zahlt man bei Nur-Flügen eigentlich immer eine Service Charge, die lediglich bei Online-Buchungen entfällt.

    Bucht man aber weitere Bausteine/Leistungen im gleichen Rb, liegt es in dessen Ermessen, die Service-Charge zu erlassen.

    Sie wird ja nicht gesondert sondern gleich von der Airline mit fakturiert.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1226685227000

    @Reisemarie sagte:

    Ob Callcenter oder Reisebüro zahlt man bei Nur-Flügen eigentlich immer eine Service Charge, die lediglich bei Online-Buchungen entfällt

    Das stimmt leider nicht!

    Als Beispiel seien hier einfach mal die zwei größten deutschen Airlines aufgeführt.

    Lufthansa: --> Service Charge bei Onlinebuchung

    Air Berlin: --> Service Charge bei Onlinebuchung

    Warum diese erhoben wird, wenn man doch eh alles selbst machen muss ( auch ggf. Information zu Änderungen der Flugleistung besorgen, Umbuchungen, Stornierungen etc. - Alles Sachen die ein Reisebüro bereits in seine vergleichbar hohe Service-Charge inkludiert )... diese Antwort bleiben die Airlines schuldig.

    Ansonsten sind ja schon viele relevante und richtige Dinge zum Thema genannt worden.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12371
    geschrieben 1226685792000

    Bei Condor auch Service Charge, bei online Buchung.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5469
    geschrieben 1226686695000

    Hallo

    und ich buche Urlaub wohl auch noch auf die herkömmliche Art: Katalog nach Hausse holen, blättern, rechnen, ins Reisebüro, buchen. Bisher hat das immer gepaßt und wegen 50 Euro mehr im RB habe ich noch nie was gesagt.

    Sollte dein Reisebüro wirklich negativ auf deine Nachfrage wegen Preis reagieren, würde auch ich zum Wechsel raten.

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!