• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1288398314000

    Hallo Freunde,

     

    mir fiel gestern beim Lesen von Hotelbewertungen auf, dass einige Gäste das Gefühl hatten, mit ihren ersteigerten Ebay-Gutscheinen etc. als " Gast 2. Wahl" behandelt zu werden. Trifft sicherlich auch auf  ähnliche Portale zu.  

    Anderswo wiederum las ich topp Bewertungen von Ebay-Kunden!!

    Ich werde jetzt allerdings bewusst die betreffenden Bewertungen nicht nennen - auch nicht per PN !

     

    Trotzdem meine Frage nach Euren Erfahrungen/Erlebnissen dazu - habt Ihr Euch schon mal benachteiligt gefühlt (schlechtere Zimmer oder sonstwas etc.) ???

      

     

    mit Gruss

     

    Erwin

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1288431938000

    Haben wir auch schon gemacht, und konnten absolut keinen Unterschied feststellen. Wir waren damals in Rechenberg-Bienenmühle. Bei dem Preis den wir bezahlt haben gab es wirklich nichts zu meckern. Wir hatten 2 Übernachtungen mit Frühstück und 1 Abendbrot. Ok, das Abendessen  war nicht so gut, da hätten wir drauf verzichten können und nach Karte essen sollen.

    Und: wir probieren das gleiche Prozedere am 1. Adventssonnabend in Jena im Steigenberger Maxx aus, wieder mit Sohnemann und für 1 Nacht mit Frühstück unter 60,00 € ;) .

    Birgit

  • Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2148
    geschrieben 1288441390000

    Wir waren mit ersteigerten Gutscheinen schon mehrmals in Berlin und Düsseldorf, je einmal in Hamburg, Bremen, Hannover und in Frankfurt/Main. In letzterem sogar in einer Juniorsuite. Nie hatten wir irgendwelche Probleme oder haben uns als Gäste 2. Klasse gefühlt. Ich kann es nur empfehlen!

     

    Gruß Zoni69

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1288445270000

    Hallo Erwin,

    auch wir haben schon ebay-Gutscheine gekauft und es war alles top - also absolut keine Rede von Gästen 2. Klasse ;)

    Wenn ich kurz hinzufügen darf : wir haben einmal diese Schecks "freedreams/daydreams" gekauft. Da hat mir die Rezeptionistin eines Hotels doch glatt gesagt, dass die "gut zahlenden" Gäste Vorrang hätten :( In diesem Hotel haben wir dann natürlich nicht gebucht. Sind dann in ein andres Hotel, wo alles gut ging ...

    Schönes Wochenende

    und LG,

    Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1288448774000

    Wir ersteigern seit einigen Jahren immer mal wieder diese Gutscheine, landen meistens bei einer Firma die diese Abwicklung Zahlungen, Gutscheinzusendung ect. übernimmt und haben nur positve Erfahren.

    Wir waren so schon in Wien im Hotel Ambassador dort z.B. bekamen wir ein kostenlose Upgrate auf die Dachsuite mit Dachterrasse über den Dächern der Stadt mit Blick auf dem Stefansdom. Wir waren in Berlin (bereists 3 x in unterschiedlichen Hotel, meistens 5* Kat.), in Florenz, in Vendedig (Chioggia), Portofino, im Altmühltal, in Grindelwald in der Schweiz (auch schon 2 x), auch am Luganer See in einem tollen Suitenhotel mit fantastischem Seeblick und aktuell habe ich Gutscheine für Hamburg ersteigert.

    Wir haben immer die absolut freundliche Behandlung, den besten Service, hohe Flexibilät in der Terminwahl und auch schon mal kurzfristige Absage unsererseits mit Möglichkeit zur Verschiebung gehabt. Die Zimmer waren, bis auch 1x in der Schweiz, immer top und wir wurden sehr, sehr gut behandelt. Ich achte beim Kauf darauf, das die Gutscheine 1 Jahr gültig sind und nicht zu viele Einschränkung bei den Terminen aufweisen. Ich kann es nur empfehlen und kann nur von positiven Erlebnissen berichten - nur einen "Haken" hat die Sache, durch die günstigen Preise macht man viel mehr Urlaub als man eigentlich wollte ;) und der "normale Hotelpreis" erscheint einmal manchmal sehr utopisch.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • castro54
    Dabei seit: 1229126400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1288511060000

    wir haben in den letzten Jahren ca. 10 Reisegutscheine bei e-bay erstanden.

    Unterm Strich aber keine guten Erfahrungen gemacht.

    -Gast 2. Wahl"

    das war des öfteren der Fall.

    extra Speisekarte,

    das schlechteste Zimmer,

    viele Zuzahlungen,

    selten den Wunschtermin bekommen.

    Vorsicht bei "nicht zu Messezeiten" (Frankfurt)

    sehr oft stimmen die angebotenen Incl.leistungen nicht!

    man spricht hier oft von der e-bay-Falle

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7602
    geschrieben 1288515298000

    .....und wann ersteigerst Du den nächsten Reisegutschein ? :?

    Irgendwann wirst Du ja auch mal Glück haben. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • kdc29
    Dabei seit: 1218672000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1288520935000

    Auch wir sind bisher ein gutes Dutzend Mal mit Ebay-Gutscheinen verreist, innerhalb Deutschlands sowie nach Österreich und Prag. Bisher haben wir nur gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Niemals hatten wir das Gefühl, Gäste "2.Klasse" zu sein. Immer wurden unsere Zimmerwünsche erfüllt und, als wir einmal einen bereits gebuchten Termin aus beruflichen Gründen verschieben mussten, war auch das kein Problem. Bei jedem einzelnen unserer ersteigerten Gutschein-Arrangements war das Preis-Leistungs-Verhältnis bisher TOP! Wie bereits einer meiner Vorgänger kann auch ich nur empfehlen, sich die Gutschein-Bedingungen vorher genau auf mögliche Einschränkungen anzuschauen, ausserdem sollte man bei der Terminwahl etwas flexibel sein, denn kaum ein Hotel löst Gutscheine in der jeweiligen Hochsaison ein. Dafür zahlt man aber auch nur einen Schnäppchenpreis. Noch eine Empfehlung: Wenn Ihr zu einem ganz bestimmten Termin reisen möchtet, fragt doch einfach im Hotel vor Ablauf der Auktion an, ob der Gutschein auch wirklich zu diesem Zeitpunkt eingelöst werden kann und lasst Euch das schriftlich bestätigen. Dann seid Ihr auf der sicheren Seite. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Gutschein-Kurzurlaub Ende November in Leipzig.

     

    Viele Grüße

    Mathilde

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1288521878000

    Total interessanter Thread, dem Holzmichel sei Dank ;)

    Wie wärs denn, wenn Ihr in den Beiträgen mal die Preise für die Gutscheine und -sofern grad verfügbar - auch die regulären Zimmerpreise nennt. Damit meine ich nicht auch die, die die versschiedenen Hotelportale anbieten. So können sich die anderen Mitleser auch eine Vortstellung davon machen, wie groß die Differenz ist.

    Hängt ja auch immer von der Reisezeit ab.

    Man muss ja nicht gleich Werbung machen und die Portale bei Namen nennen. ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1288523048000

    Kommt für mich persönlich überhaupt nicht in Frage, der Geschichte näher zu treten,

    meine Termine müssen planbar sein! Verkauft man nicht auf dieser Plattform alles,

    was man sonst nirgends an den Mann bringt? :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!