• maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1236894875000

    Ich stell heuer vermehrt fest dass Kinder ab ihren 11 Lebensjahr, als Erwachsene gerechnet werden. Egal ob bei Flug oder Hotel. Diese Entwicklung finde ich wirklich sehr traurig. Denn sie sind auch noch Kinder wenn sie 11 + 1 Monat sind, brauchen genau so viel Platzt und Essen auch nicht plötzlich wie ein Erwachsener ????

    Sowas wie Jugendtarif gibt es höchst selten....

    Natürlich gibt es Ausnahmen, aber nicht mehr bei Flügen!

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • mcgregors
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 223
    gesperrt
    geschrieben 1236895027000

    Nun, irgendwo muss die Grenze sein.

    Mal davon abgesehen bieten viele Pauschalveranstalter Kinder/Jugendpreise bis 17 an.

  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1236895336000

    Echt wo? Außer riesen Clubs?

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1236901053000

    Nimm z.B. mal die Kreuzfahrtschiffe. Bei den MSC´s sind "Kinder" bis 17 Jahre komplett umsonst (!).

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1236902868000

    Also beim Flug ist es ja auch schon verständlich, sobald ein Sitzplatz belegt wird, muß dieser natürlich voll bezahlt werden.

    Ein eigenes Bett sollte der Sprößling auch bitte belegen ;)

    Beim Essen... nun, da scheiden sich sicher die Gemüter. Ich gehe jede Wette ein, dass die meisten älteren Kinder (über den Tag verteilt) genausoviel konsumieren, wie ein Erwachsener. Jedenfalls in den AI-Anlagen.

    Hier ein Eis, da 38 Cola, mal ein paar Pommes zwischendurch etc....

    Klar, wer von uns will nicht sparen und alle gucken erstmal nach Angeboten, aber

    ACHTUNG: Ironie !!!!

    ...einen Fernseher fürs Kinderzimmer krieg ich auch nicht für die Hälfte, nur weil die Augen von meinem Kleinen noch nicht so groß sind :kuesse:

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1236928560000

    Hallo maloni,

    schau doch mal >> hier << und >> hier << rein, da geht es bereits um das Thema Kinderpreise /Kinderfestpreis ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1236931194000

    @tripplexXx sagte:

    Also beim Flug ist es ja auch schon verständlich, sobald ein Sitzplatz belegt wird, muß dieser natürlich voll bezahlt werden.

    Ein eigenes Bett sollte der Sprößling auch bitte belegen ;)

    Das brauchen die Kinder mit 10 -11 auch, und letztes Jahr war die Grenze bei 12 - 13

    auch beim Fliegen....

    jedenfalls beim Onlinebuchen geht es nur mehr bis 11.

    @ danke für den Tipp, mit den Clubs, aber da sind mir zu viel Menschen auf einen Haufen.. ;) Heuer sind wir schon in einem großen Hotel mir 115 Zimmer, das wird für mich schon schwierig.

    Nach dem Link, tschuldigung dass ich ein fast ähnliches Thema aufmachte, denke ich, ist es hier erledigt, wollte nur meine subjektive Feststellung überprüfen, ob es andren auch aufgefallen ist.

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5512
    geschrieben 1236951367000

    Verstehen kann das Thema wohl nur, wer selbst davon betroffen ist. Mir persönlich würde die Grenze mit 14 Jahren auch mehr gefallen, aber bei vielen Reiseveranstaltern bzw. -ländern hat man da keine Chance.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1236957235000

    es ist mir schon klar dass es eine Grenze geben muss, unabhängig ob es mir gefällt oder nicht, habe jedoch den Eindruck dass heuer fast alles ( ich sprach von fast! Ausnahmen gibt es sicher) die Grenze bei 11 Jahren hat und letztes Jahr noch nicht. Oder ist mein subjektiver Eindruck falsch??? :shock1:

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1236958846000

    @carofeli sagte:

    Verstehen kann das Thema wohl nur, wer selbst davon betroffen ist.

    Muß ich zumindest für mich verneinen... ok, meinen Sohn krieg ich nicht mehr wirklich zum Kinderfestpreis mit, obwohl er doch immerhin noch mein Kind ist ;)

    Aber selbst als er noch in dem Alter war, wo es uns möglich war, Rabatte in Anspruch zu nehmen, kann ich mich eigentlich nicht dran erinnern, die Altersgrenze bemängelt oder in Frage gestellt zu haben.

    Klar, ich hab auch Kataloge gewälzt, bei wem und wann der günstigste Preis rauskommt, aber letzten Endes hab ich es ohne Murren hingenommen, als es dann soweit war, dass er eben Vollzahler wurde....

    Wir haben auch unsere Urlaubsziele der Ermäßigung angepaßt, man findet schließlich auch noch heute Gebiete, in denen es bis 16 Jahre (ja ich weiß, nicht viele) möglich ist.

    Danach wurde es dann sogar billiger, da er nicht mehr mit wollte :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!